Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit dem Online-Service Zeit und Geld sparen

Gießen | Im Internet werden immer mehr Dienste online zur Verfügung gestellt. So auch bei den Arbeitsagenturen. Viele Formalitäten lassen sich rund um die Uhr über das Online-Angebot bequem von zu Hause oder dem Büro aus erledigen. Das spart Zeit und Geld. Mitteilungen bei geänderter Adresse oder Bankverbindung sind genauso möglich wie die Mitteilung einer Arbeitsaufnahme oder die Antragstellung auf Arbeitslosengeld. Und durch das sogenannte „m-Tan-Verfahren“ ist die Nutzung sicher wie beim online-Banking.
Die eServices der Bundesagentur für Arbeit findet man im Internet unter www.arbeitsagentur.de/eService

Mittlerweile wird etwa jeder sechste Antrag auf Arbeitslosengeld elektronisch gestellt. Denn die Erledigung über PC, Tablet oder Smartphone spart auch zusätzliche Wege.
Das Ausfüllen der elektronischen Antragstellung wird mit Hinweistexten und Plausibilitätsprüfungen erleichtert. Tauchen dennoch Probleme auf, können diese über eine kostenfreie Hotline (0800 4555500) mit spezialisierten Ansprechpartnern geklärt werden. Der Antrag kann sofort online an die Agentur für Arbeit übermittelt werden, der Eingang wird dem Nutzer mit einer E-Mail bestätigt.

Für Betriebe, vor allem Arbeitgeber mit auftrags- und witterungsbedingten Personalschwankungen, ist der Aufwand hoch, wenn für das Arbeitslosengeld notwendige Bescheinigungen erstellt, gedruckt, frankiert und versendet werden müssen. Mit dem Online-Service der Arbeitsagentur können Arbeitgeber sich den Ausdruck und den Versand der Papierbescheinigungen sparen. Arbeitsbescheinigungen und Bescheinigungen über Nebenverdienste werden einfach elektronisch an die Agentur für Arbeit übermittelt.
Der hierfür angebotene Basisdienst "BEA - Bescheinigungen elektronisch an-nehmen" ist bereits in vielen Programmen der Arbeitgeber zur Lohnabrechnung integriert. Zudem bietet die Firma ITSG über die kostenlose Software sv.net diesen eService an.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Workshop „Frauen und Digitalisierung“
„Frauen und Digitalisierung“ nennt sich ein Workshop, den die...
„Soziale Berufe“ Thema im abi-Chat
„Echt sozial von dir“: Wer anderen hilft, hat Anerkennung verdient....
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
„Schulabschlüsse nachholen“ ist das Thema einer Infoveranstaltung am...
Arbeitsagentur und Jobcenter Gießen sowie Familienkasse und BiZ am Donnerstag geschlossen
Die Agentur für Arbeit Gießen und alle Standorte des Jobcenters...
BiZ-Veranstaltung: Karriereberater der Bundeswehr informiert
Einen Vortrag zu den Karrieremöglichkeiten in den verschiedenen...
Nach drei Jahren Arbeitslosigkeit: Erfolgreiche Jobsuche mit Hilfe des Inklusionsprojektes "LOTUS-Jobakademie"
Catherine Müller-Friebel strahlt über das ganze Gesicht. "Endlich...
Ausbildungsmesse „Next step“ zweitägig in der Galerie Neustädter Tor
Synergien nutzen, um gemeinsam junge Menschen bei der Suche nach dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
575
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wieseck: „Meine Kompetenzen und Stärken“ – Workshop zu Selbstvermarktung bei der Bewerbung
Wer nach der Familienzeit oder der Pflege von Angehörigen wieder ins...
v.r. Eckart Schäfer und Björn Krienke (Leiter und stellvertretender Leiter der Arbeitsagentur Gießen), fünf Studierende und Florian Eberhard (Fachkraft Ausbildung und Qualifizierung)
Arbeitsagentur Gießen begrüßt neue Studierende
Fünf Studierende wurden jetzt von dem Leiter der Arbeitsagentur...

Weitere Beiträge aus der Region

BOSCO ist ein netter junger Kaninchenmann
Bosco wurde in Gießen gefunden. Ob der seinerzeit unkastrierte...
FC Gießen vor schweren Aufgaben
Nach zwei Auswärtssiegen in Folge, gegen Hadamar und Bad Vilbel...
Wieseck: „Meine Kompetenzen und Stärken“ – Workshop zu Selbstvermarktung bei der Bewerbung
Wer nach der Familienzeit oder der Pflege von Angehörigen wieder ins...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.