Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Finja Schaake bleibt beim BC Marburg

Finja Schaake geht auch in der nächsten Saison für den BC Pharmaserv Marburg auf Korbjagd. Foto: Melanie Weiershäuser
Finja Schaake geht auch in der nächsten Saison für den BC Pharmaserv Marburg auf Korbjagd. Foto: Melanie Weiershäuser
Gießen | Finja Schaake hat für eine weitere Saison beim BC Pharmaserv Marburg unterschrieben. Die 25-Jährige geht ab September in ihre zehnte Bundesliga-Saison, alle für das Team ihrer Geburtsstadt. Die Nationalspielerin war in der abgelaufenen Spielzeit mit 12,2 Punkten pro Spiel die erfolgreichste Scorerin ihrer Mannschaft.

„Ich hatte nach der Saison wirklich gute und attraktive Angebote“, sagt die Flügelspielerin. „Ich habe schon intensiv überlegt, ob es nicht der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel ist, zumal ich ja im April mein Erstes Staatsexamen bestanden habe. Aber ich finde in Marburg einfach für mich sehr gute Voraussetzungen vor und hoffe, dass ich Basketball mit meinem Privatleben und meiner weiteren beruflichen Ausbildung auch weiterhin sehr gut kombinieren kann. Außerdem habe ich mit Patrick Unger einen Trainer, mit dem die Zusammenarbeit super funktioniert. Ich freue mich, in der neuen Saison mit dem Team wieder voll anzugreifen und möchte natürlich in meiner zehnten Saison für den BC wieder ins Halbfinale kommen.“

Auch ihr Trainer Patrick Unger freut auf die weitere Zusammenarbeit: „Ich kenne Finja schon so lange, dass ich mittlerweile schon an ihrem Gesichtsausdruck erkenne, wenn etwas nicht stimmt. Finja hat sich jedes Jahr ein neues Ziel gesetzt und es auch meistens erreicht. Ich hoffe, dass wir auch weiterhin die Kleinigkeiten ihres Spiels verbessern können. Es ist schon etwas Besonderes, wenn eine Spielerin dich dein ganzen Trainerleben auf diesem Level begleitet. Von daher hoffe ich, dass wir auch weiterhin so gut zusammenarbeiten wie bisher und sich ihre Leistungen stabilisieren. Sie muss nächste Saison wieder eine Führungsrolle übernehmen.“

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
Hanna Reeh tritt mit dem Pharmaserv-Team am Mittwoch in eigener Halle an.
Heimauftakt im CEWL-Europapokal am Mittwoch
„Wir dürfen nicht schlafen!“ CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...
Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Sportart "3gegen3" wurde die U18 des Hessischen Basketball Verbandes
"Hessen-Girls" werden Deutscher Meister 2018 in der neuen olympischen Disziplin "3gegen3" - "Hessen-Boys" ebenfalls erfolgreich
Großer Erfolg für die 3x3-Teams des Hessischen Basketball Verbandes:...
Objekt P-01, Ansicht von vorn, im Hintergrund das Waschbärgehege
WUNDERWERKE im Botanischen Garten Marburg
Die alte Heilpflanze Arnika (Arnica montana) wird in Deutschland...
Der hisorische Marktplatz in Marburg gefüllt mit ca. 2.000 Sportler
Neuer Melderekord beim Marburger Nachtmarathon
Hitze „bremst“ die Geschwindigkeit – super Stimmung auf der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
2.685
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Alex Wilke erzielte im Pokalspiel in Hannover 13 Punkte für das Pharmaserv-Team.
Marburg erreicht Pokal-Viertelfinale
Wecker klingelt in der Halbzeit Deutscher Basketball-Pokal,...
Katie Yohn war im Liga-Spiel gegen Hannover am Samstag Topscorerin der Partie.
Sonntag: Pokalspiel in Hannover
„Wir müssen uns steigern“ Deutscher Basketball-Pokal,...

Weitere Beiträge aus der Region

Heute, am Tag der Menschenrechte, stellen wir fest:
ginge es wirklich um Menschenrechte, müsste kein Mensch auf der Welt...
Bei 6°C Wassertemperatur ist es kein Vergnügen mehr, sich darauf nieder zu lassen
Das Staumauermodell liegt wieder unter Wasser
Gestern Morgen lag es noch völlig frei, dann stieg innerhalb eines...
Nikolaus erfreut Senioren mit seinem Besuch
Egal wie alt die Menschen sind, über den Besuch des Nikolauses freut...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.