Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Reinigungsarbeiten an TREA II

Gießen | In Sachen klimaschonender Strom- und Wärmeerzeugung setzen die Stadtwerke Gießen unter anderem auf ihre beiden Thermischen Reststoffbehandlungs- und Energieverwertungsanlagen (TREA). Damit nach TREA I zum Ende des Jahres auch TREA II in den Vollbetrieb gehen kann, sind Reinigungsarbeiten an den Rohrleitungen notwendig. Dafür wird Wasserdampf in die Rohre geblasen – das ist von außen hör- und sichtbar. Die Stadtwerke starten mit den Arbeiten in der 27. Kalenderwoche.

Wasserdampf zweimal täglich sichtbar
Jens Hanig, Projektleiter bei den Stadtwerken Gießen (SWG), erklärt: „Zweimal täglich wird mit einem Rauschen Wasserdampf aus der Anlage auf unserem Werksgelände im Leihgesterner Weg entweichen – je einmal am Vormittag und einmal am Nachmittag “ Passanten oder Anwohner, die diesen Prozess beobachten oder hören, brauchen sich also keine Sorgen machen, denn es handelt sich um einen geplanten Vorgang. Die Reinigung der Rohre kann etwa zwei Wochen bis in die Kalenderwoche 29 dauern. Bei Fragen zu den Arbeiten an der TREA II geben die Mitarbeiter im Call Center der SWG Auskunft unter 0800 23 02 100.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Konzentriert ließen die Kinder und Jugendlichen die Kugeln über die Bahn der Kegler vom KSV Wieseck rollen.
Viel gespielt beim City Day
„Spiel’ Dein Spiel“ heißt die Aktion der Stadtwerke Gießen (SWG), mit...
Polos für Dart-Talente
„Spiel’ Dein Spiel“ – mit dieser Aktion unterstützen die Stadtwerke...
Busverkehr am Faschingssonntag
Anlässlich des Faschingsumzugs am kommenden Sonntag setzen die...
SWG warnen vor Betrugsmasche am Telefon
Erneut versuchen mutmaßliche Betrüger, per Telefon an die Daten von...
Baustelle: Fahrplanänderung für Linie 1
Zum Betriebsbeginn am Montag, den 5. März verkehrt die Linie 1 für...
Investition in die Sicherheit
Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Fernwald- Annerod hat es...
Baustelle: Fahrplanänderung für Linie 10
Zum Betriebsbeginn am Mittwoch, den 2. Mai verkehrt die Linie 10 für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
3.365
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stadtwerke Gießen warnen vor betrügerischen Anrufern
Mit einer neuen Betrugsmasche versuchen unseriöse Anrufer im...
Die neuen Trikots von den SWG passen wie angegossen.
Trikots für Minikicker
Mit der Aktion „Spiel’ Dein Spiel“ fördern die Stadtwerke Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Der männliche Hausrotschwanz mit Futter im Schnabel
Der Hausrotschwanz ist in den Gärten aktiv
Ein Wildvogel der in den Gärten eine gute Population erreicht,...
besetztes Haus Ostanlage/Ecke Moltkestraße
Hausbesetzung in Gießen: Signal gegen Wohnungsnot
Am 13. Juli wurde das Haus in der Ostanlage 29/31 im Anschluss an...
Kalter Krieg 2.0
Die Bundesrepublik Deutschland braucht dringend eine wache...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.