Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei

Gießen | Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem Stand vertreten sein. Unter dem Motto: „Wir haben für jedes Budget einen Plan!“ können sich Gründer und Gründungsinteressierte bei den Experten rund um Marketing und Werbung informieren.
Ob Logoentwicklung, Support bei Veranstaltungen oder Marketingaktionen – die GIEßENER ZEITUNG hat viel mehr zu bieten als Anzeigenveröffentlichung.

Lokaler Partner vor Ort

Als lokaler Partner vor Ort unterstützt sie Sie in den Bereichen Grafik, Werbung, PR-Redaktion und Marketing – und das für kleines Geld.
Start-ups müssen ihren Bekanntheitsgrad steigern. Auf effektive und kostengünstige Art können Printmedien Start-ups bekannt machen. Aber auch crossmedial hat die GIEßENER ZEITUNG einiges zu bieten:
PR Online, Online-Button inklusive Archiv und vieles mehr. Nutzen Sie das Netzwerk von Bürgerreportern und B2B-Kontakten, um Ihr Unternehmen bekannt zu machen.
Informieren Sie über Ihr individuelles Gründerpaket für kleines Budget oder kommen Sie mit den Foodstartern ins Gespräch.

Foodstarter am Stand der GIEßENER ZEITUNG

Neu & Lecker –
Mehr über...
Foodstarter aus der Region: Unter diesem Motto lädt die GIEßENER ZEITUNG am Existenzgründertag zum Foodstarter-Marktplatz ein. Freuen Sie sich auf sechs heimische Unternehmen, die ihre leckeren, innovativen und außergewöhnlichen Produkte bereits auf dem Markt platziert haben. Mit dabei sind Gießen Spirits mit ihrem von Liebig inspirierten Gin, Muschenheim Industries und ihre hochprozentigen Kultgetränke, die innovativen Snack-Experten von Daflée, die puren Fruchtpürees von Polpinha, Akal Food, die Produkte aus der Spirulina Alge anbieten sowie die Kelterei Schmidt mit Apfelwein und -saft aus der Region.

Von der idee ins Regal

Kommen Sie mit Existenzgründern ins Gespräch, stellen Sie Fragen und tauschen Sie sich aus. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Inhabern von erfolgreichen Start-ups zu unterhalten und erfahren Sie, wie die Gründer ihre Produkte auf den Markt gebracht haben. Selbstverständlich darf am Stand auch probiert und genascht werden.
Die Foodstarter und die GIEßENER ZEITUNG freuen sich auf Ihren Besuch!

 
Gründer Yan-Tobias Ramb (l.) und Michael Karber haben einen Gießen Dry Gin auf den Markt gebracht.
Gründer Yan-Tobias Ramb... 
Hot Toddy, Kelch und Eiskeule - die Produkte von Muschenheim Industries.
Hot Toddy, Kelch und... 
Daflée hat mit "Feel Fruity" Früchte im Schokomantel im Angebot.
Daflée hat mit "Feel... 
Die Fruchtpürees von Polpinha werden von einem Familienbetrieb in Brasilien verarbeitet.
Die Fruchtpürees von... 
Die Produkte von Akal Food bestehen aus der eiweißreichen Spirulina Alge.
Die Produkte von Akal... 
Kelterei Schmidt produziert regionalen Apfelwein und -saft.
Kelterei Schmidt... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Keine Ente, auch wenn es Zeitungsenten geben soll
Als GZ und SONNTAG MORGENMAGAZIN per Luftpost ausgeliefert wurden
Den Gang vier Stockwerke nach unten zur Haustür, um GZ und SM zu...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.210
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Schulband „The Cool Music Kids“ wird am Sonntag auf der großen RoCo-Bühne am Selterstor ihren eigenen Song spielen.
The Cool Music Kids – Schulband auf dem Stadtfest: Am Sonntag auf der RoCo-Bühne am Selterstor
Die Idee zum Projekt einer Schulband für die Musterschule entstand im...
Der gestiefelte Kater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt zum Familiennachmittag ein: Das TINKO Kindertheater spielt „Der gestiefelte Kater“
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt Sie und Ihre Familie auch in...

Weitere Beiträge aus der Region

LUDWIG und KARL
Ludwig (1. Bild) und Karl wurden zusammen mit sieben weiteren...
Das Team mit Trainer Andreas Groschopp (2 v. rechts hintere Reihe) und Tim Hermann (direkt daneben)
Neue Trikots für die TSV Klein-Linden Fußball B-JUGEND
Die B-JUGEND des TSV Klein-Linden bekam vor der Saison 2 neue...
Die Sommer Generation vom Buchsbaumzünsler ist unterwegs!
Im Frühjahr hatte ich mich schon einmal damit beschäftigt:...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.