Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Karriere beim Zoll – Infoveranstaltung im BiZ

Gießen | Eine Infoveranstaltung über die Studien-, Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Zollverwaltung wird am Donnerstag (9. August) ab 16 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Gießen, Nordanlage 60, angeboten. Ein Ausbilder vom Hauptzollamt Gießen berichtet über den Berufseinstieg im mittleren und gehobenen Dienst sowie den Studiengang an der Fachhochschule des Bundes.

Die Veranstaltung richtet sich an junge Frauen und Männer, die im nächsten Jahr die Schule mit Mittlerer Reife oder Abitur beenden. Aber auch für junge Erwachsene, die über den mittleren Bildungsabschluss und eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung verfügen, könnte die Ausbildung interessant sein.

Eine Anmeldung zur Infoveranstaltung ist gewünscht unter (0641) 9393-113 oder per E-Mail an giessen.biz@arbeitsagentur.de.

Mitarbeiter des Zolls haben vielfältige Aufgaben: Sie sichern Grenzen, bekämpfen organisierte Kriminalität sowie illegale Beschäftigung und schützen europäische Unternehmen vor Produktpiraterie.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unter anderem auf dem Bild zu sehen sind Jobcenter-Geschäftsführerin Monika Kessler (3.v.r.), Lebenshilfe-Vorstand Dirk Oßwald (4.v.r.), Lebenshilfe-Aufsichtsratsvorsitzende Maren Müller-Erichsen (5.v.r.) sowie proLiLo-Geschäftsführer Swen Groß (4.v.r.).
„Wir freuen uns auf einen guten Umgang miteinander“ - Inklusionsfirma proLiLo Gastrowelt gGmbH übernimmt Jobcenter-Kantine
Rund ein halbes Jahr mussten sich die 275 Mitarbeiterinnen des...
Musikalische Ausbildung während der Corona-Krise
Ein musikalisches Hallo in die Runde, "Not macht...
Arbeitsagenturen und Jobcenter für den Publikumsverkehr geschlossen
Die Arbeitsagenturen und Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen)...
Veranstaltung für Arbeitgeber: WissensKantine zum Thema Kurzarbeit und Qualifizierung
Durch saisonale Schwankungen aber auch die Auswirkungen des...
Arbeitsagenturen und Jobcenter sind weiter für Kunden da
Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen zu...
Online-Kurs für Eltern: Jugendliche bei der Berufswahl unterstützen
Eltern möchten ihre Kinder unterstützen, wenn es darum geht einen...
Arbeitsagentur prüft Beschäftigungspflicht Schwerbehinderter
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

von:  Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul

offline
Interessensgebiet: Gießen
Agentur für Arbeit Gießen Pressesprecher Johannes Paul
1.102
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kurzarbeit: Was bedeutet das für die Neueinstellungen und Übernahme von Azubis?
Viele Betriebe befürchten, aufgrund beantragter Kurzarbeit, keine...
Leichter saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit
Im Juli waren im Bezirk der Arbeitsagentur Gießen 20150 Menschen...

Weitere Beiträge aus der Region

Buchtipp: Der Mörder und das Mädchen – Sofie Sarenbrant
Inhalt: „Sofie Sarenbrant ist die aufregendste neue Krimiautorin in...
Der Hongkong-Chinese, der ein Ami war
Mit dem »demokratischen Protest« in Hongkong ist es so eine Sache....
Elf neue Gesichter: Auch in diesem Jahr ermöglichen die Stadtwerke Gießen wieder jungen Menschen einen optimalen Start ins Berufsleben.
Elf künftige Fachkräfte
Bei den Stadtwerken Gießen haben elf junge Menschen eine Ausbildung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.