Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Erster Spaziergang am neuen Wohnort

Hier wohne ich jetzt Unten links, hinter dem Pkw
Hier wohne ich jetzt Unten links, hinter dem Pkw
Gießen | Beinahe wäre es nichts mit fotografieren geworden. In meiner Coolpix hat sich ein Aku aufgebläht und ließ sich nur mit sanfter Gewalt aus seinem Fach herausziehen.
Aber alles gut und ich kann jetzt unter 50 Bildern, die ich bei dem halbstündigen Spaziergang geschossen habe, auswählen.
Dies mit zwei Beiträgen, die sich ganz gut herstellen lassen. Aber schaut selber:

Hier wohne ich jetzt Unten links, hinter dem Pkw
Das Haus gegenüber
Hortensien am Weg zum Stadtpark
7
Der 1. Teich
3
Die Friedensglocke
Das Tor zum Anglerteich
Der Anglerteich
2
Juges Teichhuhn
Badestrand
4
Teichhuhn beim Grasen
Hier in ihrem Element
Landausflug
Aber lieber ins Wasser
So ist es recht
Seerose
2
Ein schattiges Plätzchen
1
Fledermauskasten
1
Hier hängen gleich mehrere
Zwei Ginkoblätter
2
und noch eine Hortensie
2

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Auftaktplatz im jetzigen Zustand, Blick Gutfleischstraße und Stadtkirchenturm
Stadtpark Wieseckaue erhält neue Beete
Der Auftaktplatz zum Stadtpark Wieseckaue an der Einmündung der...
An der Soeste am Stadtpark beim Rathaus bzw. Alten Amtshaus
Am Freitag Nachmittag mal wieder an der Soeste, die durch Friesoythe...
Der eiserne Kreuzweg im Stadtpark von Friesoythe
Steht und er der Überschrift: "Wege gehen - Kreuze sehen." Was lag...
Auf der Terasse bei "Heini Am Stau" direkt an der Hunte
Eine Stunde "Am Stau" in Oldenburg
Am Samstag war ich in Oldenburg bei „Heini Am Stau“ einem netten...
Vor dem Baumarkt in Friesoythe
Ein "Sommertag" im Herbst
Morgens noch im Baumarkt Pflanzen für meinen Garten kaufen, da war es...
Lindern und seine Kirche - Erbaut 1860 bis 1863
In den Geschichtsbüchern taucht Lindern bereits rund 1.000 Jahren...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Viehmann
1.205
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 11.08.2018 um 20:58 Uhr
Hallo Peter, den Bildern nach zu urteilen, ist es doch eine sehr schöne Gegend wo du wohnst. Du hast die Natur vor der Haustüre, Blumen Wasser und die Teichbewohner, die du besuchen kannst und du bist immer noch ein BR, ich freue mich auf weitere Beiträge aus dem Norden von dir.
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.08.2018 um 21:01 Uhr
Danke Klaus
Christine Weber
7.450
Christine Weber aus Mücke schrieb am 12.08.2018 um 09:08 Uhr
Ja, Peter, da kann ich den Worten von Herrn Viehmann nur beipflichten.
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 09:09 Uhr
Danke Christine
Birgit Hofmann-Scharf
10.270
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 10:16 Uhr
Keine Entbehrungen in Deiner neuen Heimat - gut so!
Irmtraut Gottschald
6.862
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 12.08.2018 um 12:21 Uhr
Dein neues zuhause sieht doch sehr einladend aus. Du wohnst ebenerdig und ohne Treppen wenn ich es richtig sehe. Auch dein Umfeld ist doch wunderschön. Auch einen Garten brauchst du nicht mehr bearbeiten, oder ist noch etwas hinter dem Haus? Genieße es.
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 12.08.2018 um 12:34 Uhr
Mein Grundstück beginnt hinter meinem Wagen und geht ums Haus nach hinten. Etwa 70 m2.
Ilse Toth
36.292
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 13.08.2018 um 11:50 Uhr
Hallo Peter! Wie schön ist die Gegend! Grün und bunt! Genieße es!
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.08.2018 um 11:59 Uhr
Ja. Bin gerade 14 km zum nächsten REWE gefahren :-(
Wolfgang Heuser
7.407
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 13.08.2018 um 12:23 Uhr
Wenn ich mir das so anschaue, würde ich sagen, gut getroffen, in jedem Falle wohl besser wie in einer großen Stadt! Das könnte mir dort auch gefallen, zumal ich auch ein Nordsee Fan bin, denn die ist ja nicht weit weg.
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.08.2018 um 13:10 Uhr
Nur 10.000 Einwohner
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
27.234
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blick von der Terrasse zum Stadtpark
Abendrot hinter dem Stadtpark
Gestern Abend sah ich zufällig die Abendröte und holte die Kamera. Es entstanden 3 Aufnahmen.
Lambertikirche
Freitag vor zweitem Advent ....
... auf dem Parkdeck 4. Etage in den Schlosshöfen in Oldenburg....

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team um Hanna Reeh reist am letzten Spieltag der Hinrunde nach Chemnitz.
Sonntag: Auswärtsspiel in Chemnitz
Noch viel Arbeit Damen-Basketball-Bundesliga: Chemcats Chemnitz –...
Die Netze für die Zukunft fit machen
Kohleausstieg, Netzausbau, Elektromobilität – die Energiewende...
Von links: Dirk Oßwald (Vorstand Lebenshilfe Gießen), Dr. Christiane Schmahl (erste Kreisbeigeordnete) sowie Magnus Schneider (Geschäftsführer der Sophie-Scholl-Schulen gGmbH) halten die Förderzusage für das Turnhallendach der Gießener Sophie-Scholl-Schul
„Dankbar für die Unterstützung“ - Sophie-Scholl-Schule erhält Förderzusage in Höhe von 255.000 Euro zur Sanierung des Sporthallendachs
Über die Überreichung einer Förderzusage von insgesamt 255.000 Euro...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.