Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Herbstmorgen in Friesoythe

All Morgen ist ganz frisch und neu, .....
All Morgen ist ganz frisch und neu, .....

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier wohne ich jetzt Unten links, hinter dem Pkw
Erster Spaziergang am neuen Wohnort
Beinahe wäre es nichts mit fotografieren geworden. In meiner Coolpix...
An der Soeste am Stadtpark beim Rathaus bzw. Alten Amtshaus
Am Freitag Nachmittag mal wieder an der Soeste, die durch Friesoythe...
Der eiserne Kreuzweg im Stadtpark von Friesoythe
Steht und er der Überschrift: "Wege gehen - Kreuze sehen." Was lag...
Auf der Terasse bei "Heini Am Stau" direkt an der Hunte
Eine Stunde "Am Stau" in Oldenburg
Am Samstag war ich in Oldenburg bei „Heini Am Stau“ einem netten...
Vor dem Baumarkt in Friesoythe
Ein "Sommertag" im Herbst
Morgens noch im Baumarkt Pflanzen für meinen Garten kaufen, da war es...
Lindern und seine Kirche - Erbaut 1860 bis 1863
In den Geschichtsbüchern taucht Lindern bereits rund 1.000 Jahren...
Stadtpark hinter meinem Haus im Abendrot
Abendstimmung in Friesoythe
Es wird dämmerig und Ruhe kehrt ein. Ich fühle mich hier schon so,...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.716
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 10.10.2018 um 12:22 Uhr
Sehr schöne Aufnahme!
Ingrid Wittich
20.533
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 10.10.2018 um 17:44 Uhr
Ein sehr stimmungsvolles Foto. Gefällt mir gut.
Ingrid Wittich
20.533
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 10.10.2018 um 17:44 Uhr
Jetzt kam's doppelt. Entschuldigung.
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 10.10.2018 um 19:09 Uhr
Ich nehm es auch doppelt an
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
27.234
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blick von der Terrasse zum Stadtpark
Abendrot hinter dem Stadtpark
Gestern Abend sah ich zufällig die Abendröte und holte die Kamera. Es entstanden 3 Aufnahmen.
Lambertikirche
Freitag vor zweitem Advent ....
... auf dem Parkdeck 4. Etage in den Schlosshöfen in Oldenburg....

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine Goldammer bei uns im Garten, auf Futtersuche, es ist etwas kälter geworden!
Etwas Schnee und Frost und schon kommen sie wieder!
Der Nikolaus am 6.12.2018
Naturschutz ist Arbeit und kostet Geld.
Für den Naturschutz Aktive zu bekommen ist schon schwer, gut ist es...

Weitere Beiträge aus der Region

Sinnend geh’ ich durch die Gassen, alles sieht so festlich aus
Diese Zeile aus dem Gedicht „Markt und Straßen stehn verlassen“ von...
Liebe Blues und Jazzfreunde, am Freitag dem 21.12.2018 ab 20:30 spielt wieder die Band „Miss Zippy & The Blues Wail“ zum Abschluss des Jahres 2018 im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Blues und Jazzfreunde, am...
Der Märchen-Erzähler Olaf Steinl in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar.
„C’era una volta…“ eine märchenhafte Reise durch Italien mit dem Märchen-Erzähler Olaf Steinl
Passend zur magischen Stimmung der Adventszeit veranstaltete die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.