Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Stubenkaterchen NESTOR

Gießen | Kater Nestor wurde einfach mit seiner Freundin Neila ohne Informationen in unserem Fundtierhaus ausgesetzt. Einziger Hinweis auf eine Besonderheit war die Flasche Insulin welche auf der Box der beiden Katzen stand. Ein sofortiger Bluttest bei beiden gab dann die Klarheit: Nestor ist Diabetiker. Aktuell bekommt er das lebenswichtige Insulin einmal pro Tag am Morgen. Dies wird auch für den Rest seines Lebens – und das ist nicht kürzer als bei anderen Katzen! – weiter verabreicht werden müssen. Nestor und Neila sind reine Wohnungskatzen, sehr verschmust und absolut anhänglich. Auch für Familien mit Kindern würden sich die Stubentiger eignen. Der letzte an Diabetes erkrankte Kater musste fast drei Jahre auf ein neues Zuhause warten. Im Tierheim hofft man, dass Nestor nicht so lange auf eigene Streicheleinheiten-Spender verzichten muss.

Aktuell belaufen sich die Kosten für sein Insulin auf knapp unter 20,- € im Monat.

Ein kurzer Test mit einem sehr aufdringlichen aber lieben Junghund hat gezeigt, dass Nestor und Neila sich mit auch mit einem Wauzi als Mitbewohner sehr gut verstehen würden.

Vermittlung nur gemeinsam mit NEILA, siehe sep. Beschreibung.

Stammdaten: Rasse: EKH, geb.: ca. 2016, Wohnungskatze, Nestor braucht täglich Insulin.

Weiteres erfahren Sie auf unserer Homepage oder in einem persönlichen Gespräch.

Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V.
Vixröder Straße 16
35396 Gießen
Telefon: 0641/5 22 51
http://www.tsv-giessen.de
E-mail: info@tsv-giessen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Armes Kerlchen ANDOR sucht ganz dringend einen Gnadenplatz - VERMITTELT
Im Tierschutz sind wir ja einiges gewohnt, aber manches geht uns doch...
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bleibt das Tierheim vorerst bis einschließlich 19.04.20 für Besucher geschlossen!
Liebe Freunde des Tierheims, liebe Besucher, um unsere Mitarbeiter...
Wie kann ich helfen? Mit PATENSCHAFTEN!
Immer mehr Tiere müssen längere Zeit im Tierheim verbringen. Gründe...
Der schöne EWALD sucht "Katzenkenner"
Katzenkenner aufgepasst! Ewald ist ein zwar wunderschöner, aber alles...
DIVA sucht ihren "Fitnesstrainer"
Deutsch Kurzhaar Diva (geboren 08.03.13) ist ein gutes Beispiel...
HEUTE: Wiedereröffnung der Futterausgabestelle in Gießen
Heute öffnet die Futterausgabestelle in Gießen endlich wieder ihre...
BENJI'S traurige Geschichte - VERMITTELT
Benji kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tierheim Gießen

von:  Tierheim Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Tierheim Gießen
1.158
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
TSV Gießen und Umgebung e.V. - Spendenaufruf - Die Lager sind leer!
Willst Du mir was Gutes tun? Liebe Tierfreunde, wir wollen Sie...
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bleibt das Tierheim vorerst bis einschließlich 19.04.20 für Besucher geschlossen!
Liebe Freunde des Tierheims, liebe Besucher, um unsere Mitarbeiter...

Weitere Beiträge aus der Region

v.l. Christopher Nübel, Familie Bender, Nina Heidt-Sommer
Gießen SPD sagt Danke den Helden des Alltags
Viele Menschen gehen in der Corona-Krise an ihre Grenzen und sorgen...
Ein Vatertag - ein Tag mit Hindernissen
Himmelfahrt oder auch Vatertag genannt war in Zeiten vor Corona ein...
Kleingärtnern als ökologischen und integrativen Auftrag
Die Stadt Gießen hat dem Kleingartenverein Gartenfreunde...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.