Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Interessante Einblicke in die Welt des Amateurfunks - 12. Gießener Amateurfunktreffen am 2. und 3. März 2019

Gießen | Bereits zum 12. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. am ersten
März-Wochenende zum Amateurfunktreffen und zur Bastlermesse ins Bürgerhaus in Klein-Linden ein.

Wie in den Vorjahren findet am Samstag ab 13:00 Uhr die Bastlermesse statt, bei der spannende Bauprojekte ausgestellt und vorgestellt werden können sowie Gelegenheit besteht, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Auch in diesem Jahr wird wieder ein interessantes Bastelprojekt angeboten: Bei Interesse und nach entsprechender Anmeldung kann vor Ort ein Morse-Übungsgerät gebaut werden. Weitere Informationen sowie die technischen Daten sind auf der Website www.darc.de/f07 zu finden.

Am Sonntag findet ab 9:00 Uhr der traditionelle Flohmarkt statt, zu dem auch in diesem Jahr wieder mehrere hundert Besucher erwartet werden. Neben den klassischen Flohmarkttischen und der Möglichkeit, alte Bekannte wiederzutreffen sowie neue Kontakte zu knüpfen, erwarten die Gäste auch wieder spannende Vorträge: So wird Emil Bergmann, DL8JJ, von seiner DX-Pedition nach Mosambik berichten, Annette Coenen, DL6SAK, von ihrer DX-Pedition auf Barbados. Wolfgang Beer, DK2FQ, wird live und interaktiv die Programmbedienung der Software MMANA, eine deutschsprachige Software zur Antennensimulation, vorführen. Weiterhin besteht auch wieder die Möglichkeit, die US-Lizenz-Prüfung für den Amateurfunk in Klein-Linden abzulegen.

Technisch interessierte Besucher sind ebenso willkommen wie Funkamateure oder Schnäppchenjäger. Der Ortsverband Gießen des Deutscher Amateur-Radio-Club e.V. freut sich auf Ihr Kommen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Streik der Busfahrer in der nächsten Woche
Hier Infos von...
Kleine Feedbackwand: Eine*r wagt Kritik - und wird gleich belehrt.
Teure Verarschung: Diskussion und Austausch wurden beim ersten Nachhaltigkeitsforum eher verhindert als gefördert
Am 25.10.2019 fand in Gießen das erste Nachhaltigkeitsforum der...
Tucker-Mitarbeiter packten bei der Tafel tatkräftig an.
Tucker-Mitarbeiter packen bei der Tafel Gießen an
Rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tucker GmbH (Stanley...
Gießen Glänzt mit Internationalem Deutschen Vize-Meister im Vollkontakt-Kickboxen
Am Samstag, den 22.06. fuhr die in 2017 in Giessen gegründete...
V.li.: Hans-Joachim Schaefer, Doris Blasini, Ulf Sibelius
"Palliativmedizin bedeutet nicht, dass nichts mehr passiert" - Spendenübergabe Kostümverleih "Wundertüte" an PalliativPro
Gießen/Lich. „Ich finde es ganz wichtig, dass Menschen in einer so...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Patricia Probst

von:  Patricia Probst

offline
Interessensgebiet: Gießen
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Werde Funkamateur - Neuer Lehrgang in Wetzlar ab Ende August
Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und...
CQ und 73 statt Helau und Alaaf - Gießener Funkamateure blicken auf eine gelungene Veranstaltung zurück
Während sich viele Menschen auf ein Wochenende ganz im Zeichen des...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Samstag spielt das Pharmaserv-Team in Wasserburg. Foto: Laackman/PSL
Marburg Samstag in Wasserburg
Alle mal entspannen Damen-Basketball-Bundesliga: TSV 1880...
die Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land hatten Spaß beim Besuch des Stadttheaters
Weihnachtsstück „An der Arche um Acht“ begeistert Klassen 5 der Gesamtschule Gleiberger Land
70 Fünftklässler der Gesamtschule Gleiberger Land waren kürzlich mit...
Fahrkarte als Weihnachtsgeschenk
Wir stecken mitten in der Weihnachtszeit, verzweifelt wird nach den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.