Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Eine gute Futterquelle für diese Falter am Boden

Zusammengerechte überreife Kirschen, sind auch eine Futterquelle für solche Edelfalter, wie das Tagpfauenauge!
Zusammengerechte überreife Kirschen, sind auch eine Futterquelle für solche Edelfalter, wie das Tagpfauenauge!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Schwalbenschwanz an der Alantblüte
Die Sommerblüher und seine Edelfalter
Seit einigen Tagen habe ich die Sommerblüte vom Sommerflieder und...
Heute war wieder Schmetterlings-wetter, am Schmetterlingsflieder konnte ich den schönen Perlmutterfalter aufnehmen! An der Flügelunterseite ist er ganz klar zu erkennen, ansonsten könnte er mit einem Kaisermantel verwechselt werden!
Ein seltener Gast, ist dieser Perlmutterfalter
Im ersten Moment dachte ich an eine neue Schmetterlings-art, aber nach genauerem Hinschauen war es wohl ein abgeblasster und lädierter Schwalbenschwanz! BUND:http://schmetterlinge.bund-rlp.de/wissenswertes/schwalbenschwanz_entwicklung_und_g
Dem Schwalbenschwanz hat der Sommer schwer zugesetzt!
Ein Dankeschön für die großzügige Futterspende!
Die "Tennisfreunde Villach" und die engagierte Tierärztin und...

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
7.414
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 13.07.2018 um 16:38 Uhr
Aus eigenen Beobachtungen seit Jahren schon festgestellt, die Falter gehen auch solches reifes Obst, am Boden! Der komplette Beitrag zu so einem Thema: http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/124857/die-sommerblueher-und-seine-edelfalter/
Jutta Skroch
13.233
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.07.2018 um 10:23 Uhr
Das muss ich meinem Vermieter sagen, das wusste ich nicht.
Wolfgang Heuser
7.414
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.07.2018 um 15:45 Uhr
Hallo Jutta, Danke zum Kommentar!

Diese gefallenen Kirschen haben dieses Jahr eine tolle Qualität, wohl auch einen sehr guten Zuckergehalt, das mögen diese Falter, aber auch andere Insekten gehen da dran!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.414
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine Goldammer bei uns im Garten, auf Futtersuche, es ist etwas kälter geworden!
Etwas Schnee und Frost und schon kommen sie wieder!
Die Herbstfarben im leichten Nebelgrau an unserem Kirchberg
Herbstzeit und Wildvögel im Gartenbereich
In der letzten Zeit konnte man den Blättern so richtig ansehen wie...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zum Dritten Advent ....
... kam hier der erste Schnee. Winterliche Stimmung, die aber sicher...
Eine Goldammer bei uns im Garten, auf Futtersuche, es ist etwas kälter geworden!
Etwas Schnee und Frost und schon kommen sie wieder!
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Arbeitsagentur Gießen zwischen den Jahren geöffnet
Die Agentur für Arbeit Gießen ist auch „zwischen den Jahren“...
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kommunalen Umwelt-Treffs im Hauptgebäude der SWG zusammen mit den Referenten der Stadtwerke Gießen Dennis Adams (1. v.links) und Martin Zielke (3.v. links ).
Wissen, wo wie viel Energie verbraucht wird
Viele Kommunen können nicht bis ins Detail nachvollziehen, welche...
Volles Haus bei der Spendenübergabe.
Turnstunden für Kita-Kinder
Kinder brauchen Bewegung. Darüber sind sich alle Experten einig. Aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.