Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

FREITAG, 19.10.2018, 20.00 UHR - „PAUL-SIMPSON-PROJEKT“ in der Vitos-Kapelle Gießen

Gießen | Soul trifft Gitarre !

Mit ihrer warmen tiefen, unendlich wandelbaren Soulstimme, kraftvoll - aber auch geradezu zerbrechlich und zart, mit lebendiger Performance - so erzählt, lebt und fühlt Jennifer Simpson die Geschichten aus den Liedern und fasziniert damit vom ersten Ton. Ebenso virtuos akzentuiert mit bluesorientierten treibenden Rhythmen setzt Bernd Paul - mit akustischer Gitarre - diese beeindruckende Gesangsstimme bestens in Szene.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Römer

von:  Rainer Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Römer
1.365
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
KONZERTABSAGE: DAS KONZERT MIT ESTHER BEJARANO MUSS LEIDER AUFALLEN.
Das für Sonntag, 2o Januar 2019, geplante Konzert mit der 94jährigen...
Musik bei Vitos - Vorschau auf die nächsten 4 Monate
Liebe Musikinteressierte und Freunde von Musik bei Vitos, wir...

Weitere Beiträge aus der Region

Mehr Übernachtungsplätze für obdachlose Frauen vom Parlament abgelehnt
Hier die Rede zu meinem Antrag für die Gießener Linke: Sehr...
Übergabe der Baugenehmigung, von links: Roger Schneider (Architekturbüro shb), Stefanie Neumann (DLRG), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich, Alexander Sack (DLRG)
DLRG-Vereinsheim: Baugenehmigung übergeben
Der Wiederaufbau des abgebrannten DLRG-Vereinsheims an der Lahn rückt...
Meldefrist für Arbeitgeber
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.