Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Auf die letzte Minute !

von Bernd Zeunam 16.08.2018647 mal gelesen7 Kommentare
Gießen | Heute, 16.8.2018, endet die Befragung zur Zeitumstellung in der EU. Bürger der EU können nur noch heute online ihre Präferenz angeben, ob die bisherige Regelung mit Sommer- und Winterzeit beibehalten werden soll oder nur Sommerzeit bzw. Winterzeit ganzjährig gelten soll. Es ist keine Volksabstimmung, sondern nur eine Befragung zur Meinungsbildung und Entscheidungshilfe der europäischen Kommission. http://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Flügelunterseite ist bei diesem Edelfalter besonders schön, der mag diese Wärme!
Was für eine tolle Zeichnung hat dieser Falter
Eine Goldammer bei uns im Garten, auf Futtersuche, es ist etwas kälter geworden!
Etwas Schnee und Frost und schon kommen sie wieder!
Wintermorgen in Reiskirchen
Reiskirchen im Schnee. Ein schöner Wintermorgen und einige tolle...
Mit sechs Jahren habe ich hier im Sommer gebadet
Winter an der Günz bei Lauben/Unterallgäu

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.235
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.08.2018 um 23:43 Uhr
Habe zwar nicht auf die allerletzte Minute abgestimmt, bis Mitternacht sind es noch 17 Minuten, aber gut, dass du nochmal daran erinnert hast. Das Interesse ist ja sehr groß. Ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Der Hauptgrund mit der Energieeinsparung hat ja nicht in dem Maße funktioniert, wie man es sich erhofft hat.
Karin Lein
316
Karin Lein aus Biebertal schrieb am 17.08.2018 um 00:09 Uhr
Es wird höchste Zeit, dass die Sommer- und Winterzeitumstellung abgeschafft wird!

Wie sollen kleine Kinder und Tiere alle halbe Jahre den gerade wieder verinnerlichten Rhythmus um die gewusste eine Stunde vor- und zurückstellen? Aber auch allen Erwachsenen gelingt es nicht einfach so, die innere Uhr umzustellen. Man darf auch nicht halbjährig die ganze Organisation außer Acht lassen.

Und eigentlich bringt das ganze keine klar erkennbaren Vorteile --> folglich kann man es auch sein lassen.

Daher bin ich eindeutig für die Abschaffung der halbjährigen Zeitumstellung und hoffe, dass das in allen betroffenen Ländern geschieht!
Bernd Zeun
10.921
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 17.08.2018 um 00:21 Uhr
Es gibt für alle drei Varianten Gründe, aber aus rein egoistischen, dass ich Morgenmuffel bin, hoffe ich auf ganzjährige Sommerzeit.
Karl-Ludwig Büttel
3.619
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 17.08.2018 um 08:07 Uhr
Herr Zeun ich bin keine Morgenmuffel bin aber auch für die ganzjährige Sommerzeit. Ich bin Pendler und fahre täglich nach Frankfurt. Ich freue mich wenn es Abend´s länger hell ist und ich mehr Zeit mit der Familie draußen verbringen kann. Ich habe das Gefühl ich habe einfach mehr vom Tag. Mir geht , dass jetzt schon wieder gegen den Strich dass es um halb zehn dunkel wird. Mit geht es auch besser wenn ich Sonne abbekomme. Morgens im Büro habe ich nichts von der Sonne.
Irmtraut Gottschald
6.899
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 17.08.2018 um 13:56 Uhr
Hallo Bernd, habe auch gestern noch abgestimmt und ich hoffe es bleibt der ganzjährigen Sommerzeit.
Bernd Zeun
10.921
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 18.08.2018 um 22:59 Uhr
Dann sind wir ja schon drei von fünf, die sich klar für Sommerzeit aussprechen, erste Hochrechnung also 60% :-)
Karl-Ludwig Büttel
3.619
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 19.08.2018 um 10:22 Uhr
Etwas höher schätze ich die Zahl der Befürworter für die Sommerzeit in meinem Bekanntenkreis und an der Arbeit ein...eher ca. 70 bis 75 % Eigentlich kenne ich niemanden der sich nicht mit dem Erhalt der Sommerzeit anfreuden könnten nur gegen die Zeitumstelltung halt eben ist wie die meisten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
10.921
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum Rückblick auf den gesamten Adventskalender 2018 geht es <a href="http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/98996/adventskalender-2018/">hier</a>
Ich bin dann mal weg - vorher nur noch schnell Ballast abwerfen ...
Bei 6°C Wassertemperatur ist es kein Vergnügen mehr, sich darauf nieder zu lassen
Das Staumauermodell liegt wieder unter Wasser
Gestern Morgen (9.12.) lag es noch völlig frei, dann stieg innerhalb...

Weitere Beiträge aus der Region

Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Während des Workshops  des Videokurses der GGL gab es auch einen Kurzbesuch bei HR3 in Frankfurt
Gleiberger Land Schüler besuchen Workshop zum Thema „Ausbildung“ beim Hessischen Rundfunk in Frankfurt
Im Rahmen ihres WP II Kurses Video besuchten 5 Schüler der...
Der 1. Vorsitzende Klaus Marschner gratuliert den Gewinnern des Ballonwettbewerbs (Emilia Gabrich, Heidi Hausner, Marianne Seibert, v.l.)
Obst- und Gartenbauverein Gießen-Wieseck e.V. ist für 2019 gerüstet
Mit der Weihnachtsfeier am 2. Dezember 2018 endete zwar das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.