Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit dem Bus zum Wäldchesfest: SWG bieten zusätzliche Fahrten zum Schiffenberg an

Gießen | Auch in diesem Jahr laden die Gießener Fünfziger-Vereinigungen wieder zum traditionellen Wäldchesfest am 16. September auf den Schiffenberg ein. Für alle Besucher, die aus der Gießener Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wollen, setzen die Stadtwerke Gießen (SWG) zeitweise zusätzliche Busse zwischen den Haltestellen Berliner Platz und Schiffenberg ein. „Da die Veranstaltung schon um 10.30 Uhr beginnt, werden viele Gäste vermutlich bereits vormittags den Bus nutzen“, erklärt Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehr-Services bei den SWG.

Daher bieten die Stadtwerke zusätzliche Abfahrten um 9.51 Uhr, 10.21 Uhr, 10.51 Uhr, 11.21 Uhr und 11.51 Uhr an. Ab 12.51 Uhr fährt die Linie 6 im regulären Stundentakt. Letzte Fahrt in Richtung Schiffenberg: 17.51 Uhr ab Berliner Platz. Die letzte Rückfahrt vom Schiffenberg in Richtung Innenstadt startet um 18.06 Uhr.

Bei Fragen können sich Fahrgäste an die Berater der Mobilitätszentrale im Kundenzentrum der Stadtwerke Gießen am Marktplatz wenden – telefonisch unter Nummer 0641 708-1400 oder persönlich. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr
Die aktuellen Fahrpläne und Hinweise zum Sonderverkehr, stellen die Stadtwerke Gießen auch auf ihrer Website zur Verfügung unter www.swg-verkehr.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zugang zur Vergänglichkeit
Zu einer besonderen Veranstaltung laden die Stadtwerke Gießen (SWG)...
Das Licht bleibt an
Zwei weitere Energielieferanten haben Insolvenz angemeldet. Auf die...
Unvermeidbarer Schritt
Wie viele andere deutsche Stromlieferanten sind auch die Stadtwerke...
Neue Tarife im Nahverkehr
Zum 1. Januar 2019 passt der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) die...
Silvester-Shuttle in der Silvesternacht
Sicher nach Hause – mit dem SWG-Fahrplan an Weihnachten, Silvester...
SWG machen E-Mobilität erschwinglich
Mit einem innovativen Konzept bringen die Stadtwerke Gießen frischen...
Die B-Jugend der JSG Wirberg freut sich zusammen mit den Trainern Manuel Reitz (blaue Jacke links) und Adrian Münch (blaue Jacke rechts) über 25 Fußbälle und ebenso viele Team-Sweatshirts. Stephanie Orlik von den Stadtwerke Gießen übergab die Ausrüstung.
Gemeinsam kicken
Zahlreiche, vor allem kleinere Vereine in ländlichen Gegenden stehen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.625
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Festliche Einweihung von Gießens modernstem Kraftwerk
Weiterer Meilenstein für die Gießener Energiewende
Gießen ist um ein leistungsstarkes und CO2-neutrales Heizkraftwerk...
Wettenbergs Bürgermeister Thomas Brunner (2. v. l.), der 1. Beigeordnete Reinhard Bamberger (2. v. r.), die SWG-Vorstände Jens Schmidt (r.) und Matthias Funk, Carina Eichstädt, Leiterin des Hauptamts von Wettenberg (l.) und Ina Weller, Prokuristin der SWG
Konzessionsvertrag verlängert
In der Gemeinde Wettenberg ist eine weitreichende Entscheidung...

Weitere Beiträge aus der Region

MR. JINGS sucht ein ruhiges Zuhause!
Mr. Jings ist ein Kartäuser oder auch Chartreux unbekannten Alters....
Wie wäre es zu Ostern mit einem leckeren Apfel – Schmand – Kuchen
Zu diesem Rezept gibt es eine schöne Geschichte. 1986 lernte ich...
Dr. Christian Wolf, Direktor der Vitos Klinik Lahnhöhe. (Foto: Vitos)
Wie Smartphone, Tablet & Co. unsere Kinder verändern
Dr. Christian Wolf über die digitale Welt und das Seelenleben von...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.