Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Weil Heimat lebendig ist - Eigene Aktionen zum Tag der Regionen online stellen

Gießen | Vieles von dem, was wir im Alltag tun, hat keinen Bezug mehr zu unseren Regionen. Einkaufen, Essen, Arbeiten, Reisen – alles funktioniert global und ziemlich weit weg von uns. Dabei haben wir so viel zu bieten. Zeit, all das, was wir selber können, wieder in den Vordergrund zu rücken: Das macht der Tag der Regionen. Ein bundesweiter Aktionstag, der seit 20 Jahren gefeiert wird. In diesem Jahr vom 21. September bis 7. Oktober.

Zum Tag der Regionen sind kleine oder große Veranstaltungen willkommen! Organisiert von Vereinen, Direktvermarktern, Institutionen und vielen anderen Akteuren. Sie sollen zeigen, wie einfach es ist regional zu Handeln und damit seine Region zu stärken.

Wer sich daran beteiligen möchte kann seine Aktion unter www.tag-der-regionen.de einstellen und somit für seine Sache und seine Region werben. Denn der Tag der Regionen ist für alle!

Auch der Verein Region Gießener Land ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Am 14. Oktober stellt er gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, der Apfelwein- und Obstwiesenroute des Landeskreises Gießen, ein Kulturgut ins Rampenlicht, das typisch hessisch ist: Die Streuobstwiese. Neben Direktvermarktern erwarten Sie Handwerkskunst, Töpferwaren, Holz- und Handarbeiten. Wer für seine Region aktiv werden möchte findet an diesem Sonntag die richtigen Ansprechpartner.
Engagierte Menschen zeigen mit Aktionen und vielem mehr wie einfach es ist regional zu Handeln.

Mehr Informationen unter www.giessenerland.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

ACHTUNG! NICHT VERPASSEN!! 13.04.18 "DIE SCHMACHTIGALLEN" Ein Hörgenuss der besonderen Art :-) Wer es am 23.02. nicht geschafft hat, der sollte die Chance jetzt unbedingt noch nutzen!!!
Konzertveranstaltung "MOVIE SOUNDS" 20.+21.10.2018
130 Jahre GV Jugendfreund Watzenborn-Steinberg Großes Kino in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Region GießenerLand e.V. ...

von:  Region GießenerLand e.V. ...

offline
Interessensgebiet: Gießen
Region GießenerLand e.V. ...
120
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ergebnisse aus dem Heckenprojekt
Der Verein Region GießenerLand lädt herzlich ein zur Veranstaltung...
Positive Bilanz auf der Mitgliederversammlung
Lich – 300.000 Euro EU-Fördergelder flossen im vergangenen Jahr aus...

Weitere Beiträge aus der Region

So viele Lehrer wie noch nie
Wahlzeit ist Märchenzeit. Es war ein mal viele Parteien die ........
Aus den Märchen werden dann später meistens Lügen. Zu Bild 1: „So...
Konzertveranstaltung "MOVIE SOUNDS" 20.+21.10.2018
130 Jahre GV Jugendfreund Watzenborn-Steinberg Großes Kino in der...
Blick auf dem Marktplatz
Sperrung der Neustadt bis zum Marktplatz. Fußgänger sollten wissen wohin sie genau hin wollen, eine Überquerung der Straße ist nicht möglich.
Fußgänger werden sich in der nächsten Zeit Gedanken machen wohin sie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.