Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schulz-Stiftung spendet 5.000 Euro für die Tafel Gießen

von Hans Pfaffam 02.12.2018867 mal gelesen1 Kommentar
Spendenübergabe mit (v.l.) Klaus-Richard Arnold (Stiftungs-Vorstand), Michele Rinn (Tafel), Bernd Reuter (Tafel), Holger Claes (Leiter der Tafel Gießen) und Beate Schott (Geschäftsführerin der Stiftung)
Spendenübergabe mit (v.l.) Klaus-Richard Arnold (Stiftungs-Vorstand), Michele Rinn (Tafel), Bernd Reuter (Tafel), Holger Claes (Leiter der Tafel Gießen) und Beate Schott (Geschäftsführerin der Stiftung)
Gießen | Über eine Spende von 5.000 Euro der Margarethe und Alfred Schulz-Stiftung für Kinder-, Jugend- und Altenhilfe kann sich die Tafel Gießen freuen. Die Stiftungs-Geschäftsführerin Beate Schott übergab gemeinsam mit Vorstandsmitglied Klaus-Richard Arnold den Spendenscheck an Tafel-Chef Holger Claes. „Der Betrag setzt sich zusammen aus zweckgebundenen Spenden für die Tafel im Jahr 2018, die seitens der Stiftung auf 5.000 Euro aufgestockt wurden“, erläuterte Schott. Die Stiftung ist seit 2006 aktiv und fördert nachhaltig Projekte in Gießen und Umgebung.

Claes dankte den Stiftungsvertretern für die großzügige Spende. „Seit der Eröffnung des Tafelladens in der Gießener Weststadt ist die Schulz-Stiftung eine der wichtigsten und nachhaltigsten Förderer unserer Arbeit“, sagte Claes. Mit ihrer Hilfe habe man wichtige Investitionen tätigen können, zuletzt die Anschaffung eines neuen Kühlfahrzeugs. Der aktuelle Spendenbetrag soll hauptsächlich für die Reparatur und Instandsetzung der Kühlkammer verwendet werden.

Mehr über

Tafel Giessen (11)Spenden (231)Gießen (2460)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Der Musical und Kultur Gießen e.V. wünscht frohe Weihnachten!
v.l. M. Usener, Prof. Dr. Neubauer, St. Schmidt, Herr Weissner und der Nikolaus
Die Gießen Bulls spenden erneut 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.664
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 02.12.2018 um 23:33 Uhr
Schön dass die Verschleierung der Armut immernoch so viele Förderer findet.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
267
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
TSG-Vorsitzender Bruno Endrejat (r.) und Verwaltungs-Vorsitzende Isabelle Volz (2.v.l.) mit den geehrten Sportlern und langjährigen Vereinsmitgliedern
TSG Alten-Buseck sportlich und wirtschaftlich gut aufgestellt
Das Jahr 2018 verlief für die TSG Alten-Buseck erneut erfolgreich....
Barbara Wolters (3.v.l.) nimmt den Spendenscheck von Bernd Sprankel, Angelika Wagner, Gerhard Paul, Doris Ihle und Franz Kuchar (v.l.) entgegen.
1.100 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst
Über eine Spende von 1.100 Euro der Gießener Sparkassen-Senioren...

Weitere Beiträge aus der Region

Aus etwa 5 - 6 Meter aufgenommen
Heutiger Besuch
Ich saß gerade beim Frühstück da sah ioch draußen einen Schmetterling...
König-Ludwig-Brücke in Kempten im Lichterglanz
Die König-Ludwig-Brücke wird nach längerer, gründlicher Sanierung an...
Was braucht man um aus einer feuchten Wiese eine nasse Wiese zu machen?
Wasser, Wasser und nochmals Wasser. Der Stadt ist dies in einem Eu-...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.