Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Samstag: Heimspiel gegen Nördlingen

Tonisha Baker war in den beiden vergangenen Partien Marburgs Topscorerin.
Tonisha Baker war in den beiden vergangenen Partien Marburgs Topscorerin.
Gießen | Heiß auf Wiedergutmachung

Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Xcyde Angels Nördlingen (Samstag, 19 Uhr, Georg-Gaßmann-Halle).

Mit einem Heimspiel enden für das Pharmaserv-Team zwei Englische Wochen mit fünf Spielen binnen 15 Tagen. Nach der ersten Saisonniederlage, am Mittwoch im CEWL-Europapokal gegen Piestany, wollen die Marburgerinnen die Weiße auf nationaler Ebene wahren.

Zu Gast beim ungeschlagenen Tabellenführer ist am achten Spieltag die Mannschaft aus Nördlingen. Die Angels stehen mit drei Siegen und drei Niederlagen – bei einem ausstehenden Nachholspiel – auf dem sechsten Rang.

Für im Schnitt mehr als 13 Punkte sind U18-Europameisterin Luisa Geiselsöder und Aleksandra Racic gut. Besonders achten müssen die Hessinnen auch auf Rashida Timbilla. Die 1,89 Meter große Kanadierin ist die beste Rebounderin der gesamten Liga (11,7) und gemeinsam mit Samantha Hill drittbeste Scorerin ihrer Mannschaft (7,8).

Nach zwischenzeitlich drei Niederlagen am Stück reist das Team von Patrick Bär mit zuletzt zwei Erfolgserlebnissen aus dem Ries an die Lahn.

Dem BC wird neben Paige Bradley (Knöchelverletzung) auch Mali Sola fehlen; die Doppellizenzlerin unterstützt den Kooperationspartner Bender Baskets Grünberg in der 2. Liga. Auf der Kippe steht der Einsatz von Alex Wilke, die über Oberschenkelprobleme klagt.

*** Am Wochenende drauf pausiert die Bundesliga für die Nationalmannschaft: Karten für das Damen-EM-Qualifikationsspiel am Samstag, 17. November, 19.30 Uhr in Marburg gegen Belgien sind beim Bundesliga-Spiel gegen Nördlingen in der Halle erhältlich.


Fünf Fragen an BC-Trainer Patrick Unger:

Was pflegt Nördlingen für einen Spielstil?
Patrick: Sie sind stark im Eins-gegen-eins und spielen sehr schnell. Dagegen haben wir am Mittwoch nicht gut ausgesehen. Und wir haben natürlich keine frischen Beine. Da wird es schwer, wenn der Gegner das Tempo hochhält.

Was erwartest du am Samstag von Nördlingen?
Patrick: Sie haben sich bisher unter Wert verkauft und werden von Woche zu Woche besser. Eigentlich gefällt mir gut, wie sie spielen. Sie werden frech auftreten, denn sie haben gesehen, dass wir nicht unantastbar sind und daher ihre Chance wittern. Wir müssen um jeden Ball kämpfen.

Welche Spielerinnen würdest du herausheben?
Patrick: Ich bin großer Fan von Luisa Geiselsöder, Samantha Hill und Magaly Menadier. Sie alle können an einem guten Tag den Unterschied ausmachen.

Luisa ist auch die Topscorerin bei den Angels...
Patrick: Als Bundestrainer habe ich sie natürlich auch für die Nationalmannschaft im Hinterkopf. Es gefällt mir, dass da eine sehr junge Spielerinnen im Verein viel Verantwortung bekommt und übernimmt. Das ist das, was wir für den deutschen Basketball brauchen.

Noch ein letzter Kommentar zur Niederlage am Mittwoch:
Patrick: Das ist jetzt keine große Krise, weil wir ein Spiel verloren haben. Wissen genau, dass das nicht das gelbe vom Ei war. Das Gute ist: Wir müssen nur drei Tage warten, bis wir einen Versuch zur Wiedergutmachung starten können. Alle im Team sind heiß darauf. Es wäre schön, wenn wir in der Liga so weitermachen könnten, wie bisher. Und wenn wir am Samstag wieder so eine super Stimmung auf der Tribüne hätten, wie am Mittwoch.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Objekt P-01, Ansicht von vorn, im Hintergrund das Waschbärgehege
WUNDERWERKE im Botanischen Garten Marburg
Die alte Heilpflanze Arnika (Arnica montana) wird in Deutschland...
Ein Intercity der Linie 26 verlässt den Gießener Bahnhof, daneben ein Regionalexpress der Linie RE 99 der Hessischen Landesbahn auf Gleis 4.
Fahrgastverbände aus Hessen und Niedersachsen kritisieren Unterbrechung des ICE-Verkehrs während der langen Bauphasen in 2019 und den Folgejahren auf der Schnellfahrstrecke und der Main-Weser-Bahn
Die DB-Fernzuglinie 26 wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 von...
Die Grünberger Lehrerin und Vize-Präsidentin des Hessischen Basketball Verbandes Birte Schaake beim 18. Hessischen Sportlehrertag in Grünberg
"18. Hessischer Sportlehrertag 2018" in Grünberg
Am 01. August 2018 fand der traditionelle Fortbildungstag der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

online
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
2.738
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Finja Schaake erzielte für das Pharmaserv-Team im Rückspiel bei Piestany zwölf Punkte.
Europapokal: Marburg scheidet nach Verlängerung aus
Raus nach super Fight CEWL-Europapokal: Piestanske Cajky – BC...
Steffi Wagner erzielte in Keltern zwei wichtige Dreier. Am Mittwoch spielt sie mit dem Pharmaserv-Team in Piestany.
Europapokal: Marburg Mittwoch in Piestany
Kein Gegner, den wir fürchten müssen CEWL-Europapokal: Piestanske...

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild beim 9. Hessischen Breitbandgipfel 2018: Breitbandberater Dennis Pucher, Jens Ihle (Regionalmanagement Mittelhessen), Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Landrätin Anita Schneider (Kreis Gießen), Breitbandberater Klaus Bernhardt (v.l.n.r.)
Interview: Auf in die Gigabitgesellschaft – was macht der Breitbandausbau in Mittelhessen?
Interview mit den regionalen Breitbandberatern Klaus Bernhardt und...
St. Knut Tag
Nein, es ist keine Erfindung eines Möbelhauses, es gibt ihn wirklich...
Christina Mülich (M.) freut sich mit ihrer Freundin Christiane Dellner über das von Horst Schäty mitgebrachte T-Shirt mit den Autogrammen der BVB-Spieler.
Trikot mit den Unterschriften der BVB Spieler überreicht
Groß war die Freude bei Christina Mülich aus Wißmar, als sie dieser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.