Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

..und es geht weiter mit der Jazz- Session in Gießen

Gießen | Auch die zweite Jazz - Session war ein voller Erfolg.

Die fünf jungen Musikstudenten, die das Programm organisiert und dazu eingeladen hatten, erhielten für den Verlauf und die Stimmung des Abends nur positives Feedback.

Dimitri am Schlagzeug, Silas am Klavier, Christoph am Kontrabass, Linus an der Gitarre und Pascal am Saxophon, der auch die Moderation übernahm, sorgten wieder für ein volles Haus.

Hat das sehr stimmungsvoll eingerichtete „Who killed the pig“ mit Industriecharme doch erst eine Aufwertung wegen des Preises für den Denkmalschutz erfahren. Denn im Bereich Industriedenkmal ging der Preis für 2018 an Dr. Wolfgang Lust für die Restaurierung und Sanierung des Ensembles Alter Schlachthof unter neuer Nutzungsform.


Am Dienstagabend fanden sich etwa 20 Musiker zu einer musikalischen Neuordnung auf der Bühne. Die sehr unterschiedlichen Künstler hatten Spaß am Zusammenspiel und am musikalischen Austausch. Besonders erfreulich war es eine Frau am Kontrabass zu erleben, denn die Instrumente des Jazz werden in der Regel eher von männlichen Künstlern gewählt.
Die Zuschauer erkannten gute Soli und lohnten mit reichlich Applaus.

Die vielen unterschiedlichen Künstler kannten sich vorher zwar nicht, aber begeistern sich in ihrer Freizeit für das Gleiche mit der gleichen Leidenschaft, was wiederum verbindet. Kontakte wurden geknüpft und der Termin für die nächste Session steht fest.

Die nächste Jazz- Session ist am Donnerstag, den 28.03.2019 ab 19.30 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei

Wer im Vorfeld Fragen hat, darf sich gerne an die Gruppe wenden.
jazzsessiongiessen2019@gmail.com

Hier ein paar Schnappschüsse des Abends.


Mehr über

Musik (1083)Jazz (395)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Colin als Jesus in der Bildmitte mit gekreuzten Armen. Foto: Ole Weil
Musical nach biblischer Vorlage an Francke-Schule
Mitreißende Musik bot das Musical „Maria und Martha“, das von 200...
Logo der Freunde und Förderer der Pfarrei St. Thomas Morus Gießen e.V. - www.morusfreunde.de
#kulturkirche20 - diese Veranstaltungen sollten Sie nicht verpassen in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Musik verbindet Menschen. Dieses Ziel vor Augen bemüht sich der...
#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. www.morusfreunde.de
Konzertreihe für Improvisierte Musik zur Fastenzeit, immer donnerstags, 19:30 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Reihe für Improvisierte Musik immer donnerstags 19:30 Uhr in der...
Archiv Foto von 2019 der Maibaum wird aufgestellt
Maifeier fällt aus
Traditionelle Maifeier beim Musikzug Holzheim abgesagt Der erste...
Musikalische Ausbildung während der Corona-Krise
Ein musikalisches Hallo in die Runde, "Not macht...
Der neue Vorstand (von links nach rechts: Manuela Happel, Johanna Kranzbühler, Cornelia Nühlen-Petry, Michael Schmidt, Sabine Wilcken-Görich, Katharina Eisele; es fehlt: Gigi Vahldieck)
Blues-Chor 2020: Von „Respect" bis „Shake, Rattle and Roll" - Neues Repertoire, neuer Vorstand, 8 neue Sänger
Der Blues-Chor Laubach ist mit viel Energie in das Jahr 2020...
Der neu gewählte Vorstand des Sängerkreises Gießen mit seinen beiden Kreischorleiter Torsten Schön (links) und Daniel Kaiser (rechts).
Sängerkreis-Gießen e.V. tagte in der "Brandsburg"
Mit den Chorsätzen „The Blessing of Aron“ und „The Rose“ eröffnete...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.848
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.02.2019 um 17:22 Uhr
Sicher eine gute Veranstaltung
Martina Lennartz
6.217
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 27.02.2019 um 19:13 Uhr
Das war so gut, sodass es mindestens eine weitere Veranstaltung geben wird. :-)
Martina Lennartz
6.217
Martina Lennartz aus Gießen schrieb am 08.03.2019 um 09:00 Uhr
Der letzte Beitrag von mir ist hier falsch zugeordnet und leider nicht löschbar. Sorry
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Martina Lennartz

von:  Martina Lennartz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Martina Lennartz
6.217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
8. Mai in Gießen - 75. Jahrestag zur Befreiung vom Faschismus
Am 8. Mai fand in Gießen eine Kundgebung statt, um die Befreiung vom...
Einladung zur Kundgebung: 75. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus
Einladung zur Kundgebung am 8. Mai 2020 um 17 Uhr am Kugelbrunnen im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der eingezäunte Staudamm von dieser Hochwasser Staustufe in Damm
Beweidete Grünpflege eines Staudammes bei Damm
Eine erfreuliche Entwicklung hat die Grünpflege an der Hochwasser...
Rundgang über die Oberburg Staufenberg
Eigentlich wollten wir den wunderschönen Sonnenuntergang der letzten...

Weitere Beiträge aus der Region

Linguini Alfredo
Gerade bei Pasta gilt, je einfacher das Rezept desto besser das...
Unbesetzte Ausbildungsstellen für alle noch Suchenden im Landkreis Gießen
Im Landkreis Gießen sind aktuell noch rund 650 unbesetzte Lehrstellen...
Vitos startet mit psychosomatischer Ambulanz in Gießen
Kurzfristig verfügbares Psychotherapie-Angebot schließt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.