Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die ersten Plätzchen wurden gebacken-Ingwer-Cashew-Kekse

Gießen | Das Rezept fiel mir gestern in die Hände als ich nach meinem Stollenrezept gesucht habe.
Da ich weiß,daß mein Mann Ingwer liebt habe ich ihn unschuldig gefragt was er von diesem Rezept hält.
Wie erwartet "sprang er sofort drauf an ;-)"
und ich trug ihm auf was er einkaufen sollte.
Hier nun das Rezept,es ist sehr einfach und schmeckt toll!!
150 g Cashewkerne ungesalzen!
70g kandierten Ingwer
125g Butter
100g braunen Zucker175g Mehl
-----------------------
Die Cashewnüsse evtl abwaschen falls sie gesalzen sind u.in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.
Erkalten lassen,dann mittelfein hacken( Mixer)
Den Ingwer in feine Stückchen schneiden,zur Seite stellen.

Butter und Zucker mit der Küchenmaschine vermischen,dann den Ingwer u.die Nüsse dazugeben.
Zum Schluß das Mehl dazu und alles zu einem Teig kneten.
30 Min.kalt stellen.
Ofen auf 180 Grad vorheizen, ein Blech mit Backpapier auslegen.

Anschl.kl.Kugeln formen,auf´s Blech setzen u. mit der Hand leicht platt drücken.
Das ganze für 20min bei 150 Grad Heißluft in den Ofen
bis die Kekse goldbraun sind.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
36.377
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 11.11.2018 um 18:50 Uhr
Lecker! Aber das liebe Hüftgold läßt mich vorichtig sein! ;-)
Christiane Pausch
6.183
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 11.11.2018 um 19:25 Uhr
Kannst ja dosieren,liebe Ilse ;-))
Klaus Viehmann
1.219
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 11.11.2018 um 19:41 Uhr
Ich bekomme bei den süßen Sachen ein Hohlkreuz, es verschiebt sich alles nach vorne.
H. Peter Herold
27.353
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.11.2018 um 14:20 Uhr
Vorsicht! Lagert sich am Körper ab :-)
Edeltraud Kuhl
920
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 28.11.2018 um 15:00 Uhr
Herzlichen Dank für das tolle Rezept! Ich habe sie nachgebacken - nun werden sie hier verkauft :-) : http://www.giessener-zeitung.de/huettenberg/beitrag/126812/buch-und-kalenderwoche-in-huettenberg/
Friedel Steinmueller
3.434
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 08.12.2018 um 20:00 Uhr
Die könnten mir auch schmecken.
Ich mag nämlich Ingwer und auch Cashew-Kerne!
H. Peter Herold
27.353
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 08.12.2018 um 20:04 Uhr
Sind noch welche da?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Pausch

von:  Christiane Pausch

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Pausch
6.183
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
die ersten Knödel sind gerollt
Semmelknödel selbst gemacht
Aus Graz kam nun das zum Schweinebraten dazugehörige Rezept für die...
wenn man da nicht Hunger bekommt....
Rezept von einem "Steirischer Schweinebraten"
Da ich Verwandtschaft in Graz habe schicke ich ab und zu meine...

Weitere Beiträge aus der Region

Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 25.01.2019 gastiert die Band New Orleans Joymakers im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Einladung zu Syrien-Veranstaltung
Der Krieg in Syrien Informations- und Diskussionsveranstaltung...
Es war wieder ein fantastischer Einstand mit dem Berry Blue Trio im Jazzkeller Grünberg für das Club Jahr 2019! 
Es war wieder ein fantastischer Einstand mit dem Berry Blue Trio im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.