Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kleines Heimatkunderätsel

Wer weiß, wo und was es ist?
Wer weiß, wo und was es ist?

Mehr über

Brunnen (73)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abkühlrätsel für ein heißes Wochenende : Brunnen und andere Wasserspiele
Wer erkennt sie? Eigene Fotos, digitale und gescannte analoge.
Brunnen am Heimatmuseum Staufenberg
Staufenberger Brunnen

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.921
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 28.06.2018 um 10:25 Uhr
Ich bin zwar schon des öfteren dort vorbei gekommen, aber heute morgen ist es mir zum ersten Mal aufgefallen und obwohl es gerade flott bergab ging, habe ich angehalten und mich erst einmal an der Infotafel informiert.
Ingrid Wittich
20.556
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.06.2018 um 13:29 Uhr
Ich würde ja gerne miträtseln, aber leider, leider ... Null Ahnung.
Bernd Zeun
10.921
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 28.06.2018 um 14:18 Uhr
Zugegeben, Ingrid, nicht ganz einfach, aber Leute aus dem Pohlheimer Raum könnten den Brunnen kennen. Den zugehörigen Ort gibt es seit ca. 700 Jahren nicht mehr.
Bernd Zeun
10.921
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 01.07.2018 um 13:29 Uhr
Die Auflösung: Es ist der letzte Rest der Wüstung Bergheim an der Straße von Grüningen nach Dorf Güll http://www.heimatverein-grueningen.de/index.php/die-wuestung-bergheim.html
Ingrid Wittich
20.556
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.07.2018 um 15:58 Uhr
Grüningen ist nicht so meine Richtung ;-)
Bernd Zeun
10.921
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 03.07.2018 um 15:07 Uhr
Sowas muss man ja auch nicht kennen, das sind so kleine Entdeckungen, die neugierig machen, wenn man zufällig drauf stößt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
10.921
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zum Rückblick auf den gesamten Adventskalender 2018 geht es <a href="http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/98996/adventskalender-2018/">hier</a>
Ich bin dann mal weg - vorher nur noch schnell Ballast abwerfen ...
Bei 6°C Wassertemperatur ist es kein Vergnügen mehr, sich darauf nieder zu lassen
Das Staumauermodell liegt wieder unter Wasser
Gestern Morgen (9.12.) lag es noch völlig frei, dann stieg innerhalb...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 50
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
10 . Fellingshäuser Krippenweg
10 . Fellingshäuser Krippenweg Wandert man über den Krippenweg , ...
Schöne Aussicht vom Dünsberg aus
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

WISSENSWERTES - "Graue Schnauzen im Tierheim"
Oft kommen Menschen in unser Tierheim auf der Suche nach einem...
GROSSES DANKESCHÖN
Großes Dankeschön an Fressnapf Lollar und Fressnapf Giessen. Volker...
Sonne tanken am Schwanenteich
Ja,das haben wir am Sonntag gemacht. Es war knackig kalt und die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.