Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jugendaktionstag begeistert mit Stadtteilrallye

Erfolgreicher Bau einer Leonardo-Brücke
Erfolgreicher Bau einer Leonardo-Brücke
Gießen | Unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ fand am Samstag, den 08. September, der 7. Jugendaktionstag in der Gießener Nordstadt statt. Insgesamt waren 7 Stationen aufgebaut, die sich innerhalb und rund ums Nordstadtzentrum, sowie im Jugendzentrum Holzwurm, dem benachbarten Schulgelände, der Grünfläche zwischen Asterweg und Schottstraße sowie am Christoph-Rübsamen-Steg befanden. Zu den Aufgaben der verschiedenen Stationen zählten der Bau eines Insektenhotels und einer Leonardo-Brücke, das Lösen eines Naturquiz und einige andere spannende Aufgaben. Neben Teamfähigkeit war unter anderem auch Geschicklichkeit, Sportlichkeit und Kreativität zur Bewältigung der jeweiligen Stationen gefragt.
Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 7 bis 17 Jahren bildeten insgesamt 6 Teams und versuchten jede Station bestmöglich abzuschließen, um am Ende als Sieger aus diesem Wettbewerb hervorzugehen. Schlussendlich konnten sich die Mitglieder des Sieger-Teams „Meleha“ über den 1. Preis in Form von jeweils eines kleinen Verköstigungsgutscheins freuen. Jedoch gingen auch die anderen Teams nicht leer aus. Auch Familien und andere Besucher verbrachten einen schönen Tag im und rund ums Nordstadtzentrum. Den Abschluss dieses gelungenen Nachmittags bildete ein gemeinsames Essen im Nordstadtzentrum.
Veranstaltet wurde dieser Tag von der AG Nord „Kinder und Jugendliche“, in der sich zahlreiche Institutionen der Gießener Nordstadt zusammengeschlossen haben. Durch die gute Organisation und Kooperation vom Jugendzentrum Holzwurm, dem Landgraf-Ludwigs-Gymnasium mit seiner Schülervertretung, der Werkstattkirche der Jugendwerksatt, von Aktino – Aktion Perspektiven sowie Lehrern und Schulsozialarbeitern der Theodor-Litt-Schule wurde diese Aktion möglich. Das Jugendbildungswerk der Stadt Gießen und das Stadtteilmanagement des Nordstadtvereins Gießen übernahmen dabei die Koordination der Angebote.

Erfolgreicher Bau einer Leonardo-Brücke
Erfolgreicher Bau einer... 
Gemeinsamer Bau eines Insektenhotels
Gemeinsamer Bau eines... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Das Plakat zum Nordstadtfest.
Nordstadtfest 2018
Der Nordstadtverein lädt am 25. August 2018, von 14:00 – 24:00 Uhr,...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Karate Anfängerkurs für Kinder 7-14 Jahre
Stadt Gießen stellt Testplanung am Runden Tisch Flussstraßenviertel vor.
Die Sanierung des Flussstraßenviertels nimmt konkretere Formen an....
Nachts im Karate Dojo - junge Karateka erkunden Baumwipfel
Was passiert eigentlich nachts im Karate Dojo? Dieser Frage konnten...
Viele Interessierte beim Nordtalk.
20. Nordtalk: Lärmbelästigung, Radfahrer und Dauerparker Friedhofsallee
Sitzplätze waren Mangelware beim Nordstadtbürgertisch Ende Oktober....

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nordstadtverein e. V. Gießen

von:  Nordstadtverein e. V. Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nordstadtverein e. V. Gießen
618
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadt Gießen stellt Testplanung am Runden Tisch Flussstraßenviertel vor.
Die Sanierung des Flussstraßenviertels nimmt konkretere Formen an....
Der Posaunenchor Wieseck unterstützte den Tannenzauber in der Nordstadt.
Nordstadt-Tannenazauber trotze Regen
Trotz nasskaltem Wetter war die Stimmung der großen und kleinen Gäste...

Weitere Beiträge aus der Region

A capella Konzert und Poesie mit den "Jazz Hat's" aus Lauterbach am 26.1.2019 um 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
A Capella Ensemble "Jazz hat's" am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus (Pfarrsaal Grünberger Straße 80)
Das Lauterbacher Vocal-Ensemble „Jazz hat's“ kommt mit seinem neuen...
Von links: Christine Wessely, Leiterin Bahnhofsmission Gießen, Stellvertreterin Margret Keuler und Leiter des Diakonischen Werks Gießen, Holger Claes freuen sich über die Spende der Stadtwerke Gießen, die Unternehmenssprecherin Ina Weller vorbeibrachte.
5000 Euro für die Bahnhofsmission
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bahnhofsmission in...
Gastfamilien für junge Finnen im Sommer 2019 gesucht!
Können Sie sich vorstellen, einen Jugendlichen aus Finnland für vier...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.