Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bobby möchte wieder ein eigenes Zuhause finden

Bobby sucht eine Familie
Bobby sucht eine Familie
Gießen | Ein Labrador-Schnauzer-Mix ist der hellbraune Rüde.Er hatte eine Familie, entwickelte aber einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Er duldete nur kurzzeitige Besuche zu Hause, aber niemand durfte länger bleiben, um „seine Menschen“ mit ihm nicht teilen zu müssen.
Bobby braucht hundeerfahrene Menschen, einen Haushalt mit klaren Regeln und Grenzen, so dass er nicht mehr das Gefühl braucht, alles selbst regeln zu müssen.
Sichere Abläufe geben ihm die Ruhe, auszuhalten, dass es zu Hause auch läuft, ohne dass er die Grundregeln bestimmt.
Er sollte nicht zu Kindern unter 14 Jahren
Er ist ein liebenswerter Hundemann, dem man genügend Zeit lassen muss, ihn richtig kennen und schätzen zu lernen. Hündinnen liebt Bobby sehr, männliche Artgenossen mag er nur bedingt..
Wenn Sie sich für Bobby interessieren, melden Sie sich telefonisch Mo bis Do von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 0641 52251 oder besuchen Sie uns Fr, Sa, So von 15 bis 18 Uhr in Gießen-Wieseck oder vereinbaren Sie einen Termin.

Mehr über

Tierschutz (1235)Tierheim (249)Hunde (522)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

BEAN
Sommerfest 2019 im Tierheim Gießen
Wir möchten Sie ganz herzlich zu unserem beliebten Sommerfest...
ELSA
Not-Fell PURZEL - VERMITTELT
Purzel verlor von einer Minute auf die andere sein Zuhause, als sein...
Frettchen-Ladys-Trio RUBY, SUKI und CHERRY
Das Frettchen-Ladys-Trio Ruby, Suki und Cherry sucht ein neues...
LUDWIG und KARL - VERMITTELT
Ludwig (1. Bild) und Karl wurden zusammen mit sieben weiteren...
VERMITTELT-Labradormix Chiara wünscht sich ein Zuhause
UPDATE: CHIARA durfte in ihr neues Zuhause...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Angela Achenbach-Heinzerling

von:  Angela Achenbach-Heinzerling

offline
Interessensgebiet: Gießen
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Kleine hat es leider nicht überlebt!
Tierheim unterstützt einkommensschwache Katzenhalter
Das Tierheim Gießen ist jetzt in der Lage, einkommensschwachen...
Winzling Daisy sucht dringend ein artgerechtes Zuhause
Winzling Daisy trauert unendlich....vermittelt!
Das süße kleine Hundemädel wurde vor ein paar Tagen im Tierheim...

Weitere Beiträge aus der Region

Blicken auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Anthony Müller (Geschäftsführer AWO Pflegeeinrichtungen Gießen-Land gGmbH), Alexander Galbacs, Thomas Backes und Petra Emin (beide Lebenshilfe Gießen).
„Das wünschen wir uns doch alle“ - Alexander Galbacs gelingt mit viel Kraft und Unterstützung die Rückkehr ins Berufsleben
Lollar/Pohlheim (-). Nicht immer verläuft das Leben geradlinig....
Die Moschee von Potsdam - weitab von Ausländerfeindlichkeit
Eine Diskussion um den Bau der Moschee von Potsdam gab es praktisch...
Von links: Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Evelina Stober und Jonas Rentrop (Klimaschutzmanagement), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich
Neuer Mobilitätskompass der Stadt Gießen vorgestellt
Das Thema „Verkehrswende“ bewegt die Gießener Bevölkerung seit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.