Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Francke-Schule spürte dem Weihnachtslicht nach

Gießen | Die Weihnachtsfeier der August-Hermann-Francke-Schule folgte in diesem Jahr einem anderen Konzept: Nach einem Bühnenprogramm mit klassischer und moderner Musik in unterschiedlichster Besetzung, Gedichten und adventlichen Geschichten sowie einem Theaterspiel gab es in der Aula einen von den Schülern gestalteten Weihnachtsmarkt. Über 600 Besucher und Mitglieder der Schulgemeinschaft ließen sich Waffeln oder Würstchen schmecken und bestaunten, was Schülerinnen und Schüler seit Wochen gebastelt, gebacken und gewerkelt hatten: Manche Erzeugnisse wurden verkauft, die meisten gegen Spenden abgegeben. Der Erlös geht an eine gemeinnützige Organisation. Auch der Schulhof war stimmungsvoll dekoriert und bei gebrannten Mandeln ergaben sich neben den wärmenden Feuerschalen noch etliche Gelegenheiten, gemeinsam der Frage nachzuspüren, die Silke Teper mit dem Darstellenden Spiel ihrer Schülergruppe aufgeworfen hatte: „Wo finde ich das Weihnachtslicht?“ In ihrem Stück fand die Gruppe aus einer Blinden, einem verzweifelten Mann, einem Clown und zwei Kindern die Antwort schließlich in der Gemeinschaft – und so hielten es auch Schüler, Eltern und Mitarbeiter, welche mit vielen Gesprächen nach dem besinnlichen Programm ihre Verbundenheit ausdrückten.

 
Stimmungsvolle Illumination zu einem ergreifenden Weihnachtslied
Stimmungsvolle... 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jesus, gespielt von Emil Harfst (re. stehend), heilt Bartimäus
Grundschulkinder auf der Bühne – Francke-Schule zeigt Bartimäus-Musical
Wie der Bettler Bartimäus sich wohl gefühlt hat, als Jesus, der...
Theodor-Litt-Schule: Tag der offenen Tür am 16.11.2018/ 14-18 Uhr
Interessierst du dich für Technik und suchst schulisch und beruflich...
Schülerinnen und Schüler der 6a
Mit Plastik Gutes tun!
Die Klasse 6a der August-Hermann-Francke-Schule stellt ihr...
Fridays for Future am 15.3.2019 in Gießen
Am 15. März 2019 fand ein globaler Klimastreik statt. Unter dem Motto...
Schüler können auf der Bühne mitmusizieren
Brasilianische Klänge an Francke-Schule
Einen mitreißenden Unterricht erlebten die Schüler der...
Theodor-Litt-Schule: Lösung zur Reduzierung von Verpackungsmaterial gefunden
Der Bedarf war da. In den Filialen der Metzgerei Manz in Gießen,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.109
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tom, Dunja, Jessye und Colin (von links), die Bundessieger in Klasse 9
Francke-Schüler außerordentlich gut in Mathematik
Besonders erfolgreich schnitten vier Neuntklässler der...
Jesus, gespielt von Emil Harfst (re. stehend), heilt Bartimäus
Grundschulkinder auf der Bühne – Francke-Schule zeigt Bartimäus-Musical
Wie der Bettler Bartimäus sich wohl gefühlt hat, als Jesus, der...

Weitere Beiträge aus der Region

Marburgs Trainer Patrick Unger will das Pokal-Wochenende genießen. Und wenn möglich Spielverderber spielen.
BC Marburg beim Pokal-Top-Four
In Herne nichts zu verlieren Deutscher Pokal: Top-Four:...
Peter Antschischkin geht dann in seine 3. Saison beim TSV Klein-Linden
Peter Antschischkin verlängert beim Hessenliga Team des TSV Klein-Linden
Der TSV Klein-Linden vermeldet die Vertragsverlängerung mit...
FC Gießen
Laut einem Zeitungsbericht in der „ Gießener Allgemeinen „ hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.