Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

22. Afrikanisch-Karibisches Kulturfest

Gießen | Wer afrikanische und/oder karibische Kultur liebt, für den ist das Afrikanische & Karibische Kulturfest, das bereits zum 22. Mal im Frankfurter Rebstockpark stattfindet, eine beliebte Veranstaltung. Letztes Jahr trat mit Youssou N'Dour aus dem Senegal ein weltbekannter Musiker und Komponist auf, aber auch die Künstler diesen Jahres brauchen sich nicht dahinter verstecken.

Es gibt Live-Musik auf der Bühne mit Reggae von Abdou Day, Salsa von Los 4 Del Son und anderen sowie Disco im Zelt, einen afrikanischen Markt mit Kunsthandwerk, CDs, karibische Cocktails, südafrikanischem Wein, afrikanisches Essen aus 7 Ländern und ein Kinderprogramm.

Ein Höhepunkt wird eine Buchlesung mit Diskussion aus dem Buch „CHIKWE – es bleibt ein Traum“ von Beatrice Onyegbule Onyele aus Nigeria, das die Erfahrungen eines Nigerianers in seinem Geburtsland und später in Deutschland widerspiegelt.

Der Eintritt ist mit 5 EURO für ein Tagesticket sehr moderat, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Die Veranstaltungsdaten:
Samstag, 11. August 2018:  Frankfurt, Rebstockpark 14.00-23.00 Uhr -- Musik, karibische Cocktails, südafrikanischer Wein, afrikanisches Essen, Markt, Kinderprogramm
Sonntag, 12. August 2018:  Frankfurt, Rebstockpark 12.00-22.00 Uhr -- Musik, karibische Cocktails, südafrikanischer Wein, afrikanisches Essen, Markt, Kinderprogramm, Buchlesung mit Diskussion

Weitere Infos unter http://www.afro-karibik.de/

(Die Fotos habe ich bei der Veranstaltung im letzten Jahr gemacht.)

 
 
Hütchenspiel mal anders
Hütchenspiel mal anders 
 
 
Youssou N'Dour und Band
Youssou N'Dour und Band 
Youssou N'Dour und Band
Youssou N'Dour und Band 
Youssou N'Dour und Band
Youssou N'Dour und Band 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum macht man es Menschen mit Behinderungen zusätzlich schwer?
Vor einigen Jahren sind am Buswendehammer auf dem Schiffenberg...
Vor dem Funkhaus in Frankfurt
Live im Hörfunkstudio – Francke-Schüler besuchen den Hessischen Rundfunk
In einem echten Hörfunkstudio der Moderatorin über die Schulter...
Bunte Götter im Liebighaus Frankfurt
Die Ausstellung Bunte Götter – Golden Edition ist bis 30. August 2020...
Musikalische Ausbildung während der Corona-Krise
Ein musikalisches Hallo in die Runde, "Not macht...
Death by Design Auditions Poster by the Keller Theatre
the Keller Theatre: Vorsprechtermine für Krimikomödie am 20.02. und 03.03.2020 um 19:30 Uhr Kleine Bühne Gießen
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen und Mitwirkende für...
Ensemble
Star-Komiker Kalle Pohl spielt Theater in Friedberg(Hessen)
FLOH IM OHR mit Starkomiker Kalle Pohl wird am Sonntag, 19. Januar...
Musikalische Uraufführung
Wetzlar (kmp). Bernhard Hemmerle (Villmar), ehemaliger...

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.755
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 10.08.2018 um 06:51 Uhr
Hört sich sehr interessant an. Mal schauen.
Bernd Zeun
11.526
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 10.08.2018 um 09:22 Uhr
Ich hatte versehentlich zuerst bei den Veranstaltungsdaten die vom letzten Jahr genommen, dank Hinweis von Irmtraut Gottschald jetzt korrigiert und mit dem Plakat wieder übereinstimmend.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.526
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Er warnt schon lange mit der Kelle - etwa vor 'ner zweiten Welle?
Aber es brennt nicht, es spiegelt sich nur die untergehende Sonne in den Fenstern der oberen Stockwerke.
Dramatik beim DGB-Haus in Gießen

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
In diesem Bereich wurde die kranken Kiefernbäume ausgeforstet!
Der Wald- und Klippenbereich am Hainpark in Gladenbach!
Vor Jahren war ich des Öfteren in diesen Waldbereich am Hain und bei...
Neues von der wilden Ecke- Nahrungskette auf einem Blick
In der wilden Ecke kann man, mit etwas Geduld die Nahrungskette...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

v.l. Christopher Nübel, Familie Bender, Nina Heidt-Sommer
Gießen SPD sagt Danke den Helden des Alltags
Viele Menschen gehen in der Corona-Krise an ihre Grenzen und sorgen...
Ein Vatertag - ein Tag mit Hindernissen
Himmelfahrt oder auch Vatertag genannt war in Zeiten vor Corona ein...
Kleingärtnern als ökologischen und integrativen Auftrag
Die Stadt Gießen hat dem Kleingartenverein Gartenfreunde...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.