Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Eine nicht ganz stille Nacht“ – Weihnachtskonzert mit dem Chor Songlines am 02.12.2018 um 17:00 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen

Gießen | Die Songlines sind inzwischen weit über die Stadtgrenze von Lich hinaus bekannt, ihre Weihnachtskonzerte sind seit vielen Jahren Kult für alle Fans. Der junge Chor der Musikschule Lich e.V. präsentiert sein erstes Weihnachtskonzert am Sonntag, 2. Dezember um 17:00 Uhr in der Kapelle der Vitos Klinik in Gießen.

Die Songlines beginnen traditionell mit einigen alten Weihnachtsliedern und gehen dann über zu fetzigen englischen Christmas Songs wie „Carol of the Bells“ und „Little Drummer Boy“ in Arrangements der Amerikanischen A-Cappella-Gruppe „Pentatonix“. Am Ende lassen sie es mit einigen Rock- und Pop-Songs aus ihrem Repertoire wie „Radioactive“ (Imagine Dragons) und „Don‘t stop me now“ (Queen) nochmal richtig krachen. Der temperamentvolle Chor ist längst zu einem kulturellen Aushängeschild der Stadt Lich geworden. Beim hr4 Chorwettbewerb 2018 erreichten die jungen Sängerinnen und Sänger mit ihrem Leiter Peter Damm das Finale, das vom HR Fernsehen live übertragen wurde.

Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 16:30 Uhr. Veranstalter ist die Vitos Klinik Gießen in Zusammenarbeit mit der Musikschule Lich e.V.

02.12.2018 um 17:00 Uhr
Vitos-Kapelle Gießen
Licher Straße 106



Weitere Weihnachtskonzerte der Songlines am 2. Advent (Sonntag, 9. Dezember) um 17:00 Uhr in der Ev. Kirche in Hungen-Villingen und am 4. Advent (Sonntag, 23. Dezember) um 17:00 Uhr in der Ev. Marienstiftskirche in Lich.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.559
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
1 plus 1 ist weit mehr als zwei - „Tess Wiley meets Daisy and her Farm“ Samstag, 31.08.2019, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Wenn zwei Frontfrauen auf einer Bühne zusammenkommen, trifft dieser...
Spring Groove – Folk, Soul & Chanting in der Vitos-Kapelle
Zweimal war Spring bereits zu Gast in der Region, nun kommt sie am...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gießener Lahntäler – Einladung zur Abschlussveranstaltung
Die Region GießenerLand e.V. lädt herzlich ein zur...
LUDWIG und KARL
Ludwig (1. Bild) und Karl wurden zusammen mit sieben weiteren...
Das Team mit Trainer Andreas Groschopp (2 v. rechts hintere Reihe) und Tim Hermann (direkt daneben)
Neue Trikots für die TSV Klein-Linden Fußball B-JUGEND
Die B-JUGEND des TSV Klein-Linden bekam vor der Saison 2 neue...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.