Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus

Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
Gießen | Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an diesem Sonntag, den 18. November um 16 Uhr in die St.-Thomas-Morus-Kirche, Grünberger Straße 80.

„Befiehl Du Deine Wege“ - dieser Titel eines Kirchenchorals von Paul Gerhardt steht über der Vesper, die von Kantor Michael Klein (Rechtenbach) musikalisch gestaltet wird.

Paul Gerhardt (geb. 1607 in Sachsen) war evangelischer Pfarrer und Theologe, Studium in Wittenberg, 1667 seines Amtes enthoben, weil er das Toleranzedikt des reformierten Großen Kurfürsten ablehnte. Über 130 vertonte Lieder spiegeln auf dem Hintergrund des Dreißigjährigen Krieges persönliches Gottvertrauen und christliche Heilserfahrung und wirkten in ihrer sprachlichen Meisterschaft beispielhaft. Gestorben ist er 1676 in Lübben, wo er als Archidiakonus tätig war.

Michael Klein spielt Partiten und Choralvariationen zu bekannten Chorälen des berühmten Kirchenlieddichters. Garniert werden diese von barocken Werken zeitgenössischer Komponisten wie Nicolaus Bruhns (1665-1697) und Johann Sebastian Bach (1685-1750).

Michael Klein studierte Kirchenmusik in Saarbrücken und München, Religionspädagogik in Mainz. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Religionslehrer und Dekanatskantor Ausbildung zum und Arbeit als Redakteur bei einer Tageszeitung, ab 2002 bis zur Pensionierung im Frühjahr 2018 Nachrichtenredakteur im Hörfunk und Kantor der ev. Wicherngemeinde in Gießen. 

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.morusfreunde.de oder facebook.de/morusverein.

Mehr über

Thomas Morus (45)Orgelvesper (67)Orgel (174)Musik (993)Michael Klein (3)Konzert (834)Kirche (739)GS80 (51)Förderverein (152)Choral (2)Bruhns (2)Bach (72)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die 150 steht in diesem Jahr bei der Eintracht oben an.
150 Sänger auf der Bühne bei Musik & Buffet
„Musikalisch und kulinarisch traditionell“, ist das Frühlingskonzert...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
..und es geht weiter mit der Jazz- Session in Gießen
Auch die zweite Jazz - Session war ein voller Erfolg. Die fünf...
Jesus, gespielt von Emil Harfst (re. stehend), heilt Bartimäus
Grundschulkinder auf der Bühne – Francke-Schule zeigt Bartimäus-Musical
Wie der Bettler Bartimäus sich wohl gefühlt hat, als Jesus, der...
A capella Konzert und Poesie mit den "Jazz Hat's" aus Lauterbach am 26.1.2019 um 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
A Capella Ensemble "Jazz hat's" am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus (Pfarrsaal Grünberger Straße 80)
Das Lauterbacher Vocal-Ensemble „Jazz hat's“ kommt mit seinem neuen...
Beatrice Miguel (l.) und Eva Saarbourg (r.) treffen sich wieder nach Miguels Reise durch Italien.
„Una vita non basta“: Reisebericht, Gefühle und Lebensweisheiten in der Lesung mit Musik durch Autorin Beatrice Miguel und Musikerin Eva Saarbourg in Wettenberg
Italien ist oft ein Traumreiseziel für einen schönen Urlaub im...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
836
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tiefes Glaubensbekenntnis: das Rachmaninov A Capella Ensemble aus der Ukraine
Nicht vergessen! Heute abend, 13.4.19 19:30 Uhr Rachmaninov A Capella Ensemble in St. Thomas Morus Eintritt frei
Heute abend sind sie wieder zurück, nach einem Jahr internationaler...
Einblick in die ukrainische Seele: das Rachmaninov Ensemble in St. Thomas Morus am 13.4.19 um 19:30 Uhr
Musikalische Passion mit dem Rachmaninov A Capella Ensemble am 13.4.19 19:30 Uhr St. Thomas Morus
Das Rachmaninov A Capella Ensemble aus Odessa (Ukraine) ist am...

Weitere Beiträge aus der Region

Bild der Trinitatis Kirche in Sedelberg
Osternacht in Sedelsberg in Kurzfassung
5:30 in der Kirche. Dunkler Raum, wir alle bekamen eine Kerze die...
Aberglauben
"Stell die vor", erzählte Michael," meine Frau glaubt ganz fest, dass...
Liebe Jazz- und Blues-freunde, am Freitag dem 26.04.2019 gastiert zum 1.mal Hobo & The Diving Ducks im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazz- und Blues-freunde, am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.