Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sind Sie fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft?

Gießen | • Filmreihe zum 20-jährigen Jubiläum der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt rund um das Thema: Gleichberechtigung am Arbeitsmarkt der Zukunft

• Angebot für alle, die in den Arbeitsmarkt einsteigen, umsteigen und wiedereinsteigen wollen


Mädchen werden Ingenieurin, Jungen werden Erzieher, Beruf und Familie verbinden ist ein Kinderspiel – Oder?
Diesen Fragen gehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Gießen, Christine Schramm-Spehrer und Helga Fuchs, seit nunmehr 20 Jahren auf den Grund.
Dieses Jubiläum ist Anlass genug allen Interessierten ein ganz besonderes Angebot zu unterbreiten: Eine Filmreihe rund um die Themen Berufswahl und Wiedereinstieg der Zukunft, Fachkräftegewinnung von morgen sowie Digitalisierung 4.0.

„Wir möchten mit unserer Filmreihe Frauen und Männern Chancen und Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie in den Arbeitsmarkt der Zukunft einsteigen, umsteigen oder wiedereinsteigen können“, erklären die Beauftragten für Chancengleichheit. „Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern möchten wir aufzeigen, wie sie attraktiv und zukunftsfit bleiben und werden“.

Die Filmreihe wird gesendet vom Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen. Sie empfangen die Filme im Kabelkanal unter Programmplatz 136 Digital.

Der erste Film wird zu folgenden Zeiten gesendet:
Mittwoch, 17.10.2018, 18.00 Uhr und 22.00 Uhr
Donnerstag, 18.10.2018, 10.00 Uhr und 14.00 Uhr
Samstag, 20.10.2018 bis Dienstag, 23.10.2018 jeweils 15 Uhr

Der Film ist der Auftakt zu einer Film-Reihe.
Nach der Veröffentlichung steht der Film in der Mediathek https://www.mediathek-hessen.de als Video-Podcast zur Verfügung, Suchwort „Chancengleichheit“.

Auch Sie haben Themenwünsche für weitere Folgen der Serie oder Fragen zu Chancengleichheit am Arbeitsmarkt? – Schreiben Sie direkt an: giessen.bca@arbeitsagentur.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Der Musical und Kultur Gießen e.V. wünscht frohe Weihnachten!
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
„Schulabschlüsse nachholen“ ist das Thema einer Infoveranstaltung am...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
797
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Speed-Dating für zweifelnde Studierende
Erneut Speed-Dating für zweifelnde Studierende
Am 14. Mai wird Studienabbrechern und jungen Menschen, die bei ihrer...
Dr. Tobias Meyer
Vortragsveranstaltung zum Studium im öffentlichen Dienst
Eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst wird für Studierende laut...

Weitere Beiträge aus der Region

Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019
Auch in diesem Jahr beten wieder Christen verschiedener Konfessionen...
Queen Mary 2 vor Blankenes
"Queen Elizabeth", "Queen Mary 2" und "Queen Mary 3"
Alle drei bekam ich während meiner "Nordlicht"-Zeit vor die Linse,...
Theodor-Litt-Schule: Bürstenroboter auf der ‚Straße der Experimente‘
Wir sind bereit, um mit Euch tolle Bürstenroboter zu bauen. Kommt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.