Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Auch in 2018 wieder große Kinder- und Jugendwertung

Vorderseite des "Kinderflyers" zum 5. Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Vorderseite des "Kinderflyers" zum 5. Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Gießen | Am 29./30.08.2018 fünftes Gießener 24-Stunen-Schwimmen DLRG Gießen für Groß und Klein

Am Wochenende 29./30.09.2018 ist es wieder soweit. Dann steigt im Westbad das diesjährige Gießener 24-Stunden-Schwimmen. Und erneut sind ganz besonders auch alle Kinder- und Jugendlichen bis einschließlich 14 Jahre eingeladen mit zu schwimmen. Denn für sie gibt es auch bei der fünften Auflage wieder eine große Kinder- und Jugendwertung.

Diese funktioniert wie folgt: Für jeden Altersjahrgang gibt es eine festgelegte Strecke, die absolviert werden muss, um dann eine Bronze-, Silber-, oder Goldmedaille samt zugehöriger Urkunde zu erhalten. Die Strecke muss dabei nicht in einem Stück zurückgelegt werden, man hat die ganzen 24 Stunden Zeit, d.h. kann auch zwischendurch Pausen machen und/oder das Schwimmbad verlassen und später wiederkommen um weiter zu schwimmen. Die jeweiligen Strecken findet man auf der Homepage der DLRG Gießen unter: http://giessen.dlrg.de/24-h-schwimmen/deutsch/kinder-und-jugendwertung.html. Die vorgegebenen Strecken sind dabei für die Kinder/Jugendlichen so gewählt, dass diese eine Herausforderung darstellen, aber gleichzeitig möglich sind.

Eröffnet wird das Schwimmevent am Samstag um 14.00 Uhr, der Schlusspfiff erfolgt am Sonntag um 14.00 Uhr. Zum Mitschwimmen eingeladen sind aber nicht nur alle Kinder und Jugendlichen, auch alle Eltern und Großeltern, Freunde und Bekannte sind herzlich willkommen. Ebenso kann man als Gruppe an den Start gehen, z.B. Schulkasse oder Vereinsmannschaft in der Kategorie als „Jugendgruppe unter 20“. Dabei wird jedes Mannschaftsmitglied wird gleichzeitig auch als Einzelschwimmer gewertet. Die Startgebühr beträgt 7,- €/Person, der Eintritt in das Hallenbad ist inkludiert. Für die nummerierten Badekappen wird ein Pfand in Höhe von 5,- € erhoben.

Wer sich vorab bereits online für das Event anmelden möchte - dies ist jedoch kein Muss -, kann dies unter http://giessen.dlrg.de/24 tun. Dort findet man auch alle weiteren Informationen zum Gießener 24-Stunden-Schwimmen. Neben möglichst vielen Mitschwimmern werden auch noch Helfer für das Sportevent gesucht. Während die Kinder schwimmen, könnten z.B. die Eltern die Bahnen der teilnehmenden Schwimmer am Beckenrand zählen. Wer helfen möchte, kann sich ab sofort beim Vorsitzenden der DLRG Kreisgruppe Gießen Alexander Sack unter der Mailadresse 24stunden@giessen.dlrg.de oder der Telefonnummer 0160-3661112) melden. Der Erlös ist für den Wiederaufbau des im Januar 2017 bei einem Großbrand zerstörten Vereinsheimes bestimmt.

Vorderseite des "Kinderflyers" zum 5. Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Vorderseite des... 
Rückseite des Kinderflyers - Die "Kinder- und Jugend-FAQs"
Rückseite des... 
Informationsblatt zur Kinder- und Jugendwertung mit den zu schwimmenden Streckenlängen
Informationsblatt zur... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
offizielles Veranstaltungsplakat zum fünften Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Dieses Wochenende im Westbad: Schwimmen für den guten Zweck
Hans-Peter Stock und Edith Nürnberger eröffnen fünftes Gießener...
Uffbasse! - Mund auf gegen Rechtspopulismus
Wiesbaden | Ein Statement der DLRG-Jugend Hessen zur anstehenden...
Plakat zur Kampagne der DLRG "Rettet die Bäder!"
Rettet die Bäder – DLRG will aufrütteln und Unterstützer gewinnen
Bad Nenndorf | Stuttgart | * Statistisch schließt etwa alle vier...
Der schönste Schlammbeiser von Gießen
Liebe Leser, bitte geht unbedingt auf die Seltersweg Seite und...
Veranstaltungsflyer zum fünfen Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2018
Am 29./30.09.2018 ist es wieder soweit: Fünftes 24-Stunden-Schwimmen
DLRG Gießen lädt alle zum Mitschwimmen ein - Wieder Kinderwertung und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

von:  DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
DLRG Kreisgruppe Gießen e.V.
337
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
DLRG Kreisgruppe Gießen trauert um Adolf Deibel
Die DLRG Kreisgruppe Gießen trauert um Ihr Ehrenmitglied Adolf...
v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Nathanael Mederer, Lennart Baumgart, Mika Löschen, Pascal Bischoff, David Bischoff (v.l.n.r.)
DLRG Lollar bei den Bezirksminimeisterschaften
(kk) Fünf junge Schwimmer vertraten die DLRG-OG Lollar am 3. November...
Jahresabschluss auf der Minigolf Anlage
In diesem Jahr beschlossen die Verantwortlichen der Laubacher DLRG...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Mehr Übernachtungsplätze für obdachlose Frauen vom Parlament abgelehnt
Hier die Rede zu meinem Antrag für die Gießener Linke: Sehr...
Übergabe der Baugenehmigung, von links: Roger Schneider (Architekturbüro shb), Stefanie Neumann (DLRG), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich, Alexander Sack (DLRG)
DLRG-Vereinsheim: Baugenehmigung übergeben
Der Wiederaufbau des abgebrannten DLRG-Vereinsheims an der Lahn rückt...
Meldefrist für Arbeitgeber
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.