Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bekommt die Sandsteintreppe eine Beleuchtung?

Gießen | Es gibt alte Bilder von der Sandsteintreppe wo auf zwei Postamenten je eine Lampe zu sehen waren, diese zwei Postamente sieht man auf den Bildern 2 bis 4. Diese Lampen befanden sich etwa 1 Meter über dem Postament.
Diese Postamente stehen auf dem Podest, gegenüber dem Balkon.
Durch diese zwei Postamente wurden in Erfurt Löcher gebohrt, auf den Fundamenten hierfür wurde gleich ein Leerrohr (Schlauch) eingebaut.
Ob Lampen montiert werden ist noch nicht geklärt aber möglich.
Die Treppe wächst Stück für Stück langsam wieder zusammen.
Die Treppenstufen rechts und links sind aufgelegt.
Bis jetzt gibt es nur 3 neue Treppenstufen.
Die Sandsteingeländer sind alle noch Orignal, ein abgebrochenes Teil wurden wieder angebracht.
Die vier Postamente auf dem Podest sind noch nicht fixiert.
Die Sandsteinplatten auf denen die Sandsteingeländer montiert werden sind an der rechten Treppe original und auf der linken Seite neu.
Mit Metallstäben werden die Sandsteingeländer mit einander verbunden genauso mit der unteren Platte. Danach findet ein Test statt und wenn alles passt wird der Mörtel aufgetragen und die Teile fixiert.
Der Farbunterschied zwischen neuen und alten Teilen soll aber schnell verschwinden.
Es gab auch noch eine zweite "Schönheitsmaske" für die Sandsteinmauer, um Salz aus dem Sandstein zu ziehen.

Befestigungslöcher werden gebohrt.
Nach dem Test wird montiert
Beim Abbau
Vorm Abbau.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Baier

von:  Peter Baier

online
Interessensgebiet: Gießen
Peter Baier
10.141
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bauplan Südanlage 13- von so viel Grünfläche träumt Südanlage 10.
Diese Bauvoranfrage wurde von der Stadt mit Merkwürdigen Begründungen abgelehnt!
Um was geht es hier? Ich hatte mich am 15 September am Infostand des...
Wie lange werden wir am Kirchenplatz diese Aussicht noch haben.
Im Wallenfels`sche Haus waren verschiedene Gedanken und Modele,...

Weitere Beiträge aus der Region

Bauplan Südanlage 13- von so viel Grünfläche träumt Südanlage 10.
Diese Bauvoranfrage wurde von der Stadt mit Merkwürdigen Begründungen abgelehnt!
Um was geht es hier? Ich hatte mich am 15 September am Infostand des...
Die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger/innen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen lassen Kursleiterin Nadine Mengel hochleben. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
26 neue Pflegefachkräfte starten ins Berufsleben
Marburg, 20. September 2018. Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe...
gemeinsam gegen den Müllabladeplatz
Neue Sitzgruppe ersetzt Müllabladplatz am Ederspielplatz
Die frühere Containerfläche am Ederspieltplatz wird seit längerer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.