Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit Plastik Gutes tun!

Schülerinnen und Schüler der 6a
Schülerinnen und Schüler der 6a
Gießen | Die Klasse 6a der August-Hermann-Francke-Schule stellt ihr derzeitiges Wohltätigkeits-Projekt vor:
„Als wir eines Tages Klassenrat hatten, schlug unsere Lehrerin Frau Mitulla uns vor, bei der Aktion „Deckel gegen Polio“ mitzumachen. Das ist eine Sammlung, die Kindern in armen Ländern hilft: Wenn Eltern sich die Impfung gegen Kinderlähmung (das ist die schlimme Krankheit „Polio“) nicht leisten können, wird dies durch die Sammlung bezahlt. Der Kunststoff, aus dem Flaschendeckel gemacht sind, kann wiederverwendet werden und hat den Wert, dass für 500 Deckel eine Impfung bezahlt wird und ein Kind vor der Krankheit geschützt sein kann.
Unsere Klasse hat schon mit ungefähr 6000 Deckeln beigetragen. Es macht Spaß, Kindern zu helfen! Die Klasse wollte schon lange etwas Gutes tun. Jetzt achten wir darauf, alle Deckel aus Plastik, die sonst einfach im Müll landen und nicht breiter als 4 cm sind, zu unserem Sammelbehälter im Klassenraum zu bringen. Eine aus unserer Klasse bringt das dann regelmäßig zu einer Sammelstelle.
Hoffentlich helfen viele andere Kinder auch mit, Deckel für Impfungen zu sammeln! Toll wäre, wenn vielen Kindern geholfen werden kann. Macht doch auch mit!“

Schülerinnen und Schüler der 6a
Schülerinnen und Schüler... 
Mit Begeisterung wurden viele bunte Deckel beim Fototermin hochgeworfen ...
Mit Begeisterung wurden... 
... und selbstverständlich wurden alle wieder aufgehoben - für den guten Zweck!
... und... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Maurizio beherrscht das Schälen von Kartoffeln - ein Beweisfoto aus der heimischen Küche
Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir…
Dieser Ausspruch einer Abiturientin sorgte im Internet für Aufsehen:...
Colin als Jesus in der Bildmitte mit gekreuzten Armen. Foto: Ole Weil
Musical nach biblischer Vorlage an Francke-Schule
Mitreißende Musik bot das Musical „Maria und Martha“, das von 200...
CNC Technik im Tischlerhandwerk: Schülerinnen und Schüler der Klasse 11TIX0 präsentierten ihre Ergebnisse der CNC-Woche
Die Verblockung der zusätzlichen Berufsschultage im zweiten...
Gute Nachricht für den Schulstandort – Chance für die Stadt Allendorf (Lumda)
Wir freuen uns ausdrücklich, dass der Schulstandort der Clemens...
Vor dem Funkhaus in Frankfurt
Live im Hörfunkstudio – Francke-Schüler besuchen den Hessischen Rundfunk
In einem echten Hörfunkstudio der Moderatorin über die Schulter...
Bester Abschluss mit 1,0: Die erfolgreichen Absolventen der Abendrealschule mit ihren Lehrkräften.
„Die ersten Früchte werden wir tragen“: 12 Realschüler an der Abendschule Gießen verabschiedet
In der Mediothek der Abendschule Gießen steht ein kleiner Apfelbaum....
Das Fischteam + 2 große Exemplare Kabeljau
Fischstäbchen selber machen – geht das? Francke-Schüler mit Kochprojekt auf Burg Gleiberg
Auf Einladung von Axel Horn, der sein Restaurant in Wettenberg auf...

Kommentare zum Beitrag

Wilfried Schmidt
26
Wilfried Schmidt aus Buseck schrieb am 18.12.2018 um 17:04 Uhr
Auf jeden Fall eine gute Sache!
Martin Wagner
2.689
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 19.12.2018 um 15:26 Uhr
Lieber Artikeleinsteller,
liebe Artikeleinstellerin

Im Artikel steht: (...) " .... für 500 Deckel eine Impfung ..... " (...).

500 Deckel, das ist eine große Zahl, da muss so zusagen "meine Oma lange für stricken". Was für einen Betrag wird dann der caritativen Organisation gut geschrieben?

Zusatzfrage: Hat dieser Verein mit dem Verwerter ein Exklusivvertrag oder können auch andere gemeinnützige Sammler für ihre Zwecke gesammelte Plastikdeckel einreichen?
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.241
August-Hermann-Francke-Schule Gießen aus Gießen schrieb am 19.12.2018 um 15:48 Uhr
Hallo, Herr Wagner,
der Verein ist gemeinnützig und steht im Zusammenhang mit dem Rotary Club, einer Service-Organsation. Alle weiteren Infos zur Sammlung finden Sie unter https://deckel-gegen-polio.de .
Wenn man ein paar Leute einspannen kann, sind meiner persönlichen Erfahrung nach 500 Deckel relativ schnell erreicht. Über den potentiellen Verkausfwert habe ich mir keine Gedanken gemacht, da dieses Material für mich bisher Abfall war. Es kostet mich gar nichts außer daran zu denken und gelegentlich den Weg zur Sammelstelle.
Sabine Roßkopf-Hollnagel
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.241
August-Hermann-Francke-Schule Gießen aus Gießen schrieb am 19.12.2018 um 15:51 Uhr
Auf der erwähnten Homepage steht:

"Liebe fleißige Sammelbegeisterte,
mit Ihrer Hilfe sind seit dem Start der Aktion „Deckel gegen Polio“ im August 2014 gut 301.158.000 Deckel verwertet worden. Aus dem Erlös der verwerteten Deckeln konnten über 602.316 Schluck-Impfungen finanziert werden. Auf Grund des Versprechens der Bill & Melinda Gates Stiftung jeden gesammelten Betrag zu Gunsten EndPolioNow zu verdreifachen, sind es sogar mehr als 1.806.948 Schluck-Impfungen.

Wir danken Ihnen auf diesem Wege für Ihre großartige Unterstützung!"
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.241
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...

Veröffentlicht in der Gruppe

SoulTeens Hüttenberg

SoulTeens Hüttenberg
Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...
Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Francke-Lehrer auf der Spur verfolgter Mitbürger - Fortbildung zu Stolpersteinen im Gießener Stadtbereich
Vor dem ehemaligen Fröbelseminar war die erste Station von...

Weitere Beiträge aus der Region

Achtung, Terminänderung! Konzert "The Magic Soul Sisters and Band" in Bad Nauheim!
Liebe "The Magic Soul Sisters and Band" Friends and Fans! Unser...
Shout For Joy nach Konzert, (leider nicht komplett)
Achtung, Terminänderung! Konzert "Shout For Joy" in Bad Nauheim!
Liebe "Shout For Joy" Friends and Fans! Unser Konzert "The Power Of...
Tanz und Musik duften beim Geburtstagsfest des KiFaZ Anne Frank in Reiskirchen natürlich nicht fehlen. Martin Pfeiffer präsentierte ein Repertoire aus bekannten Kinderliedern, bei denen alle mitsingen und mittanzen konnten.
Singen und Tanzen zum Jubiläum - Kinder- und Familienzentrum Anne Frank der Lebenshilfe Gießen feiert 25. Geburtstag im Freien
Reiskirchen (-). Das Kinder- und Familienzentrum Anne Frank in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.