Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die schüchterne BECKY liebt Leckerli

Gießen | Becky stammt ursprünglich aus Rumänien. Allerdings ist sie kein scheuer Straßenhund und hat mit Menschen schon einige gute Erfahrungen gemacht. So ist sie Menschen gegenüber offen und freundlich, ihre anfängliche Schüchternheit ist mit einem Leckerli schnell überwunden.
Hinter dem Zaun verbellt sie hin und wieder bestimmte Männer, hier sollte noch etwas an ihren guten Manieren gearbeitet werden.
Obwohl sie eine Familie gehabt zu haben scheint – im Haus hat sie bisher nicht gelebt. Bestimmte Arten von Böden (v.a. Fliesen oder sehr helle Böden) oder geschlossene Räume welche sie noch nicht kennt machen ihr so große Angst dass sie sich nicht mehr bewegen kann. Ein behutsames heranführen wird also nötig sein um Becky zu einem souveränen Alltagsbegleiter zu machen.
Mit anderen Hunden kommt sie zwar zurecht, allerdings ist sie auch hier in bestimmten Situationen sehr unsicher. Ist der andere Hund zu stürmisch, weicht sie zurück und knurrt und schnappt in die Luft oder verteidigt ihre Decke oder Menschen. Als Zweithund wäre sie daher nicht geeignet.
Wer Beckys Herz gewinnt, wird außer ihren Unsicherheiten aber noch sehr viel mehr in ihr finden. So freut sie sich wie ein Welpe wenn sie einfach nur eine Wiese zum Rennen findet oder geniest es wenn Zeit zum Schmusen für sie bleibt.
Becky zu übernehmen wird ein wenig Arbeit und Hundeschule bedeuten, aber dann wird garantiert ein Traumhund aus ihr werden. Und diesen hat man sich dann auch verdient!

Stammdaten: Mischling, geb.: 03.10.2013, kastrierte Hündin.

Tierschutzverein Gießen und Umgebung e.V.
Vixröder Straße 16
35396 Gießen
Telefon: 0641/5 22 51
http://www.tsv-giessen.de
E-mail: info@tsv-giessen.de

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kleine Mila muss raus // Vermittelt !
Mila sucht das richtige Zuhause. Die kleine Bichon-Havaneser-Hündin...
Fabian
Der Herbst wird kuschelig
Mit den Katzenkindern vom Tier- und Naturschutzverein TierfreundLich...
WISSENSWERTES - Bundestagsentscheidung (29.11.2018) über die betäubungslose Ferkelkastration - JEDE STIMME ZÄHLT -
Mit der Änderung des Tierschutzgesetzes (TierSchG) vom 4. Juli 2013...
Erleben Sie mit uns das Sommerfest 2018 im Tierheim Gießen
Am Sonntag, den 12. August findet von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr das...
Wer gibt dem Schäferhundmann HERR SCHÄFER eine Chance auf ein Familienleben ?
Herr Schäfer, Rüde, kastriert, geboren circa Anfang 2011,...
Wann darf Brownie endlich in sein neues Zuhause umziehen? - Vermittelt
Brownie kam ursprünglich aus Rumänien, konnte aber bei seiner neuen...
Verschmuster und anhänglicher Magnus - VERMITTELT
Als Magnus an der B49 von der Polizei aufgegriffen und zu uns...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tierheim Gießen

von:  Tierheim Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Tierheim Gießen
530
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Babyschlange QUETZALCOATL
Die Babyschlange Quetzalcoatl (*2018) erinnert momentan noch mehr an...
ADVENTSBASAR IM TIERHEIM GIESSEN

Weitere Beiträge aus der Region

Der Auflauf,hier sieht man die Okraschoten schön
Persischer Auberginenauflauf mit Gullasch
Dieses Gericht mögen wir beide sehr gerne.Es schmeckt auch nur in der...
Symbolfoto - A. Dreher bei pixelio.de
"Zweiter Anlauf: Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechtes in der Jauchegrube der Gnade!" *
Normalerweise ist es nicht meine Sache auf einem Thema rum zu reiten....
Weiße und rote Christrosen, Minialpenveilchen
Aus meinem Garten
Es ist kalt geworden, die Gartentätigkeit beendet. Nun hoffe ich auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.