Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neustart

Gießen | Neustart
„Jede und jeder verdient eine zweite Chance. Und wenn es sein muss, auch eine dritte oder vierte.“. Darin waren sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt und die Vertreterinnen und Vertreter von NEUSTART e.V. einig.
1990 in Breitscheid als offener Jugendtreff gegründet, bietet NEUSTART e.V. mittlerweile jungen Männern in schwierigen Lebenslagen die Möglichkeit in betreuten Wohngemeinschaften zu leben und vor Ort in der vereinseigenen Holzwerkstatt eine Ausbildung zu machen, wobei sie sozialpädagogisch begleitet werden. Die Sozialpolitikerin Schmidt lobte den inklusiven Lebensansatz des Projektes. Junge Menschen, die aus Kriminalität, Drogen und unterschiedlichsten Lebenssituationen heraus möchten, werden unterstützt. Statt sie zu stigmatisieren und auszugrenzen, wird Ihnen Hilfe zur Seite gestellt und sie werden in die Gemeinschaft integriert. „Sie setzen das um, was wir mit dem sozialen Arbeitsmarkt erreichen wollen. Manchmal braucht es keine langen Therapiestunden. Manchmal reicht es, wenn einem jemand beim Rechnungen bezahlen oder Behördengängen zur Seite steht.“ stellte Dagmar Schmidt erfreut fest.
Insgesamt 10 hauptamtlich und 25 ehrenamtlich Aktive betreuen diverse Angebote wie Jugendtreff, Pfadfinder, Fussballgolfanlage oder Hofcafé. Letzteres dient als Begegnungsstätte und findet breite Unterstützung in der Gemeinde. Sonntagnachmittags werden dort Mai bis November Kuchen verkauft, die im Dorf gebacken und dem Café gespendet wurden. Dagmar Schmidt zeigte sich beeindruckt vom Angebot und bot an weiterhin in Kontakt zu bleiben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nicht nur in Coronazeiten ein Macher – Markus Machens
Auch ihn erwischte die Schließung seines Möbelhauses kalt, als im...
v.l. Herwig Bender, Helmut Engel und Prof. Dr. Ulf Sibelius bei der Spendenübergabe
Mal wieder eine gute Nachricht!
Als Dank für 80 Lebensjahre und noch intakter Gesundheit, hatte...
Die im „Grünen Baum“ beheimatete Vereine rufen zur Unterstützung auf!
Vereinsvorstände unterstützen Vereinslokal!
Wo bis zum 15. März 2020 reger Vereins- und Bürgerbetrieb herrschte,...
Stift & Papier
"Wir gemeinsam gegen die soziale Vereinsamung" - mit diesem Motto...
EUTB Beratungsstelle Gießen weiterhin für Sie erreichbar
Liebe KollegInnen, NetzwerkpartnerInnen und Interessierte der EUTB...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Die Koordinatorinnen
Ambulanter Hospizidienst in Coronazeiten
Ambulanter Hospizdienst in Coronazeiten Gerade in Coronazeiten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dagmar Schmidt, MdB

von:  Dagmar Schmidt, MdB

offline
Interessensgebiet: Gießen
Dagmar Schmidt, MdB
211
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dagmar Schmidt ist seit 2013 für den Lahn-Dill-Kreis, Wettenberg und Biebertal im Deutschen Bundestag.
Azubis stärken
„Gut ausgebildete Fachkräfte sind das Rückgrat unserer Wirtschaft....
Pizza+Politik
SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt tauscht sich mit...

Weitere Beiträge aus der Region

die Mädelegabel über dem Schwarzmilzferner
Ein Gletscher verschwindet - der Schwarzmilzferner in den Allgäuer Alpen
Bei den "deutschen" Gletschern (nördlicher und südlicher Schneeferner...
Die gefüllten Postkarten der Lebenshilfe Gießen sorgen nun auch in Köln für Aufsehen. V.l.n.r.: Lebenshilfe-Produktionsmitarbeiter Torsten Heil, Jürgen Gall, Hennes‘ Finest-Geschäftsführer Sebastian Brimmers, Melanie Hagedorn sowie Christoph Kühl.
„Stolz über die Wertschätzung vor Ort“ - Mitarbeiter der Lebenshilfe Gießen liefern Bestellung des Kölner Unternehmens Hennes‘ Finest persönlich ab
Giessen/Köln (-). In der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte) im...
WISSENSWERTES - GASSI GEHEN AUF ASPHALT IM SOMMER!
Heute handelt es sich um Hundepfoten, die sehr empfindlich auf Hitze...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.