Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…

Gießen | …viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds in Butzbach. Doch wer steckt eigentlich hinter diesen Namen? Die beiden sind Vierbeiner vom Malteser-Hundebesuchsdienst. Jolie ist eine Rhodesian Ridgebackhündin und Piri Piri ist eine Hollandseherder-Hündin. Beide sind 3 Jahre alt. Die beiden kommen natürlich in Begleitung ihrer Zweibeiner Doris und Diana Rheinbay und besuchen die Senioren unserer Einrichtung. Zuerst werden die Hunde über die verschiedenen Stockwerke begleitet. Hier und da ergibt sich ein Schwätzchen über diese Hunde und Hunde im Allgemeinen. Natürlich werden die beiden Hundedamen auch ausgiebig gestreichelt und geknuddelt. Zum Abschluss führen die beiden verschiedene Kunststücke und auch Gehorsamsübungen durch. Als Belohnung gibt es natürlich Leckerli und viel Beifall.

Mehr über

spaß (380)Senioren (366)Hunde (517)Freude (188)Altenheim (194)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einen lustigen Nachmittag…
…bescherte Friedel Werner den Senioren im AWO Sozialzentrum Degerfeld...
Hier ist noch Luft nach oben ... V.L. Michael Hanschke und Timo Dickel zwei vom Orgatem-BCF!
WM-Studio bei "Mini-Kirmes"
„Aller guten Dinge sind drei“, so lautet die Überschrift der 3....
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
„Unser Dorf - unser Leben" - Benefizveranstaltung zugunsten der Grundschule Krofdorf-Gleiberg am Sonntag, 26. August 2018 ab 11 Uhr
In gut zwei Monaten „rückt ein Dorf zusammen“, und nahezu 40 Vereine...
2. Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren
Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren Am 14. Juni 2018...
Unabhängige Beratung auf Augenhöhe - EUTB Beratungsstelle Gießen hat eröffnet
Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung, kurz EUTB, unterstützt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) AWO Sozialzentrum Degerfeld

von:  AWO Sozialzentrum Degerfeld

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.085
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
Senioren freuen sich über musikalischen Nachmittag
Der Kirchenchor aus Münzenberg und Trais erfreute viele Senioren des...

Weitere Beiträge aus der Region

Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
„Stoppt die neuen Polizeigesetze!“ Podiumsdiskussion am 21.11.
Das Internationalistische Bündnis Gießen veranstaltet eine...
Seniorenfrühstück am 7. November 2018
Mehr als 80 Seniorinnen und Senioren hatten sich im Saal der Ev....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.