Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die stille Schönheit. Ohridsee, Halbinsel Lin, Albanien


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sooo schön - einfach bewusst wahrnehmen und genießen ...
Abendstimmung auf Borkum im Urlaub ...
Der Himmel brennt am Ohrid-See.
Butele (rechts) mit zwei Krankenpflegern der EPC Clinic Yei
Ausharren in schweren Zeiten
Butele Polino stammt aus dem Südsudan. Er hat an der Nehemiah Gateway...
Abendstimmung an der Grube Fernie
Der Durchblick. Prespa-See, albanischer Teil
Eine beleuchtete kleine Werkstatt, deren Schornstein mit Hilfe eines Räucherkerzchens echten Rauch ausstößt.
Hier raucht der Schornstein auch nach Feierabend!
Die Schatten werden länger. Spätsommer an der Strandpromenade in Pogradec, Albanien

Kommentare zum Beitrag

Friedel Steinmueller
3.368
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 25.09.2018 um 19:27 Uhr
HM!
Noch nie was gesehen von dieser Region! Sehr schönes Bild!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ullrich Drechsel

von:  Ullrich Drechsel

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ullrich Drechsel
1.783
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Schatten werden länger. Spätsommer an der Strandpromenade in Pogradec, Albanien
Lust auf Tangram?

Weitere Beiträge aus der Region

LUPO und LOURDES suchen ein hundefreies Zuhause
Lupo und Lourdes kamen ursprünglich als klitzekleine Katzenkinder ins...
Samstag, 27.10.2018, 19.00 Uhr: Gießener Nacht der spirituellen Lieder
Bei der „Nacht der spirituellen Lieder“ singen wir miteinander Lieder...
Zwei Langohren suchen ein Zuhause auf Lebenszeit
Die beiden Löwenkopf-Mixe Tinkerbell und Pan wurden illegaler Weise...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.