Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Europapokal: Mittwoch in Hradec Kralove

Kim Winterhoff tritt mit dem Pharmasev-Team diesen Mittwoch (12.12.) in Hradec Kralove an.
Kim Winterhoff tritt mit dem Pharmasev-Team diesen Mittwoch (12.12.) in Hradec Kralove an.
Gießen | Positiver Stress - und viel Schnee

CEWL-Europapokal: Sokol Hradec Kralove – BC Pharmaserv Marburg (Mittwoch, 18.30 Uhr, Hala Sokol Hradec Kralove).

Der Pharmaserv-Team hat am Abend seinen letzten internationalen Auftritt des Jahres. Im nordostböhmischen Königgrätz wollen die Marburgerinnen einen großen Schritt in Richtung Finalturnier der Central Europe Women League machen.

Nach der Hinrunde haben alle drei Mannschaften in Gruppe A je ein Spiel gewonnen und eins verloren. Zwar scheidet nur der Gruppendritte der Vorrunde aus, das wäre derzeit allerdings der Spitzenreiter der Bundesliga, aufgrund der schlechtesten Korbdifferenz (-10). So kommt der Begegnung beim Tabellenführer (+12) Hradec Kralove vorentscheidender Charakter in Frage des Weiterkommens zu.

Wie der BC im DBBL-Pokal in Hannover, so war auch der tschechische Tabellenfünfte am Wochenende auswärts erfolgreich. Nach einem atemberaubenden 38:14 im ersten Viertel bei BK Loko Trutnov, ließen es die „Löwinnen“ austrudeln und gewann locker mit 80:59. Und das bei einem Team, das zuvor noch einen Rang vor ihnen stand.

Am Dienstagmorgen trainierten die Marburgerinnen noch in eigener Halle. Gegen 13.30 Uhr ging die Reise los. „Wir haben viel Schnee“, schrieb Patrick Unger von unterwegs. Gegen 23 Uhr kam das Team im Hotel an.


Fünf Fragen an BC-Trainer Patrick Unger:

Ihr seid pro Strecke etwa zehn Stunden unterwegs. Wie schlägst du die Zeit tot?
Patrick: Mir wird schon nicht langweilig. Ich mach ein bisschen was für die Uni, schreibe an meiner Hausarbeit für den internationalen Trainerschein und bereite mich natürlich auf die beiden nächsten Spiele vor. Und zwischendurch mach ich auch bisschen Pause.

So eine lange Reise ist schon stressig, oder?
Patrick: Natürlich, aber es ist positiver Stress. Wir freuen uns alle auf das Spiel. Es ist mal was anderes: eine andere Stadt, ein anderes Land, ein anderer Basketball. Das macht Spaß.

Wie bereitet ihr euch auf das Spiel vor?
Patrick: Wir haben am Morgen um 10 Uhr nochmal Training. Wir werden viel werfen und Übungen zur Stabilisierung des Körpers machen, um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Und wir werden viel spielen.

Das Hinspiel zu Hause habt ihr mit 79:77 gewonnen...
Patrick: Es jetzt wird ein ganz anderes Spiel. Bei uns war damals Paige Bradley verletzt und hat nicht gespielt. Deshalb haben wir viel ausprobiert. Und der Gegner in der ersten Halbzeit wird wohl kaum nochmal so schlecht treffen wie damals.

Was erwartest du von dem Spiel?
Patrick: Der Gegner wird nach der knappen Niederlage im Hinspiel ein Feuerwerk abbrennen wollen. Das wollen wir mit viel Intensität und guter Mannschaftsverteidigung verhindern. Wir wollen ein gutes Spiel machen und möglichst gewinnen. Auf jeden Fall werden wir viel mitnehmen, was wir dann zu Hause anwenden können.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Objekt P-01, Ansicht von vorn, im Hintergrund das Waschbärgehege
WUNDERWERKE im Botanischen Garten Marburg
Die alte Heilpflanze Arnika (Arnica montana) wird in Deutschland...
Ein Intercity der Linie 26 verlässt den Gießener Bahnhof, daneben ein Regionalexpress der Linie RE 99 der Hessischen Landesbahn auf Gleis 4.
Fahrgastverbände aus Hessen und Niedersachsen kritisieren Unterbrechung des ICE-Verkehrs während der langen Bauphasen in 2019 und den Folgejahren auf der Schnellfahrstrecke und der Main-Weser-Bahn
Die DB-Fernzuglinie 26 wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 von...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
2.743
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Johanna Klug empfängt am Sonntag mit dem Pharmaserv-Team die Chemcats Chemnitz.
Sonntag: Heimspiel gegen Chemnitz
Erholungspause ohne Wirkung Damen-Basketball-Bundesliga: BC...
Finja Schaake erzielte für das Pharmaserv-Team im Rückspiel bei Piestany zwölf Punkte.
Europapokal: Marburg scheidet nach Verlängerung aus
Raus nach super Fight CEWL-Europapokal: Piestanske Cajky – BC...

Weitere Beiträge aus der Region

Johanna Klug empfängt am Sonntag mit dem Pharmaserv-Team die Chemcats Chemnitz.
Sonntag: Heimspiel gegen Chemnitz
Erholungspause ohne Wirkung Damen-Basketball-Bundesliga: BC...
Buchtipp: Ewige Jugend - Donna Leon
Inhalt : Commissario Brunettis fünfundzwanzigster Fall Aus dem...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.