Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Vitos Gießen-Marburg gehört zu Hessens Top-Kliniken

Freude über die neue Auszeichnung: Professor Dr. Michael Franz (5.v.l.), Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, mit den Oberärzten der Klinikstandorte in Gießen und Marburg.(Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Freude über die neue Auszeichnung: Professor Dr. Michael Franz (5.v.l.), Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg, mit den Oberärzten der Klinikstandorte in Gießen und Marburg.(Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Gießen | Gießen-Marburg, 28. November 2018. Vitos Gießen-Marburg ist mit dem Focus-Siegel „Top Regionales Krankenhaus 2019“ ausgezeichnet worden. Die Erwachsenenpsychiatrie am Standort Gießen ist damit im Bereich Depression unter den besten Kliniken des Landes gelistet.

Vitos ist ein regional tätiger, vom Landeswohlfahrtsverband getragener Klinikverbund. „Dass wir hier in der Region jetzt auch in der Focus-Klinikliste unter den Besten geführt werden, ist ein toller Lohn für die gute Arbeit unserer Mitarbeiter aus allen Bereichen“, sagt Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg.

Drittes Siegel in diesem Jahr

Die Klinik-Auszeichnung für den Standort Gießen ist bereits das dritte Focus-Siegel, das in diesem Jahr an das Vitos Klinikum Gießen-Marburg geht. So war Professor Dr. Michael Franz, Ärztlicher Direktor, im Frühsommer zum wiederholten Mal mit zwei „Top Mediziner“-Siegeln in den Bereichen Depression und Bipolare Störung sowie Schizophrenie geehrt worden.

Mit seinen Klinik- und Medizinerlisten betreibt der Focus Jahr für Jahr den wohl umfangreichsten Krankenhaus- und Arztvergleich in Deutschland. In die Bewertung fließen vor allem ärztliche Empfehlungen, Fallzahlen sowie die Auswertung von Qualitätsberichten und der externen Qualitätssicherung ein. Insgesamt wurden rund 1000 Kliniken bundesweit unter die Lupe genommen. Nur jene mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen werden in die Klinikliste aufgenommen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Professor Dr. Michael Franz ist Ärztlicher Direktor des Vitos Klinikums Gießen-Marburg. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Professor Dr. Michael Franz gehört zu Deutschlands Top-Medizinern
Gießen/Marburg, 28. August 2018. Der Ärztliche Direktor des Vitos...
Hygienefachkraft Anke Herr und Carsten Müller-Ehring, Hygienebeauftragter für Vitos Gießen-Marburg, haben das MRE-Siegel entgegengenommen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Vitos Gießen-Marburg erhält eines der ersten MRE-Siegel in Mittelhessen
Gießen-Marburg, 10. September 2018. Das Vitos Klinikum Gießen-Marburg...
Die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen lassen Kursleiterin Nadine Mengel hochleben. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
26 neue Pflegefachkräfte starten ins Berufsleben
Marburg, 20. September 2018. Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe...
Prüfung bestanden! Die beiden Qualitätsmanagementkoordinatoren Albrecht Trenker (links) und Bernd Donges mit dem Qualitätszertifikat der Vitos Gießen-Marburg gemeinnützigen GmbH. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
TÜV Süd lobt Behandlungsqualität bei Vitos Gießen-Marburg
Gießen-Marburg, 31. Oktober 2018. Wie gut arbeiten die Teams auf den...
Stefan Düvelmeyer, Geschäftsführer von Vitos Gießen-Marburg (Mitte) übereicht den Spendenscheck an Vertreter des Kreisfeuerwehrverbands Gießen, der THW-Ortsgruppen Gießen und Wetzlar sowie des DRK Mittelhessen. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
„Respekt für diesen Einsatz!“ - Vitos Gießen-Marburg spendet an Feuerwehr, DRK und THW
Gießen, 2. Oktober 2018. Hunderte Einsatzkräfte der Feuerwehr, von...
Vitos-Geschäftsführer Stefan Düvelmeyer (links) und der Ärztliche Direktor, Professor Dr. Michael Franz, stellen die neue Inforeihe „Psyche & Seele“ vor. Sie ist offen für alle Interessierten. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Psyche & Seele: Vitos Gießen-Marburg startet neue Inforeihe
Gießen-Marburg, 20. November 2018. Welche Sorgen und Nöte haben...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Susanne Richter-Polig

von:  Susanne Richter-Polig

offline
Interessensgebiet: Gießen
65
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Geehrten der Vitos Gießen-Marburg gGmbH und der Vitos Service GmbH.
Vitos Gießen-Marburg und Vitos Service ehren Jubilare
Gießen-Marburg, 3. Dezember 2018. Ein Dankeschön für langjährige...
Vitos-Geschäftsführer Stefan Düvelmeyer (links) und der Ärztliche Direktor, Professor Dr. Michael Franz, stellen die neue Inforeihe „Psyche & Seele“ vor. Sie ist offen für alle Interessierten. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Psyche & Seele: Vitos Gießen-Marburg startet neue Inforeihe
Gießen-Marburg, 20. November 2018. Welche Sorgen und Nöte haben...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Netze für die Zukunft fit machen
Kohleausstieg, Netzausbau, Elektromobilität – die Energiewende...
Von links: Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen), Dr. Christiane Schmahl (erste Kreisbeigeordnete) sowie Magnus Schneider (Geschäftsführer der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH) halten die Förderzusage für das Turnhallendach der Gießener Sophie-Scholl-Schul
„Dankbar für die Unterstützung“ - Sophie-Scholl-Schule erhält Förderzusage in Höhe von 255.000 Euro zur Sanierung des Sporthallendachs
Über die Überreichung einer Förderzusage von insgesamt 255.000 Euro...
Weihnachtsmarkt
Ich beglückwünsche alle Radfahrer, die es doch schaffen in einem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.