Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Handicap-zu Handicap ein zuhause für jeden Menschen finden

Gießen | Eigene Wohnung statt Pflegeheim
Michael Schmidt will Menschen mit Handicap helfen, im Alltag besser zurecht zu kommen
Gleichzeitig sucht Schmidt
nach Menschen, die sich etwas dazuverdienen wollen
und bereit sind, Rollstuhlfahrer im Alltag zu unterstützen.
Bezahlt werden sie von den
Krankenkassen. Angesprochen sind etwa Studenten.
Dabei geht es nicht um Pflege, sondern um Begleitung
im Alltag, etwa im Haushalt,
aber auch um gemeinsame
Unternehmungen am Wochenende.
Sein Assistenzteam hat
Schmidt selbst zusammengestellt – mittlerweile kümmern sich elf Menschen stundenweise als Geringverdiener
um den 26-Jährigen, der lange Zeit als Michelle Nr.1 eigene Schlagersongs zum Thema Behinderung auf Bühnen
präsentierte. „Singen kann
aber jeder, das ist nichts Besonderes. Deshalb hatte ich
das Gefühl, anderen Menschen helfen zu wollen.“
FOTO: MICHAEL SCHMIDT
Kontakt: Interessierte können
sich an Michael Schmidt wenden:
Telefon: 01 51/65 17 67 81, gerne auch per whatsapp.
E-Mail: handycap-zu-handycap
@gmx.de
Facebook: facebook.com/
michel.schmidt.3720.
28-Jährige im Gespräch mit

Michel Schmidt will ein bundesweites Netz aufbauen, in
dem sich betroffene Menschen informieren können.
Er will Betroffenen helfen,
die für ihre Bedürfnisse passende Wohnform zu finden.
„Es gibt viele Wohnformen, ob allein, in einer
Wohngemeinschaft, im begleiteten Wohnen – es gibt
Alternativen zum Pflegeheim“, ist sich Michel sicher jeder Mensch das das Recht auf ein Gutes leben auf mit Handicap. und jeder Mensch sollte seinen eigenen Weg gehen durften

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) michel schmidt

von:  michel schmidt

offline
Interessensgebiet: Gießen
michel schmidt
128
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Projekt „Von Handicap zu Handicap“ Michel Schmidt
Michel Schmidt sitzt im Rollstuhl und möchte anderen Menschen mit...
von Handicap zu Handicap
Menschen mit Handicap: Hilfe bekommen und geben Michel Schmidt sitzt...

Weitere Beiträge aus der Region

Bei dieser Station wurden Gummistiefel bepflanzt und an den nur wenige Wochen neuen Kindergartenzaun gehängt.
Beim Kindergartenfest in Eberstadt stehen Spaß und saubere Zähne im Vordergrund
Lich-Eberstadt (-). „Hokuspokus Zähneputz“ - unter diesem Motto und...
Familie
Kindergeld steigt ab Juli
Das Kindergeld wird ab Juli um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden...
Auslosung SWG Kreis-Pokal
Bei der Firma foot power in Gießen fand die Auslosung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.