Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dr. Diego Semmler kandidiert für FREIE WÄHLER im Wahlkreis Gießen I

Dr. Diego Semmler
Dr. Diego Semmler
Gießen | „Hessen braucht eine neue Politik, Hessen braucht FREIE WÄHLER, denn wir wollen die Probleme unseres Landes lösen.“ Dies war das Anliegen von Dr. Diego Semmler, mit welchem er sodann einstimmig als Direktkandidat der FREIE WÄHLER Hessen für die kommende Landtagswahl für den Wahlkreis Gießen Stadt gewählt wurde. Als Stellvertreterin wurde ebenfalls einstimmig die aus Rödgen stammende Elke Victor gewählt.

Auf die Frage, welche Probleme er denn lösen wolle, wenn er in den Landtag komme, antwortete Semmler, dass in der Stadt Gießen die Mieten stetig steigen. Dies sei vor allem eine Belastung für Studenten und Haushalte mit geringem Einkommen. Hier reiche es nicht, die 40 leerstehenden Häuser in Gießen in Sozialwohnungen umzuwandeln, wie jüngst durch eine Initiative gefordert. Für bezahlbare Mieten in Gießen könne man nur sorgen, wenn Stadt und Umland enger zusammen arbeiten. „Diese haben unterschiedliche Stärken, die sich ergänzen. Wenn es uns gelingt diese Synergieeffekte zu nutzen, haben wir alle etwas davon.“, so Semmler. Hierzu gehöre neben einer Koordination von Wohnungsbau und der Ansiedlung von Industrie auch ein attraktiver und - zumindest in den Nebenzeiten - kostenfreier ÖPNV sowie Park and Ride Angebote, die Stadt und Land miteinander verbinden. Das geplante Outlet-Center in Pohlheim-Garbenteich könne zu einem Beispiel gelungener Zusammenarbeit werden, falls beide Seiten das wollten.

Auch auf Landesebene gebe es viel zu tun. Während die Abdeckung mit schnellem Internet im hessenweiten Vergleich bereits sehr weit fortgeschritten ist - vor Allem dank der Jahrelangen Bemühungen der FREIE WÄHLER - hinke der Bereich der digitalen Bildung weit hinterher. „Digitale Bildung bedeutet nicht, jedem Schulkind ein Tablett in die Hand zu drücken. Es geht viel mehr darum, die Grundlagen der Mathematik zu begreifen. Ohne ausreichende mathematische Kenntnisse, wird es immer schwieriger werden einen gut bezahlten Job zu finden“ prognostiziert Semmler.

Ein anderes dringliches Thema ist die Rente. Zur Zeit traut sich keine Partei daran Vorschläge für die Zeit nach 2025, was bereits in 7 Jahren ist, zu machen. Hier fordert Semmler ein „ehrliches und transparentes“ Konzept, das ohne Steuermittel auskommt. Zudem dürfe die Rente nicht vollständig auf die Grundsicherung angerechnet werden. Wer sein Leben lang eingezahlt habe oder privat vorgesorgt habe, müsse schließlich etwas davon haben und es könne nicht sein, dass dieser mühsam zusammen gesparte Betrag von der Grundsicherung wieder vollständig abgezogen würde. Auch für die junge Generation müsse man etwas tun, ergänzte Semmler. Hier gelte es vor allem günstige und renditestarke private Vorsorgemöglichkeiten zu schaffen und spielte damit auf die in nordischen Ländern existierenden Staatsfonds an.

Der im Dezember 1986 geborene und in Laubach groß gewordene Diego Semmler startete mit 18 Jahren seine politische Karriere. Er war Mitbegründer der Freien Jungwähler Laubach und zog 2006 in den Ortsbeirat ein. Derzeit ist Diego Semmler Schatzmeister der JUNGEN FREIEN WÄHLER Hessen und vertritt die Stadt Laubach bei Ekom21, dem Verband der kommunalen Rechenzentren in Hessen. Nach seinem Studium der Physik an der JLU Gießen und der erfolgreichen Promotion an der Technischen Universität Darmstadt arbeitet er heute für ein Frankfurter Unternehmen, das Banken und Versicherungen im Bereich des Risikomanagements berät.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Abwechslungsreicher Weihnachtsweg am Hangelstein
„Liebe Entdecker und Entdeckerinnen, herzlich willkommen auf dem...
Ria Deeg (1907-2000), die Getreue Stalins, soll durch die Stadt Gießen geehrt werden
Deeg: „Väterchen Stalin“, „Verbrechen von Stalin“ als „Übertreibungen...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation am Donnerstag, 22.10.20 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
In Zusammenarbeit mit dem GIESSEN IMPROVISERS POOL und dem Kulturamt...
Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...
Die Stadtverordnetenversammlung Laubach arbeitet zielstrebig und ist sich einig.
Viele, ganz viele Angelegenheiten werden im Laubacher Stadtparlament...

Kommentare zum Beitrag

Oliver Schöffmann
79
Oliver Schöffmann aus Pohlheim schrieb am 04.08.2018 um 09:25 Uhr
Ich wünsche Herrn Dr.Semmler viel Erfolg bei seiner Kandidatur. Ein kleiner Hinweis: Wenn man mitentscheiden und mitreden will bezüglich des geplanten Outlet-Centers in Pohlheim sollte man wissen, wie man Pohlheim schreibt
Margrit Jacobsen
8.940
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 06.08.2018 um 14:47 Uhr
Auch von mir viel Erfolg, Diego! Gruß aus Goki
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) FREIE WÄHLER Hessen

von:  FREIE WÄHLER Hessen

offline
Interessensgebiet: Gießen
FREIE WÄHLER Hessen
249
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
STRABS-Petition: FREIE WÄHLER Hessen enttäuscht nach Landtagsbewertung
Die FREIE WÄHLER Hessen zeigen sich enttäuscht über die Art, wie sich...
FREIE WÄHLER fordern kostenloses Hessenticket für alle Schüler
Groß-Gerau. — Die FREIE WÄHLER Hessen fordern ein kostenloses...

Weitere Beiträge aus der Region

Stars and Stripes am Heck
US-Segelschulschiff "EAGLE" in Hamburg
Die (gescannten) Dias stammen aus 1996. Die "Eagle" lief aber auch...
SPD mit Gießener Sportvereinen im Online-Gespräch
SPD mit Gießener Sportvereinen im Online-Gespräch - Start einer...
Doppelspielwochenende für BC Marburg
Weiter hart arbeiten! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga: BC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.