Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Elvis Presley meets Musical

Gießen | 30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden Arbeit, Spaß und Kreativität; eine Menge Vorfreude und Motivation - all das gehört zu „All Shook Up“. Mit dem Musical mit der Musik von Elvis Presley kommt eine bunte Komödie ins Wiesecker Bürgerhaus. Der junge Verein „Musical und Kultur Gießen e. V.“, entstanden aus der Musical-AG der Herderschule Gießen, präsentiert in Kooperation mit der Musikschule Gießen die Geschichte um die junge Mechanikerin Natalie und den motorradfahrenden Frauenhelden Chad, der mit seinem Hüftschwung und seiner Musik ihr amerikanisches Kleinstädtchen gehörig aufmischt. Eine konservative Bürgermeisterin, ein sprachloser Sheriff, eine bildschöne Museumswärterin, verträumte Jungs und viele andere Gestalten sorgen für allerhand Trubel und Verstrickungen. Kann Natalie sich als Junge verkleidet ihrem Helden endlich nähern? Kann man sich über gesellschaftliche Vorurteile hinweg lieben? Siegt die Kraft der Musik? All das können Sie vom 8. bis 17.Februar 2019 im Bürgerhaus Wieseck herausfinden. Tickets gibt es ab 10€ unter www.musical-und-kultur.de/all-shook-up/tickets.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Im September 2019 demonstrierten Radfahrergruppen, wie einfach sich der Lückenschluss an der Frankfurter Straße innerhalb weniger Stunden mit etwas Farbe realisieren lässt.
ADFC kritisiert Stillstand bei Radwegebau: Bürgermeister setzt Koalitionsvertrag nicht um
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kritisiert die schleppende...
Foto einer früheren Fahrraddemo (2019 in Buseck)
Abgesagt: KIDICAL MASS am 21. März in gießen
Am 21.3. rollt die zweite Kinder-Fahrrad-Demo – genannt KIDICAL MASS...
Tafelausgabe bis vorerst 6. April geschlossen
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Infektion stellen die...
Patrick Walldorf Nordst. Olaf Dubs Latscho´s
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise
Die 67er Latscho´s helfen gemeinsam in der Krise und spenden an den...
Volle Säle bei den Verkehrswendeveranstaltungen (Foto vom 20.2.2020)
Wertvolle Impulse für eine Verkehrswende
Die ersten fünf Informationsabende der Vortragsreihe „Verkehrswende...
Eindrucksvolle Künstler gestalten anspruchsvolles Benefizkonzert in Langgöns. Bürgermeister Reusch: "Wunderbare und wertvolle Arbeit des Fördervereins die ich gerne unterstütze".
Auch bei seiner 14. Auflage sorgte das Benefizkonzert von und für den...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.359
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 11.12.2018 um 18:11 Uhr
Die Daten sind in meinem Kalender 2019 eingetragen.
24
Marie-Luise Baier aus Gießen schrieb am 12.12.2018 um 11:59 Uhr
Sehr schön, wir freuen uns :)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marie-Luise Baier

von:  Marie-Luise Baier

offline
Interessensgebiet: Gießen
24
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Heute Premiere von "All Shook Up"
Heute ist es endlich soweit, Musical und Kutlur Gießen e. V. feiert...
Musicalkarten zu Gewinnen!
Der Countdown läuft, nur noch einen Monat, dann ist Premiere von "All...

Weitere Beiträge aus der Region

Der (Markt-)Oberdorfer Pestfriedhof
Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) ist heutzutage hauptsächlich...
Der Deutsche Mühlentag Pfingstmontag fiel aus .....
...... ich habe bereits am Samstag eine Mühle in Scharrel, die ich...
Buchtipp: Der Spion des Dogen – Stefan Maiwald
Inhalt: Sein Name ist Venier, Davide Venier. Venedig, 1570. Eine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.