Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nach der Schule ins Ausland - HEUTE Skype-Vortrag im BiZ

Gießen | Junge Leute, die nach der Schule zunächst Erfahrungen im Ausland machen wollen, können sich heute, am 14. Februar, auf der Veranstaltung „Nach der Schule ins Ausland?“ informieren. Die Arbeitsagentur Gießen bietet im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Nordanlage 60 die Veranstaltung als Skype-Vortrag an. Beginn ist 16.00 Uhr.

Die Auslands-Optionen sind vielfältig. So werden Varianten wie Freiwilligendienste, Au-Pair oder Work & Travel vorgestellt. Aber auch die Themen "Ausbildung und Studium im Ausland" werden angesprochen.
Dabei haben die Teilnehmer/innen auch die Möglichkeit Fragen an die Referentin Claudia Silvestroni, Euroguidance- und EURES-Beraterin der Zentralen Auslandsvermittlung (ZAV), Bonn, zu stellen.

Weitere Infos können persönlich im BiZ, telefonisch unter der Rufnummer 0641/9393-113 oder über die Mailadresse giessen.biz@arbeitsagentur.de erfragt werden. Zur Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig. Der Eintritt ist kostenlos.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Arbeitsagentur unterstützt Inklusions-Engagement von Arbeitgebern
Dass sich Menschen ideal auf dem Arbeitsmarkt einbringen können,...
sozusagen Kunst-Kleinprojektion
Ästhetik in der Buchhaltung von einst
Zahl der Arbeitslosen auf neues Rekordtief gesunken
Die Prognosen für die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und...
„Arbeitsmarkt unverändert stark“
Im Bezirk der Arbeitsagentur Gießen ist die Zahl der Menschen ohne...
Arbeitsagentur Gießen zwischen den Jahren geöffnet
Die Agentur für Arbeit Gießen ist auch „zwischen den Jahren“...
Meldefrist für Arbeitgeber
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...
Berufeparcours und Bewerbungsstraße fester Bestandteil der „Chance“
Ab Sonntag (27. Januar) können interessierte Besucher das umfassende...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
769
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt mit Potenzial
Die Frühjahrsbelebung am Arbeitsmarkt ist im März vergleichsweise...
„Lehramt studieren“ Thema im abi-Chat
Schule: Manche kriegen einfach nicht genug davon. Anders lässt sich...

Weitere Beiträge aus der Region

Kein Gipfelkreuz - Fliegertod mit Starfighter
Auf dem Weg vom Gipfel des Hochgrat (Allgäuer Nagelfluhkette, 1.834...
Bild der Trinitatis Kirche in Sedelberg
Osternacht in Sedelsberg in Kurzfassung
5:30 in der Kirche. Dunkler Raum, wir alle bekamen eine Kerze die...
Aberglauben
"Stell die vor", erzählte Michael," meine Frau glaubt ganz fest, dass...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.