Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

22. Afrikanisch-Karibisches Kulturfest

Gießen | Wer afrikanische und/oder karibische Kultur liebt, für den ist das Afrikanische & Karibische Kulturfest, das bereits zum 22. Mal im Frankfurter Rebstockpark stattfindet, eine beliebte Veranstaltung. Letztes Jahr trat mit Youssou N'Dour aus dem Senegal ein weltbekannter Musiker und Komponist auf, aber auch die Künstler diesen Jahres brauchen sich nicht dahinter verstecken.

Es gibt Live-Musik auf der Bühne mit Reggae von Abdou Day, Salsa von Los 4 Del Son und anderen sowie Disco im Zelt, einen afrikanischen Markt mit Kunsthandwerk, CDs, karibische Cocktails, südafrikanischem Wein, afrikanisches Essen aus 7 Ländern und ein Kinderprogramm.

Ein Höhepunkt wird eine Buchlesung mit Diskussion aus dem Buch „CHIKWE – es bleibt ein Traum“ von Beatrice Onyegbule Onyele aus Nigeria, das die Erfahrungen eines Nigerianers in seinem Geburtsland und später in Deutschland widerspiegelt.

Der Eintritt ist mit 5 EURO für ein Tagesticket sehr moderat, Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Die Veranstaltungsdaten:
Samstag, 11. August 2018:  Frankfurt, Rebstockpark 14.00-23.00 Uhr -- Musik, karibische Cocktails, südafrikanischer Wein, afrikanisches Essen, Markt, Kinderprogramm
Sonntag, 12. August 2018:  Frankfurt, Rebstockpark 12.00-22.00 Uhr -- Musik, karibische Cocktails, südafrikanischer Wein, afrikanisches Essen, Markt, Kinderprogramm, Buchlesung mit Diskussion

Weitere Infos unter http://www.afro-karibik.de/

(Die Fotos habe ich bei der Veranstaltung im letzten Jahr gemacht.)

 
 
Hütchenspiel mal anders
Hütchenspiel mal anders 
 
 
Youssou N'Dour und Band
Youssou N'Dour und Band 
Youssou N'Dour und Band
Youssou N'Dour und Band 
Youssou N'Dour und Band
Youssou N'Dour und Band 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der neue 1. Vorsitzende Bernd Baier (links) und der zukünftige Geschäftsführer Marc Rohde
Theater in Friedberg lebt weiter - Liquidation der Volksbühne Friedberg aufgehoben - Bernd Baier neuer 1. Vorsitzender
Der Clubraum der Stadthalle war am Dienstag den 28.05.2019 bis auf...
Alenya lässt wieder durch den Orient tanzen…
Alenya läßt wieder durch den Orient tanzen… So viele Bewerbungen...
STADTGESTALTEN – Kunst und Begegnung auf dem Kirchenplatz
Zum zweiten Mal in diesem Jahr findet am 22. und 23. Mai die...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen für Komödie "Charley´s Aunt" - Vorsprechtermine am 04. und 11. Juni 2019
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 04.06.2019...
Die Projekt Band mit Solistin und Soulsängerin Nidia Ortiz
"Himmelfahrtskommando" hält den Gottesdienst
Auch an Christi Himmelfahrt 2019 fand der Gottesdienst...
Angeführt wurde der Festzug von der Vorsitzenden Andrea Büttel im roten Trabbi Feuerwehrmobil
Kleiner Ort hat Groß gefeiert!
Der sonst eher beschauliche Hungener Stadtteil Utphe, stand Samstag...

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
7.318
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 10.08.2018 um 06:51 Uhr
Hört sich sehr interessant an. Mal schauen.
Bernd Zeun
11.306
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 10.08.2018 um 09:22 Uhr
Ich hatte versehentlich zuerst bei den Veranstaltungsdaten die vom letzten Jahr genommen, dank Hinweis von Irmtraut Gottschald jetzt korrigiert und mit dem Plakat wieder übereinstimmend.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.306
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Englischen heißt er <i>porcelain fungus</i>, Porzellanpilz, und der Name trifft sein Aussehen recht gut. Bei den schwarzen Pusteln auf der Rinde handelt es sich auch um einen Pilz, das Eckenscheibchen.
Buchen-Schleimrübling
Sein wissenschaftlicher Name lautet Oudemansiella mucida, wobei der...
oder weiß da jemand mehr als der Rest der Welt?
Ist Erich von Däniken unter die Sprayer gegangen?

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kunst- und Hobby-Ausstellung in Staufenberg
Am Sonntag, den 27.10.2019 findet wieder eine ganztägige Ausstellung...
Beim Obst und Gartenbauverein
Nachhaltigkeit und Regionalität war Thema der Herbstwanderung
Die Bürgerinitiative Schützt die Lahnaue hat das Thema Nachhaltigkeit...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

29.05.2005 Das frühste Bild da ich habe.
Das Wäldchen - ein ehemaliger Bonsai
Das Wäldchen bestehend aus 5 Stämmen habe ich vor vielen Jahren...
"Ich will was machen mit Recht!" Thema im abi-Chat
Richter und Rechtsbeistände, Staatsanwälte und Steuerexperten – es...
Die VHCer vom Hoherodskopfverein -dieses Mal ohne Schürze und Kopfbedeckung- mit dem duftenden Backwerk
Brotbacken mit Herz und Hand - VHC Hoherodskopf beim Zuckerbäcker Haas in Schotten - 137 Beschäftigte
Die Eröffnung des Cafes "Baumhaus" auf dem Hoherodskopf machte die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.