Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

An der Soeste am Stadtpark beim Rathaus bzw. Alten Amtshaus

Gießen | Am Freitag Nachmittag mal wieder an der Soeste, die durch Friesoythe fließt. Ganz in der Nähe wo ich wohne, neben dem Alten Amtshaus und Rathaus und dem Stadtpark hat sie ihren Lauf.

Wunderschöne Blicke bei Sonnenlicht auf Soeste und die alten Bäume.

Blick zur Marienkirche bzw. ihrer Turmspitze
Gleich hinter Altem Amtshaus und Rathaus und dem Stadtpark fließt die Soeste
2
Flussabwärts ein Wehr
Der Kinderspielplatz am Stadtpark
Am Anleger Blick flussaufwärts
und nach rechts flussabwärts
2
Etwas weit weg, aber da sind zwei Enten in der Sonne
Alte Buchen im Stadtpark
2
Hier drei weitere davon die rechte abgestorben
Spiegelung

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der eiserne Kreuzweg im Stadtpark von Friesoythe
Steht und er der Überschrift: "Wege gehen - Kreuze sehen." Was lag...
Vor dem Baumarkt in Friesoythe
Ein "Sommertag" im Herbst
Morgens noch im Baumarkt Pflanzen für meinen Garten kaufen, da war es...
Es wird langsam auf den 70 m2
Herbstzeit - Pflanzzeit ....
insbesondere im neuen Garten, von dem ich bereits vor einiger Zeit...
Blick von der Terrasse zum Stadtpark
Abendrot hinter dem Stadtpark
Gestern Abend sah ich zufällig die Abendröte und holte die Kamera. Es entstanden 3 Aufnahmen.
Stadtpark hinter meinem Haus im Abendrot
Abendstimmung in Friesoythe
Es wird dämmerig und Ruhe kehrt ein. Ich fühle mich hier schon so,...
Ein kalter Morgen
An einem kalten Tag zum Moormuseum bei Elisabethfehn
Es war kalt an diesem Sonntag 20. Januar, aber heute hat die Teestube...
Im Garten aufgegangen und am 28.07.2014 in Schale gesetzt
Vier Jahre in Schale und Topf in Gießen .....
....nun in Friesoythe nach dem Umzug im Juni in die Freiheit...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.451
Christine Weber aus Mücke schrieb am 12.08.2018 um 09:02 Uhr
Eine schöne Gegend, das sieht ja paradiesisch aus.
H. Peter Herold
27.431
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 09:04 Uhr
Nette.kleine Stadt mit ca. 10000 Einwohnern
Nicole Freeman
9.625
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 12.08.2018 um 09:37 Uhr
schöner spaziergang
Birgit Hofmann-Scharf
10.289
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 10:05 Uhr
Dann hast Du es ja gut getroffen, zumal so nahe von Deiner Wohnung. Schönen Sonntag Peterle ( und allen )
H. Peter Herold
27.431
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 10:09 Uhr
Geh jetzt in die Kirche. Danke fürs "le" lange nicht mehr gehört. Da gab es in meiner Kindheit eknen passenden Schlager.
H. Peter Herold
27.431
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 10:10 Uhr
Geh jetzt in die Kirche. Danke fürs "le" lange nicht mehr gehört. Da gab es in meiner Kindheit einen passenden Schlager.
H. Peter Herold
27.431
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 10:11 Uhr
Schönen Sonntag
Irmtraut Gottschald
6.990
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 12.08.2018 um 12:15 Uhr
Hallo Peter, schön von dir zu hören. Es sieht doch alles sehr nett dort aus und du hast es sicher richtig gemacht. Bleib weiter gesund und munter. Schreib immer mal was.
H. Peter Herold
27.431
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 12:26 Uhr
Ja mache ich.
Ilse Toth
36.434
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.08.2018 um 11:48 Uhr
Hallo Peter, freut mich sehr, dass es Dir gut geht.
H. Peter Herold
27.431
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.08.2018 um 12:00 Uhr
Danke Ilse
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
27.431
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Weiße und rote Christrosen
Noch fehlt die Sonne .....
... aber am Wochenende soll sie scheinen und dann werden die Krokusse...
12.02.1998 auf dem Fockenstein 1.564 m
Winter in den Bergen

Veröffentlicht in der Gruppe

Reiseberichte

Reiseberichte
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Ulmer Münster im Vordergrund die Neue Straße
Aus meiner Geburtsstadt Ulm
Meine Tochter war auf Reisen und war unter anderem in Ulm meiner...
Ein kalter Morgen
An einem kalten Tag zum Moormuseum bei Elisabethfehn
Es war kalt an diesem Sonntag 20. Januar, aber heute hat die Teestube...

Weitere Beiträge aus der Region

SAM gehört noch lange nicht zum alten Eisen!
Sam war bereits 2007 Gast in unserem Tierheim – und ja, die...
Marburgs Trainer hofft für Sonntag auf eine Rückkehr seiner angeschlagenen Aufbauspielerin Alex Wilke in den Kader.
Marburg Sonntag in Nördlingen
Die Einstellung muss stimmen Damen-Basketball-Bundesliga: Xcyde...
BID-Vorsitzender mit Verunglimpfung und Diskriminierung.
Mit Erstaunen musste ich heute in der GAZ lesen, dass Herr T....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.