Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Viel Bewunderung und Lob…

Gießen | …gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle Idee mit und diese wurde dann mit viel Freude und Engagement von den Bewohnern und Mitarbeitern im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach umgesetzt. Einige bastelten mit, andere schauten mit großen Interesse zu und der Gesprächsstoff ging dabei nicht aus. Auch Tage danach sind die tollen Dekostücke immer wieder im Gespräch und werden bewundert.

Mehr über

Weihnachten (514)spaß (405)Senioren (389)Freude (200)Basteln (42)Altenheim (207)Advent (260)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Cinnamons erstes Weihnachtsfest
Cinnamons erstes Weihnachtsfest Cinnamon ist eine kleine Mieze,...
Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...
Zum Islam konvertiert: Muhammet Orda
Gießener Komponist spielt zur Flügeleinweihung am Sonntag, den 5. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Seit wenigen Monaten besitzt die Kulturkirche St. Thomas Morus einen...
Last Christmas am 12. Januar 2020 um 16 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Weihnachtlicher Kehraus zur 44. Orgelvesper am 12.01.2020 16 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche
Ein letztes Mal erklingt Weihnachten. Wenn die Augen beim Anblick der...
"Das SAMS" am 13.12.2019 um 18 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Familien-Kino im Advent +++ Kulturkirche St. Thomas Morus zeigt "Das SAMS" am Freitag, den 13.12.2019 um 18 Uhr
Sonntag scheint die Sonne, Montag kommt Herr Mon, Dienstag ist...
#kulturkirche19 - powered by förderverein st. thomas morus
Nicht vergessen! Heute, 8.12.2019, 16 Uhr 43. Orgelvesper zur Adventszeit in der Kulturkirche St. Thomas Morus
10 Jahre Orgelvesper in St Thomas Morus, heute am zweiten...
Die „Floppers“ aus Dorf-Güll heizten den Weibern wieder kräftig ein.
Chorifeen verwandeln Dirigentenpult zur Bütt um!
Bei der Weiberfastnacht der Chorifeen zündete ein Knaller nach dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fröhlicher Besuch auf 12 Pfoten
Benny, Lucy und Jolie sind 3 von vielen weiteren Hunden des...
Trufa und Bolito machten einen Besuch im Altenheim
Schon bei der Ankündigung, dass sich Hundebesuch angesagt hat,...

Weitere Beiträge aus der Region

Der (Markt-)Oberdorfer Pestfriedhof
Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) ist heutzutage hauptsächlich...
Der Deutsche Mühlentag Pfingstmontag fiel aus .....
...... ich habe bereits am Samstag eine Mühle in Scharrel, die ich...
Buchtipp: Der Spion des Dogen – Stefan Maiwald
Inhalt: Sein Name ist Venier, Davide Venier. Venedig, 1570. Eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.