Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wer plagiiert hier wen?

von Bernd Zeunam 11.08.2018709 mal gelesen4 Kommentare
Der in die GZ am 11.8. eingestellte Beitrag
Der in die GZ am 11.8. eingestellte Beitrag
Gießen | Am 11.8.2018 wurde unter dem Namen Alexander Schäfer ein bilderloser Beitrag über einen "Sommertrip zum Mittelalterfest von Crémieu" eingestellt. Dummerweise stand aber schon am 8.8.2018 bei "meine.stimme.de" ein identischer Beitrag von einem Thilo Peters.

Hat nun Alexander Schäfer diesen Beitrag übernommen, also plagiiert?

Mindestens drei BR ist diese Merkwürdigkeit aufgefallen. Ein Link, der darauf hinwies, wurde versucht zu entschärfen, indem sich plötzlich bei Thilo Peters nicht mehr der ursprüngliche Beitrag über die Veranstaltung in Crémieu befand, sondern ein Beitrag über eine Velotour. Aber das Internet vergisst nicht, Herr Schäfer oder Peters oder wie immer Sie heißen mögen - möglicherweise ist's auch "Keiner" von beiden?
Deshalb hier noch mal alle drei Versionen, damit jeder sich ein Bild von dem neuen BR machen kann. Ich schätze, lange wird er das nicht sein (oder er versucht es mit einer neuen Identität).

Der in die GZ am 11.8. eingestellte Beitrag
Der in die GZ am 11.8.... 
Der am 8.8. eingestellte Beitrag bei "meine.stimme.de"
Der am 8.8. eingestellte... 
Plötzlich steht unter dem selben Datum ein Beitrag zu einer Velotour
Plötzlich steht unter... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.521
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 11.08.2018 um 22:28 Uhr
Da will jemand die Community verar .... mleuchtern. Das hatten wir doch früher schon mal.
Jutta Skroch
13.232
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 12.08.2018 um 12:22 Uhr
Ein Fall für die Redaktion.
Bernd Zeun
10.903
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 13.08.2018 um 15:17 Uhr
Die "Velotur" fand sich übrigens auch schon am 5.6.2018 in der Aargauer Zeitung http://www.aargauerzeitung.ch/beitrag/leserbeitrag/velotur-der-naturfreunde-oberfreiamt-132651014 als Beitrag von einem Marcel Siegrist. Ich vermute, da betreibt jemand unter diversen Identitäten als Leserbeiträge getarntes Marketing für Tourismusregionen. Hier ist dieser "BR" ja erst mal wieder verschwunden.
Karin Lein
316
Karin Lein aus Biebertal schrieb am 17.08.2018 um 00:38 Uhr
Warum nimmt die Redaktion nicht einfach mal Kontakt zu allen drei 'Bürgerreportern' auf und klärt das ab?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
10.903
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum tagesaktuellen Adventskalender geht es <a href="http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/98996/adventskalender-2018/">hier</a>
Adventskalender 2018
Bei 6°C Wassertemperatur ist es kein Vergnügen mehr, sich darauf nieder zu lassen
Das Staumauermodell liegt wieder unter Wasser
Gestern Morgen (9.12.) lag es noch völlig frei, dann stieg innerhalb...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team um Hanna Reeh reist am letzten Spieltag der Hinrunde nach Chemnitz.
Sonntag: Auswärtsspiel in Chemnitz
Noch viel Arbeit Damen-Basketball-Bundesliga: Chemcats Chemnitz –...
Die Netze für die Zukunft fit machen
Kohleausstieg, Netzausbau, Elektromobilität – die Energiewende...
Von links: Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen), Dr. Christiane Schmahl (erste Kreisbeigeordnete) sowie Magnus Schneider (Geschäftsführer der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH) halten die Förderzusage für das Turnhallendach der Gießener Sophie-Scholl-Schul
„Dankbar für die Unterstützung“ - Sophie-Scholl-Schule erhält Förderzusage in Höhe von 255.000 Euro zur Sanierung des Sporthallendachs
Über die Überreichung einer Förderzusage von insgesamt 255.000 Euro...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.