Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Stadtwerke Gießen und RSV Lahn-Dill verlängern Kooperation für weitere drei Jahre

Partnerschaft für drei weitere Jahre unter Dach und Fach: Stephanie Orlik, bei den SWG für das Sponsoring zuständig, Andreas Joneck, RSV Sportvermarktungs GmbH, Ina Weller, Leiterin Marketing & Vertrieb bei den SWG, und Sven Köppe, RSV-Management
Partnerschaft für drei weitere Jahre unter Dach und Fach: Stephanie Orlik, bei den SWG für das Sponsoring zuständig, Andreas Joneck, RSV Sportvermarktungs GmbH, Ina Weller, Leiterin Marketing & Vertrieb bei den SWG, und Sven Köppe, RSV-Management
Gießen | Die Region Mittelhessen bietet inzwischen viele Teams, die mit attraktivem Sport auf höchstem Niveau begeistern. Eines davon: die erste Mannschaft vom RSV Lahn-Dill. Die in Wetzlar beheimateten Rollstuhlbasketballer halten mit 13 deutschen Meisterschaften und 14 Pokalsiegen – den letzten davon gab es in diesem Jahr – alle nationalen Rekorde. Dazu kommen jede Menge Erfolge auf internationalem Parkett: sieben Mal Europacup-Sieger, Weltpokal-Sieger und einige mehr.
Für derartige Erfolge über so lange Zeit braucht es hochprofessionelle Strukturen. Eben die gibt es beim RSV Lahn-Dill schon viele Jahre – auch dank des Engagements der Stadtwerke Gießen (SWG), die schon seit 2005 als Sponsor der Wetzlarer Korbjäger aktiv sind. „Von Anfang an hat uns der Verein mit seiner Professionalität überzeugt“, erinnert sich Ina Weller, Leiterin der Abteilung Marketing und Vertrieb bei den SWG. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass die beiden langjährigen Partner ihre Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängern. Am 10. September unterschrieben Ina Weller, Stephanie Orlik, bei den SWG für das Sponsoring verantwortlich, und Andreas Joneck, Geschäftsführer der RSV Sportvermarktungs GmbH, einen entsprechenden Vertrag.
Mehr über...
Das Besondere daran: Die SWG treten in der Saison 2018/2019 erstmals nicht nur als Premiumsponsor , sondern zudem noch als offizieller Energiepartner auf. „Wir sind sehr froh, dass sich die Stadtwerke Gießen entschlossen haben, uns weiterhin zu unterstützen“, sagt Andreas Joneck. „Besonders freut uns, dass die SWG ihre Aktivitäten sogar noch ausgebaut haben.“
Bleibt zu hoffen, dass der RSV Lahn-Dill auch künftig so erfolgreich aufspielt – ob in nationalen oder internationalen Wettbewerben. Die Weichen dafür sind jedenfalls gestellt. Die Mannschaft überzeugt wie immer mit einer Top-Besetzung auf allen Positionen und wird vom Trainer- und Betreuerstab schon seit Wochen akribisch auf die kommende Saison vorbereitet. Es lohnt sich deshalb, gleich zu Beginn der neuen Spielzeit einmal in Wetzlar vorbeizuschauen, wenn die Rollstuhlbasketballer eines ihrer Heimspiele in der Bundesliga absolvieren. Fakt ist: In Sachen Action und Spannung stehen die Basketballer in den Rollstühlen ihren laufenden Kollegen in rein gar nichts nach. Und wenn alles klappt wie geplant, fahren die Wetzlarer auch in der nächsten Saison wieder reichlich Heimsiege ein.
Weitere Informationen vor allem zu den genauen Heimspielterminen und den Austragungsorten, gibt es unter www.rsvlahndill.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzentriert ließen die Kinder und Jugendlichen die Kugeln über die Bahn der Kegler vom KSV Wieseck rollen.
Viel gespielt beim City Day
„Spiel’ Dein Spiel“ heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen (SWG), mit...
Stephanie Orlik (links), bei den SWG für das Sponsoring zuständig, übergab die 15 Paar Schwimmflügel an die DLRG Ortsgruppe Waldgirmes-Naunheim-Dorlar e.V. Über die nützlichen Hilfsmittel freuten sich Max Hergeth (Schwimmkursleitung), Laura Schneider (Ste
Schwimmen lernen
„Spiel’ Dein Spiel“ – so heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen, mit...
Insolvenz bei „Die Energieagenten“: Stadtwerke Gießen übernehmen Strom- und Erdgasversorgung betroffener Kunden
Wieder einmal sorgt die Insolvenz eines Energiediscounters für...
Busfahrplan zum Stadtfest
Besucher des Gießener Stadtfestes können sich auch in diesem Jahr...
Baustelle: Umleitung der Linie 5 in Wieseck
Zum Betriebsbeginn am Donnerstag, den 14. Juni verkehrt die Linie 5...
Großbaustelle in der Westanlage
Am 13. August beginnen die Stadtwerke Gießen (SWG) mit einer...
Jens Schmidt, kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke Gießen, Astrid Eibelshäuser, Aufsichtsratsvorsitzende und Matthias Funk technischer Vorstand der Stadtwerke Gießen (von links nach rechts) bei der Bilanzpressekonferenz.
Innovationskraft aus starken Wurzeln
Das Fortschreiten der Energiewende, die zunehmende Digitalisierung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.487
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die B-Jugend der JSG Wirberg freut sich zusammen mit den Trainern Manuel Reitz (blaue Jacke links) und Adrian Münch (blaue Jacke rechts) über 25 Fußbälle und ebenso viele Team-Sweatshirts. Stephanie Orlik von den Stadtwerke Gießen übergab die Ausrüstung.
Gemeinsam kicken
Zahlreiche, vor allem kleinere Vereine in ländlichen Gegenden stehen...
Unvermeidbarer Schritt
Wie viele andere deutsche Stromlieferanten sind auch die Stadtwerke...

Weitere Beiträge aus der Region

Weiße und rote Christrosen, Minialpenveilchen
Aus meinem Garten
Es ist kalt geworden, die Gartentätigkeit beendet. Nun hoffe ich auf...
Stadtpark hinter meinem Haus im Abendrot
Abendstimmung in Friesoythe
Es wird dämmerig und Ruhe kehrt ein. Ich fühle mich hier schon so,...
Julia (Esra Schreier) schwebt über die Bühne während des Festes bei den Capulets.
Stadttheater Gießen zeigt nicht traditionelle Darstellung von „Romeo und Julia“
Wenn man an Shakespeares „Romeo und Julia“ denkt, stellt man sich das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.