Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Klans aus arabischen Großfamilien

Gießen | Justiz hat sie gefangen - - Drogen, Bargeld, Waffen wurden eingezogen. Das Geld soll aus Verbrechen stammen. Richtig, kein Mensch kann innerhalb kurzer Zeit durch ehrliche Arbei Millionen verdienen.

Nun gibt es auch deutschstämmige Klans. Susanne Klatten, Stefan Quandt und Georg Schaeffer haben ebenfalls Millionen angehäuft.

Sie gehören zu dem einen Prozent der reichsten Kaitalisten. Sie verfügen in unserem Land über so viel Vermögen, wie die ärmsten 87 Prozent der Lohnabhängigen.

Im Laufe eines Jahres haben die Milliardäre ihr Vermögen um 20 Przemt gesteigert.

Schon Bert Brecht hat fomuliert: Was ist schon der Einbruch in eine Bank gegen die Gründung einer Bank.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Michael Peters
144
Michael Peters aus Heuchelheim schrieb am 24.01.2019 um 17:52 Uhr
So isses! Der genannte Clan zwingt aber niemand mit Waffengewalt, einen dicken BMW zu kaufen. Und von den ärmsten Lohnabhängigen stammen die Gewinne sicher auch nicht.
Was sollen wir also aus dem Beitrag lernen?
Kurt Wirth
2.154
Kurt Wirth aus Gießen schrieb am 24.01.2019 um 18:19 Uhr
Bert Brecht:

Reicher Mann und armer Mann
standen da und sahn sich an.
Und der Arme sagte bleich:
"Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich."
Michael Beltz
7.495
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 25.01.2019 um 18:12 Uhr
Herr Peters, was können wir lernen!?

Vielleicht stellen wir uns die Frage: wer sind die größeren Verbrecher? Oder: wie könnte man den zu Unrecht erworbenen Reichtum nutzen?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Beltz

von:  Michael Beltz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Beltz
7.495
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine Geschäftsidee: "Hallo liebe Nachbarn in der Innenstadt"
So beginnt ein Flug-/Werbeblatt. Da sollen die Nachbarn schenken,...
Gefahren in Gießen
Der Eichenprozessionsspinner ist in Gießen angekommen. Im Fasanenweg,...

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen: Entsetzen im Waldstadion !!
Entsetzt mussten 2200 Zuschauer mitansehen wie der FC Gießen auf dem...
Mein Garten nach einem Jahr
Meine Heideecke hat sich gut eingewöhnt. Alle Pflanzen gedeihen gut...
Ehemaliger Wasserturm
Bei Heini am Stau
Immer wieder gerne dort bei Heini am Stau in Oldenburg.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.