Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Brasilianische Klänge an Francke-Schule

Schüler können auf der Bühne mitmusizieren
Schüler können auf der Bühne mitmusizieren
Gießen | Einen mitreißenden Unterricht erlebten die Schüler der August-Hermann-Francke-Schule durch den Besuch der Musiker von „for@ll - Orchestra Nordestina“. Die neun, in farbenfrohe Kostüme gekleideten Akteure sind allesamt Musikpädagogen oder haben einen Abschluss am Konservatorium gemacht. Ihre Bühnenerfahrung, gepaart mit Liebe zur Musik ihrer Heimat, ließ bei den rhythmusbetonten Liedern den Funken schnell überspringen. Im Rahmen ihrer Europatournee gaben die Musiker, die offiziell als Kulturbotschafter Brasiliens unterwegs sind, ihr Konzert insgesamt dreimal, damit alle Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 13 in den Genuss von Instrumentalstücken und Gesang kommen konnten. Unter Leitung der Musikpädagogin Milca de Paula erklangen Bass, Gitarre, E-Piano, Saxophon sowie unterschiedliche Flöten und Rhythmusinstrumente. In ihrer Heimat im Nordosten Brasiliens sind die Musiker ehrenamtlich in Favelas der Millionenstadt Recife unterwegs, wo sie im Rahmen einer präventiven Jugendarbeit das christliche Levante-Projekt ergänzen. Diese auch von der deutschen Allianz-Mission unterstützten Freizeitaktivitäten richten sich an Straßenkinder oder vernachlässigte Kinder, um ihnen durch Bildung, Sport und Musik gute Alternativen zu Langeweile, Drogen oder Missbrauch zu bieten.
Mehr über...
Gudrun Henniger, die selbst im Rahmen dieser Arbeit 20 Jahre lang in Brasilien tätig war, übersetzte die Musiker bei ihrem Schulkonzert, wo es nötig war. Aber wenn die brasilianischen Musiker den durch Klatschen, Brustschlagen oder Aneinanderreiben von Händen zu erzeugenden Rhythmus einzelnen Schülergruppen vorgemacht hatten, bedurfte es keiner weiteren Worte, genauso wenig wie bei der Aufforderung zu Ciranda, dem landestypischen Rundtanz. Selbst auf der Bühne zeigten einzelne Schüler, dass sie angesteckt waren von der brasilianischen Lebensfreude und freudig mitmachten. Die zur Verfügung stehende Zeit war viel zu schnell vergangen, gerne hätten Kinder und Jugendliche noch eine längere Reise durch brasilianische Musikstile unternommen und der großen Zabumba-Trommel gelauscht.

Schüler können auf der Bühne mitmusizieren
Schüler können auf der... 
Profis auf der Bühne - Gesang: Milca de Paula
Profis auf der Bühne -... 
Vor der Bühne wird der brasilianische Rundtanz gelehrt und geübt
Vor der Bühne wird der... 
Brasilianische Lebensfreude pur
Brasilianische... 
Horst Brombach (Schulleitung) empfängt ein Buch über Brasilien. Rechts Gudrun Henniger, die übersetzte
Horst Brombach... 
Und wieder kommen andere Instrumente zum Einsatz!
Und wieder kommen andere... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
..und es geht weiter mit der Jazz- Session in Gießen
Auch die zweite Jazz - Session war ein voller Erfolg. Die fünf...
Jesus, gespielt von Emil Harfst (re. stehend), heilt Bartimäus
Grundschulkinder auf der Bühne – Francke-Schule zeigt Bartimäus-Musical
Wie der Bettler Bartimäus sich wohl gefühlt hat, als Jesus, der...
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
Beatrice Miguel (l.) und Eva Saarbourg (r.) treffen sich wieder nach Miguels Reise durch Italien.
„Una vita non basta“: Reisebericht, Gefühle und Lebensweisheiten in der Lesung mit Musik durch Autorin Beatrice Miguel und Musikerin Eva Saarbourg in Wettenberg
Italien ist oft ein Traumreiseziel für einen schönen Urlaub im...
Fridays for Future am 15.3.2019 in Gießen
Am 15. März 2019 fand ein globaler Klimastreik statt. Unter dem Motto...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.120
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kristin Obgartel weiß, wie das Huhn zu halten ist!
Eiersegen an Francke-Schule
Zur Freude aller Kinder hat die Francke-Schule seit kurzem einen...
Frau Eberbach - Lehrerin im A-H-Francke-Kollegium seit 35 Jahren
Feierstunde – Francke-Kollegium würdigt verdiente Jubilare
Neben einer Lehrerin, die seit 35 Jahren zum Kollegium gehört, ehrte...

Weitere Beiträge aus der Region

Wie wäre es zu Ostern mit einem leckeren Apfel – Schmand – Kuchen
Zu diesem Rezept gibt es eine schöne Geschichte. 1986 lernte ich...
Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...
Johanna Klug machte im Halbfinalheimspiel gegen Keltern ihr bislang bestens Spiel im Marburger Trikot.
Playoffs: Marburg spielt um Bronze
Stolz auf diese Mannschaft Damen-Basketball-Bundesliga:...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.