Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Stadtpark-Atlantis

Gießen | Nicht der Schatz der Nibelungen, eher der Unrat böser Jungen, was da zur Zeit im Neuen Teich auftaucht.

 
Machen wir's den Enten nach, wenden wir uns ab. 1
Machen wir's den Enten... 

Mehr über

Unrat (5)Neuer Teich (37)Müll (43)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unverpacktes neu entdeckt
In welchen Laden in Gießen geht man bepackt mit Kerzenresten, Korken...
Plogging: Sogar während des Laufens füllten einige ganze Tüten mit Abfall
Müllsammel-Special beim Schwanenteich parkrun in Gießen
Samstagmorgen, zumeist recht sportlich gekleidete Menschen, alleine...
Biotonne ? ?

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.387
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 11.10.2018 um 11:07 Uhr
Leider keine Seltenheit.
Irmtraut Gottschald
7.132
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 12.10.2018 um 11:29 Uhr
Da liegt ja schon wieder Zeug' s drin. Da wurde doch schon mal saubergemacht nachdem das Wasser abgelassen war.
H. Peter Herold
27.846
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.10.2018 um 12:10 Uhr
Wurde das erst in letzter Zeit abgelassen?
Jutta Skroch
13.387
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.10.2018 um 16:19 Uhr
Das Wasser wurde nicht abgelassen, schon vergessen, das wir seit Mai keinen nennenswerten Regen mehr haben?
Peter Baier
10.263
Peter Baier aus Gießen schrieb am 14.10.2018 um 14:10 Uhr
Jutta das ist kein Wasserproblem, selbst wenn kein Wasser mehr in den Schwanenteich läuft ist der Wasserstand in der Wieseck noch ausreichend um den Neuen Teich jederzeit zu befüllen.
Ich vermute da eher eine Absicht dahinter. Soll der Neue Teich so über den Winter gebracht werden?
Die Trockenlegung des Kleinen Teiches war leider fehlgeschlagen. Es stellt sich die Frage ist das Wasser noch tief genug damit die Fische durch den Winter kommen. Kleinere Fische müssten sich sonst im Maul von größeren Fischen verstecken.
Peter Baier
10.263
Peter Baier aus Gießen schrieb am 15.10.2018 um 23:20 Uhr
Der jetzige Wasserstand bleibt über Winter so.
Zum beginn der Brutzeit wird der Neue Teich erst wieder gefüllt.
Mit der Maßnahme will man zum einen den Schlamm durch die Trockenlegung verringern
und die Ausweitung von Schilf und Röhricht verbessern.
Info Gartenamt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.108
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
... und wer kriegt jetzt auf die Fresse?
Streifenwanzen
Partnerlook

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur+Umwelt

Natur+Umwelt
Mitglieder: 43
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Summ summ summ, das Bienchen summt in der Wilden Ecke herum
Ein kleines Wildblumensamen Päckchen, das jemand in der wilden Ecke...
Feldhase besucht die wilde Ecke
Die wilde Ecke und ihre Besucher
Ich war auf Insektensuche und wurde von einem Feldhasen beobachtet....

Weitere Beiträge aus der Region

PRO BAHN Hessen kritisiert den ADAC wegen der Studie zu unterschiedlichen Fahrpreisen in Großstädten
Als eine auf mangelhafter Grundlage basierende Studie bezeichnet der...
Die SWG-Aufsichtsratsvorsitzende Astrid Eibelshäuser und die beiden SWG-Vorstände Matthias Funk (Mitte) und Jens Schmidt konnten eine erfreuliche Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorstellen.
Gut aufgestellt in die Zukunft
Energiewende und Digitalisierung – diese beiden großen Themen standen...
Die ersten drei Mannschaften des U13-Finalturniers: Platz 1: FC Carl Zeiss Jena; Platz 2: Eintracht Trier; Platz 3: FC Wehen Wiesbaden
Bauhaus Kids Cup 2019 - zweitägiges Sportspektakel in Gießen
Um den Jugendsport und die regionale Talentförderung zu unterstützen,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.