Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

El Chicos verteidigen Titel beim 6. Bulls Cup

Der Titelverteidiger
Der Titelverteidiger
Gießen | Die sechste Auflage des Freizeitkicker Hallencups fand am 12.01.2019 erneut in der Sporthalle Gießen-Lützellinden statt. Bereits zum vierten Mal richteten der FC Bayern Fanclub Gießen Bulls und der TSV Lützellinden 2006 die Veranstaltung gemeinsam aus. Der Bullscup ist mittlerweile fester Bestandteil der Gießener Fußballlandschaft geworden und über die Kreisgrenzen hinaus bekannt. Von der Amateurliga bis zum Bundesligaspieler, fast aus jeder Liga waren Spieler und Spielerinnen aktiv dabei. Darunter der Gießener Bub Nico Rinderknecht vom FC Ingolstadt. Auch in diesem Jahr wandert der komplette Erlös in die Spendendose der Gießen Bulls. Diese wird am Ende des Jahres im Rahmen der Weihnachtsfeier der Gießen Bulls an Professor Dr. Bernd Neubauer für die Station Pfaundler der Kinderklinik Gießen und dem Hospiz Samaria überreicht werden.

Circa 300 Fans und Schlachtenbummler erlebten auch in diesem Jahr rasanten, hoch attraktiven Hallenfußball. 18 Teams kämpften in 3 Gruppen um den Einzug in die KO-Runden. Darunter der FC Bayernfanclub Saaletal e.V. (aus Bayern) und der Bayernfanclub Hoher Westerwald. Erstmal am Start in diesem Jahr war eine komplette Frauenmannschaft des FC Rot-West Gießen. Von Spielerinnen erzielte Tore zählten am heutigen Turniertag doppelt, so dass in einige Partien richtig Spannung hineinkam. In diesem Jahr wurde die beste Spielerin des Turniers Laura Koch-Pantic von BFC Hoher Westerwald mehr als verdient mit einem Pokal geehrt. Der zum zweiten Mal ausgetragene Kisten-Cup ging knapp an die Heimmannschaft, die Giessen Bulls. Der Cup für die BESTE STIMMUNG in der Halle ging auch äußerst knapp an die Damen von FC Rot-West.
Im Mehrzweckraum sorgten die Mitglieder der beiden Vereine dafür, dass es den Fans und Spielern an nichts mangelte.

Nach einer spannenden Vorrunde mit vielen tollen und torreichen Spielen. Die Spielen boten wirklich alles, sogar einen Flitzer gab es im Verlauf des Turniers LIVE zu erleben. Es folgte ein spannendes Viertelfinale in dem sich nicht nur die Favoriten durchsetzen konnten.

Im 9-Meter-Schießen um Platz 3 setzte sich die Firma Poppe gegen den SV Eichwald durch. Die Firma Poppe ist mittlerweile fester Bestandteil des Turniers und in den letzten Jahren immer unter den Top 4 vertreten.

Das hoch emotionale und fußballerisch ansprechende Finale boten am Ende der Titelverteidiger die EL Chicos gegen Sandfeld FC dar. Wobei am Ende des Tages die Spieler aus dem Sandfeld viel Kraft gelassen hatten und gegen nicht müde werdende El Chicos im Endspiel mit 0:5 unterlagen.

Der 7. Gießen Bulls Cup findet bereits am 11.01.2020 statt!

Alle Ergebnisse vom Turnier können unter www.giessenbulls.de eingesehen werden. Weitere Fotos findet ihr auch auf unserer Facebookseite.

Der Titelverteidiger
Danke an unsere Schiedsrichter Sebastian Geiler, Heike Weber, Klaus-Dieter Adams und mit 13 Jahre der jüngste Alexander von Metnitz
Die Fans aus dem Westerwald
Kistencup Sieger die Bulls
Die Objekte der Begierde
Essen und trinken für den guten Zweck
Die beste Spielerin des Turnier (Laura Koch-Pantic) zwischen dem 1. und der 2. Vorsitzenden der Bulls
Das Comeback des Jahres... der Präsi gab sich ganze 2 Minuten die Ehre
Stimmungscup Sieger
Die Finalisten (fast) unter sich

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
v.l. M. Usener, Prof. Dr. Neubauer, St. Schmidt, Herr Weissner und der Nikolaus
Die Gießen Bulls spenden erneut 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
HFV-Vereinsdialog: Spvgg. Blau-Weiß Giessen hofft auf Kunstrasenplatz
Ein Knackpunkt des Abends wurde direkt bei der Ankunft der...
von links: Ingrid Reeb, Annelie Stampfer (beide Bürger für Bürger), Wilma Schäfer (Familienzentrum), Andrea Krüger (Bürger für Bürger), Beate Steinmüller (Familienzentrum)
Kleiderladen Allerhand aus Hungen spendet auch in diesem Jahr aus seinen Einnahmen an gemeinnützige Zwecke
Der Kleiderladen Allerhand ist ein Second-Hand-Laden für jedermann,...
Die Spendertruppe
Nach der Blutspende kommt die Schnupperfahrt nach München
Die Mitglieder des FC Bayern Fanclub Gießen Bulls nutzten die...
GROSSES DANKESCHÖN
Großes Dankeschön an Fressnapf Lollar und Fressnapf Giessen. Volker...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marco Usener

von:  Marco Usener

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marco Usener
124
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Spendertruppe
Nach der Blutspende kommt die Schnupperfahrt nach München
Die Mitglieder des FC Bayern Fanclub Gießen Bulls nutzten die...
v.l. M. Usener, Prof. Dr. Neubauer, St. Schmidt, Herr Weissner und der Nikolaus
Die Gießen Bulls spenden erneut 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Bahnhaltepunkt von Hungen-Inheiden an der Horlofftalbahn, die nach dem Willen von Vielen, auch der Allianz pro Schiene, reaktiviert werden soll.
PRO BAHN Hessen stellt aktueller Reaktivierungs-Studie von Allianz pro Schiene und Verband Deutscher Verkehrsunternehmen ein differenziertes Urteil aus
Das Bündnis Allianz pro Schiene (ApS) und der Verband Deutscher...
Jahreshauptversammlung des VdK Wieseck
Am Samstag den 11.05. 2019 hatte Wolfgang Klaholz, Vorsitzender des...
Fit werden und eine gute Zeit miteinander haben: Der Spinning-Kurs mit Claudia Jesiek (Schwarze Trainingskleidung) kommt gut an.
„Es ist wie Tanzen“ - Verein ONIF veranstaltet inklusiven Spinning-Kurs im Gießener Fitnessstudio Clox
„Jetzt noch einmal richtig Gas geben“, ruft Claudia Jesiek den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.