Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

949 Läuferinnen und Läufer beim 46. Silvesterlauf des LAZ Giessen Stadt und Land sorgten für Rekordbeteiligung

Gießen | (jth) Mit einer Rekordteilnahme von 949 Läuferinnen und Läufern endete der traditionelle 46. Sparkasse-Gießen Silvesterlauf „Rund um den Schiffenberg“. Das LAZ Giessen Stadt und Land hatte wieder mit Unterstützung des Sportamtes und der Universität der Stadt Gießen sein Bestes gegeben. „ Es ist nicht immer so einfach zwischen den Jahren ausreichend Helfer und Streckenposten zu organisieren, doch auch in diesem Jahr hat es wieder funktioniert. Der Veranstalter hatte wieder eine elektronische Transponderzeitmessung eingesetzt und eine professionelle Moderation im Zielbereich engagiert. Die Teilnehmer waren am Veranstaltungstag außerordentlich freundlich und gut aufgelegt. Mit diesem Ansturm, auch aus Vereinen weit über die Kreisgrenze hinaus, hatten wir nicht gerechnet. Im letzten Jahr hatten wir 897 Teilnehmer. Der Silvesterlauf etabliert sich also in Mittelhessen zu einer der größten Laufveranstaltungen in den letzten Jahren “ so LAZ-Chef Martin Theimer.

Viele Läuferinnen und Läufer nutzten den Silvesterlauf als Jahresausklang und um sich nach den Weihnachtstagen so langsam wieder in alt gewohnte Form zu bringen. Es geht dabei vielen nicht um Spitzenzeiten, sondern um den gemeinschaftlichen Laufabschluss mit Trainingspartnern und Lauffreunden.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Auf der Halbmarathondistanz kam Lokalmatador Moritz Weiß (LAZ / TSG Lollar) mit guten 1:14,45 am besten mit der Strecke zurecht. Auf dem zweiten Rang konnte sich David Schön (TSV Krofdorf-Gleiberg) mit 1:16,08 platzieren. Philipp Marschall (Don Promillo / 1:17,06) belegte den dritten Rang.
Im Feld der Damen siegte die LAZ Athletin Franziska Rachowski (LAZ/TSG Lollar) in 1:25,30 vor Silke Piri (PS Karlsruhe Triathlon/ 1:29,47) und Anne Wagner vom TV Echzell in 1:32,41.

Der 10 km Sieg bei den Männern ging in 33:38 min an den Athleten Dominik Müller (LG Langgöns-Oberkleen). Auf dem Silberplatz folgte Niklas Schwesig (TV Wetzlar / 34:09 min) vor dem Dritten Jamal Sanhaji (SF Blau-Gelb Marburg / 34:30 min).
Der oberste Podestplatz im 10 km Damenklassement ging an Susanne Heinbach (TSV Krofdorf-Gleiberg. Sie siegte in 41:38 min. Dahinter platzierten sich Jana Schütt (SF Blau-Gelb Marburg / 43:29 min) und Leah Wagner in 45:22 min.

Niklas Raffin (TSV Krofdorf-Gleiberg / 15:51 min) und Eva Sulzer (LSC Bad Nauheim / 19:04 min) gewannen den 5 km Jedermannslauf mit ausgezeichneten Zeiten. Im
Herrenfeld wurde Frederik Schwesig (TV Wetzlar / 16:26 min) vor seinem Vereinskammeraden Jan-Eric Ulbricht (16:57 min) zweiter. Bei den Jedermannsläuferinnen belegte Svea Regina vom TV Wetzlar mit 19:45 min Rang zwei vor Rebecca Balk (LG Langgöns-Oberkleen / 19:50 min).

Im Schülerlauf über 1200 m setzte sich Jonathan Rieb (LG Langgöns-Oberkleen /3:27,5 min) vor Frederik von Heemskerck (VfL Marburg) mit 3:30,2 min und Lenny Gut (LVZO/ 3:36,4 min) durch. Schnellste Schülerin war Hannah Hedler vom LAZ/MTV Giessen in 3:29,2 min vor Sophia Schnorr (LG Langgöns-Oberkleen/3:41,3 min) und Sophie Viktoria Kraus (TV Gr.-Buseck /3:54,1 min).

„Als Veranstalter müssen wir ein großes Lob und Dankeschön an das team-naunheim.de richten, denn ohne die professionelle Unterstützung bei der Zeitmessung, wäre ein reibungsloser Zieleinlauf nicht möglich gewesen. Der Dank geht aber auch an die Stadt Gießen, die Uni- Gießen, die Johanniter Unfallhilfe, alle freiwilligen Helfern und die Sponsoren“ so LAZ-Vorsitzender Martin Theimer.

Ergebnisse, der Online-Urkundendruck sowie eine Fotostrecke und Video sind unter www.silvesterlauf-giessen.de einzusehen.

 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) LAZ Giessen Leichtathletikzentrum

von:  LAZ Giessen Leichtathletikzentrum

offline
Interessensgebiet: Gießen
LAZ Giessen Leichtathletikzentrum
380
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
783 Läuferinnen und Läufer beim 48. Silvesterlauf des LAZ Giessen Stadt und Land sorgten für Rekordbeteiligung in der virtuellen-Form
(jth) Es war ein Silvesterlauf der besonderen Art am letzten Tag des...
Randnotizen zum Silvesterlauf 2020
(jth)Nachdem der virtuelle Startschuss erfolgte, bekam Projektleiter...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Mit dem Ziel vor Augen motiviert bleiben: Karina Scholl und Celine Schmitt vom TV07 Watzenbron-Steinberg,
Hiphop beim TV07: "Wir machen einfach immer weiter"
Viele neue Online-Workouts sind beim TV07 Watzenborn-Steinberg...
Run & Help for Lesbos
"Durch eure Teilnahme an unserem Charity Lauf RUN & HELP for Lesbos...

Weitere Beiträge aus der Region

Handzahme BARTI
Barti eine sehr handzahme Bartagame, aufmerksam beobachtet sie uns,...
„Das Amt ist für mich eine Herzensangelegenheit“. Aygül Pulina zeigt als Frauenbeauftragte viel Engagement.
„Der Weltfrauentag ist für mich sehr wichtig“ - Aygül Pulina ist Sprecherin aller Werkstatt-Frauenbeauftragten der Lebenshilfe Gießen
Giessen/Pohlheim (-). Mit dem Inkrafttreten der zweiten Stufe des...
Der Verkehrswendeplan, in dem die Fahrradstraßen auf dem Anlagenring enthalten sind
Gießener Einzelhandelsspitze hat recht: Ein umfassender Verkehrswendeplan ist nötig!
Verkehrswende-Aktive geben dem Gießener Einzelhandel recht: „Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.