Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ave Maria“ Cantamus Gießen lädt zu Weihnachtskonzerten am 9.12. in Gießen und 16.12. in Marburg ein – OB Dietlind Grabe-Bolz zu Gast in der Probe: „Gänsehaut“

Gießen | Der 40-stimmige Chor Cantamus Gießen lädt zu seinen Weihnachtskonzerten nach Gießen und Marburg am zweiten und dritten Advents-Sonntag ein. „Wir singen zugunsten und mit der ‚Perle der Empore‘ am 9. Dezember 2018 um 17 Uhr in der St. Bonifatius-Kirche und freuen uns, dass wir vom Regionalkantor Michael Gilles begleitet werden“, berichtet der Gründer und Leiter des Chores, Axel Pfeiffer. „Die Adventskonzerte sind seit Jahren ein Höhepunkt im Kalender des Chores und werden vom Publikum sehr gut angenommen. Nach einem Jahr Pause aufgrund der Teilnahme am Hessischen und Deutschen Chorwettbewerb singen wir zum zweiten Mal in Gießens größter und vielleicht schönster Kirche St. Bonifatius.“
Die Gießener Oberbürgermeisterin (OB) und Kulturdezernentin Dietlind Grabe-Bolz besuchte den Chor in den Proben. „Ich habe eine Gänsehaut“ war der treffende Kommentar der OB, die selbst als Sängerin auftritt und sich mit geschultem Ohr einige Stücke anhörte. Den Chor würdigte sie für seine Teilnahme am Hessischen und Deutschen Chorwettbewerb: „Sie haben Gießen und die Region gut vertreten", dankte sie den Sängerinnen und Sängern,
Mehr über...
die seit dem Wettbewerb im Mai für die Weihnachts-Chorkonzerte proben: „In dem fast komplett neu erarbeiteten Programm haben wir Stücke für Advent, Weihnachten und die Frohe Botschaft zusammengestellt.“, so Pfeiffer. Der Chor, der auch als Frauen- und Männer-Ensemble auftritt, musiziert auch dieses Mal mit der Eule-Orgel und dem Regionalkantor Michael Gilles, der die Konzerte mit Orgelmusik bereichert. Der „Förderkreis Neue Orgel St. Bonifatius“ ist Mitveranstalter und erhält zur Finanzierung der Perle der Empore einen Teil der Einnahmen.
„Wir haben wunderschöne, neue und noch ganz unbekannte, Stücke im Programm, aber auch die traditionellen Weisen haben ihren Platz“, verspricht Pfeiffer! „Wir laden alle ein, sich zur Einstimmung auf Weihnachten ein paar intensive musikalische Momente zu gönnen.“
Tickets zum Preis von 12,50 € (8 € ermäßigt, Kinder bis 13 Jahre frei) sind online unter https://www.cantamus-giessen.de/tickets, beim Haus der Karten, beim Kirchenladen, in der Buch- und Kunststube von St. Bonifatius und an allen CTS/Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Erstmalig arbeitet der Chor mit dem Online-Ticketportal zusammen.
Pfeiffer: „Uns war es wichtig, dass unsere Karten vor Ort erhältlich sind, aber auch überall online, denn unsere Zuhörer kommen inzwischen teils von weit her“. An der Abendkasse kostet der Eintritt 14 € (10 € ermäßigt).

Über Cantamus Gießen
Der gemischte ambitionierte Amateurchor Cantamus Gießen erlangte seit seiner Gründung 2009 zahlreiche Preise bei hochrangigen Chorwettbewerben: 2013 und 2017 gewann Cantamus in der Klasse der großen gemischten Chöre den Hessischen Chorwettbewerb, 2014 wurde der Chor mit dem Titel „Meisterchor des Hessischen Sängerbundes“ ausgezeichnet.
2015 gewann der Chor den Wettbewerb „Deutscher Chorgipfel“ von Klassik Radio. 2017 erhielt Cantamus beim „Harmonie-Festival“ in Limburg-Lindenholzhausen als bester Chor im nationalen Wettbewerb einen Sonderpreis des Hessischen Ministerpräsidenten.
Kontakt: Cantamus Gießen, Leiter Axel Pfeiffer, Am Kirschenberg 30, 35394 Gießen,
Tel. 0641-4809675, Mobil 0170-4943045, chorleiter@cantamus-giessen.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I
„Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
• Infoveranstaltung am 19.10 ab 10 Uhr im BiZ...
Sind Sie fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft?
• Filmreihe zum 20-jährigen Jubiläum der Beauftragten für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anja Braschoß

von:  Anja Braschoß

offline
Interessensgebiet: Gießen
Anja Braschoß
162
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Cantamus beim Auftritt in Schlitz
Cantamus Gießen verteidigt Titel beim 14. Hessischen Chorwettbewerb - Qualifizierung für Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2018
Der vierzigköpfige Chor Cantamus Gießen hat am Sonntag (12. November...
Kritische Kontrolle durch Chorleiter Axel Pfeiffer
Cantamus Gießen bittet am 20. September beim hr4-Chorwettbewerb um Unterstützung. Zehn Minuten anrufen für die heimischen Finalisten
Der Gießener Chor Cantamus bittet alle Fans der heimischen Chormusik...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Netze für die Zukunft fit machen
Kohleausstieg, Netzausbau, Elektromobilität – die Energiewende...
Von links: Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen), Dr. Christiane Schmahl (erste Kreisbeigeordnete) sowie Magnus Schneider (Geschäftsführer der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH) halten die Förderzusage für das Turnhallendach der Gießener Sophie-Scholl-Schul
„Dankbar für die Unterstützung“ - Sophie-Scholl-Schule erhält Förderzusage in Höhe von 255.000 Euro zur Sanierung des Sporthallendachs
Über die Überreichung einer Förderzusage von insgesamt 255.000 Euro...
Weihnachtsmarkt
Ich beglückwünsche alle Radfahrer, die es doch schaffen in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.