Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Karriere beim Zoll – Infoveranstaltung im BiZ

Gießen | Eine Infoveranstaltung über die Studien-, Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Zollverwaltung wird am Donnerstag (9. August) ab 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gießen, Nordanlage 60, angeboten. Ein Ausbilder vom Hauptzollamt Gießen berichtet über den Berufseinstieg im mittleren und gehobenen Dienst sowie den Studiengang an der Fachhochschule des Bundes.

Die Veranstaltung richtet sich an junge Frauen und Männer, die im nächsten Jahr die Schule mit Mittlerer Reife oder Abitur beenden. Aber auch für junge Erwachsene, die über den mittleren Bildungsabschluss und eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung verfügen, könnte die Ausbildung interessant sein.

Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist gewünscht unter (0641) 9393-113 oder per E-Mail an giessen.biz@arbeitsagentur.de.

Mitarbeiter des Zolls haben vielfältige Aufgaben: Sie sichern Grenzen, bekämpfen organisierte Kriminalität sowie illegale Beschäftigung und schützen europäische Unternehmen vor Produktpiraterie.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Das beste Gesetz nützt nichts ohne Kontrolle“
SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt begleitet Beamtinnen und...
Arbeitsagentur Gießen zwischen den Jahren geöffnet
Die Agentur für Arbeit Gießen ist auch „zwischen den Jahren“...
Moderater Anstieg der Arbeitslosigkeit
Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Gießener...
Foto v.l.: Die Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher und Lisa Gnadl, beide SPD, mit dem Leiter der Arbeitsagentur Gießen, Eckart Schäfer
Landtagsabgeordnete informieren sich über den Arbeitsmarkt in Mittelhessen
Der heutige Arbeitsmarkt ist geprägt vom demografischen Wandel,...
Lebensbegleitende Berufsberatung – für Schüler und Studierende sowie Arbeitslose und Beschäftigte
Durch die Digitalisierung, den demographischen Wandel und den...
Elf junge Menschen starteten am 1. August bei den Stadtwerken Gießen ins Berufsleben.
Elf zukünftige Fachkräfte
Auch in diesem Jahr bieten die Stadtwerke Gießen wieder einen...
„Dual studieren“ Thema im abi-Chat
Studium oder Ausbildung? Vor dieser schwierigen Entscheidung stehen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
986
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Arbeitsagentur Freitag geschlossen
Die Agentur für Arbeit Gießen ist am Freitag (17. Januar)...
Breites Angebot der Arbeitsagentur auf der „Chance 2020“
Bei der zweitägigen Messe „Chance 2020“ am 19. und 20. Januar können...

Weitere Beiträge aus der Region

Jugend musiziert in der Kulturkirche St. Thomas Morus #kulturkirche20 - powered by förderverein st. thomas morus e.v.
Nicht vergessen! Heute abend, 23.1.20, 19 Uhr Jugend musiziert in der Kulturkirche St. Thomas Morus
Am Donnerstag, den 23. Januar 2020 um 19 Uhr findet in der...
V.li.: Elisabeth, Georg und Constanze Lemp mit Michael Röbke-Lemp.
Constanze Lemp übernimmt Familienbetrieb: REWE-Märkte Heuchelheim und Klein-Linden unter neuer Leitung
„Ich möchte das Unternehmen im Sinne von REWE und meiner Eltern...
Christian Alix (Gesang) und der Service d’Assistance Musical d’Urgence am 31.1.20 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus
"Vivre en chansons!" am Freitag, den 31. Januar 2020 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus
Der Wahlfrankfurter Christian Alix porträtiert in eigenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.