Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

KulturKirche St. Thomas Morus: Das Fliegende Klassenzimmer (D, 2002) und eine Orgelvesper zum Advent

Kulturkirche St. Thomas Morus - powered by förderverein | www.morusfreunde.de
Kulturkirche St. Thomas Morus - powered by förderverein | www.morusfreunde.de
Gießen | +++Am Freitag, den 7. Dezember 2018, präsentiert der Förderverein St. Thomas Morus in der Kino-Kirche um 18 Uhr "Das Fliegende Klassenzimmer" (D, 2002)+++

+++Festlichen Trompetenglanz erwartet die Zuhörer in der 39. Orgelvesper am zweiten Adventssonntag, den 9. Dezember 2018 um 16 Uhr mit Kantor Herfried Mencke (Gießen).+++

Unter dem Motto „Kulturkirche St. Thomas Morus – powered by förderverein“ geht ein ereignisreiches und spannendes Jahr mit vielen interessanten, etablierten und neuen Veranstaltungen zu Ende.

Als Schmankerl zum Jahresabschluss warten am kommenden Wochenende gleich zwei kulturelle Highlights!


Für Klein und Groß!

Vorhang auf und Film ab, heißt es diesen Freitag, den 7. Dezember um 18 Uhr in der St.-Thomas-Morus-Kirche. Die Kino-Kirche präsentiert "Das Fliegende Klassenzimmer" von Erich Kästner (D, 2002). Mit hochkarätiger Star-Besetzung (u.a. Ulrich Noethen und Sebastian Koch) erzählt dieser Weihnachtsklassiker aus dem Jahr 2002 mit leiser Melancholie und warmen Humor eine wunderbare Geschichte über Rivalität und Freundschaft für die ganze Familie.
Zu Gast ist außerdem die Drehbuchautorin Henriette Piper, die im Anschluss bei Kakao und Weihnachtsplätzchen für Fragen und zum Gespräch zur Verfügung stehen wird.


Festlicher Trompetenglanz

Zur Orgelvesper am zweiten Adventssonntag, den 9. Dezember um 16 Uhr, präsentiert Kantor Herfried Mencke Festliches für Orgel und Trompete. In einem Improvisationskonzert dürfen die Zuhörer sich Lieder wünschen. Ein Potpourri beliebter Advents- und Weihnachtsklassiker. Der Eintritt ist ebenfalls frei. Die Kollekte kommt der Kirchenmusik an St. Thomas Morus zugute.

Weitere Informationen zum Förderverein St. Thomas Morus Gießen e.V. sowie der künftigen Veranstaltungen im Rahmen der Kulturkirche St. Thomas Morus unter www.morusfreunde.de und auf facebook.de/morusverein. Mit dem aktuellen Newsletter verpassen Sie keine Veranstaltung mehr.

Kulturkirche St. Thomas Morus - powered by förderverein | www.morusfreunde.de
Kulturkirche St. Thomas... 
Drehbuchautorin Henriette Piper zu Gast bei der Kino-Kirche am 7.12.2018 um 18 Uhr in St. Thomas Morus
Drehbuchautorin... 
Kantor Herfried Mencke spielt die 39. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 9.12.2018 um 16 Uhr
Kantor Herfried Mencke... 

Mehr über

St. Thomas Morus (80)Orgelvesper (67)Orgel (174)Kultur (606)Konzert (845)Kirchenmusik (25)Kirche (747)Kino (74)katholisch (15)GS80 (57)Gießen (2460)Förderverein (159)Film (71)Familien (10)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Die 150 steht in diesem Jahr bei der Eintracht oben an.
150 Sänger auf der Bühne bei Musik & Buffet
„Musikalisch und kulinarisch traditionell“, ist das Frühlingskonzert...
Der Musical und Kultur Gießen e.V. wünscht frohe Weihnachten!

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
870
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß musizieren in der Georgskapelle St. Thomas Morus
Anhaltender Applaus für Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß für die einfühlsame Wiedergabe von Paul Hindemiths "Marienleben"
Der Name war Programm. Hochkultur wurde geboten am Sonntagnachmittag...
Es muss nicht immer Udo Jürgens sein: Sopranistin Marion Clausen und Kirchenmusiker Peter Groß präsentieren mit viel Empathie und Anmut Paul Hindemiths "Marienleben" in der Georgskapelle der St. Thomas Morus Gemeinde
hochKULTUR in St. Thomas Morus

Weitere Beiträge aus der Region

Aus etwa 5 - 6 Meter aufgenommen
Heutiger Besuch
Ich saß gerade beim Frühstück da sah ioch draußen einen Schmetterling...
König-Ludwig-Brücke in Kempten im Lichterglanz
Die König-Ludwig-Brücke wird nach längerer, gründlicher Sanierung an...
Was braucht man um aus einer feuchten Wiese eine nasse Wiese zu machen?
Wasser, Wasser und nochmals Wasser. Der Stadt ist dies in einem Eu-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.